News Sony einigt sich außergerichtlich mit GeoHot

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.499

DaDare

Lord of the Rabbids
Dabei seit
März 2007
Beiträge
13.052
Sony ist der Buhmann, denn ich weder immernoch keine Geräte von dem Verein kaufen, genau wie er es gesagt hat.
Geohot ist fein raus, außer er suchtet nach dem Hacken der Sony Geräte.
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.952
Hm irgendwie hat er schon ne komische vorstellung von einem Sieg ... ich würde mal sagen er hat verloren und das Haushoch...
 

Maria S.

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
62
Jetzt sind es bei mir schon drei Marken Nokia (wegen dem schließen des Bochumer Werkes), Sony und Apple die ich boykotiere ..

Kauf eh nur noch Samsung, wollen wir hoffen das die lieb bleiben :)
 

bluntman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.524
Sony war doch schon immer ein absolut mieser Laden. Ich boykottiere die schon seit mehr als 10 oder 20 Jahren. Das einzige was ich von denen jemals besessen habe war der Walkman.
 
2

-273,15°C

Gast
Dabei hat er es ja nicht direkt geknackt, eher veröffentlich. Hotz fummelt lieber an Apple-Produkten rum, soweit ich weiß.
 

82EE

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
422
Zitat von Revolution:
Hm irgendwie hat er schon ne komische vorstellung von einem Sieg ... ich würde mal sagen er hat verloren und das Haushoch...

wo ist denn hier die rede von einem "Sieg"? für wen jetzt nochmal genau? es geht hier um eine außergerichtliche einigung, nichts weiter.
 

acc

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.135
Zitat von Revolution:
Hm irgendwie hat er schon ne komische vorstellung von einem Sieg ... ich würde mal sagen er hat verloren und das Haushoch...

gewonnen hat so richtig keiner von beiden. sony hat gemerkt, dass sie nicht so wirklich ans leder können (auch wenn man offenbar alles versucht hat, vor einen für sony genehmen richter zu kommen) und geohot ist sicherlich froh, den stress los zu sein.
 

Afrobeat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
437
Sowas widerspricht der menschlichen Natur (Forscher und so..). Absolut miese und falsche Sache.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.638
Jupp ich sehe das auch als Niederlage von GeoHot.

Verstehe das aber nicht ganz mit Napster und der Musikindustrie und welche Parallele da zu finden sei?!
 

TheEvilWorm

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
137
Er darf offiziell keine Informationen mehr veröffentlichen, die zum Knacken von Sicherheitmechanismen von Sony verwenet werden könnten. Wer will denn kontrollieren, ob er privat in seinem Haus die PlayStation 4 auseinander nimmt und dann anonym hinter einem VPN neue Jailbreaks und Patches dafür veröffentlicht?
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
810
Warum ist der Jailbreak beim iphone oder ipod in den USA legal und bei der Playstation nicht?
 

ayngush

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.833
Naja, der Kontext der Szene im Film lautet in etwa so: "...willst du einen Plattenladen kaufen?"

Solange Sony solche Erfolgsprodukte wie die Playstation auf den Markt bringt ist ein Boykott eh witzlos. Gut, dann kaufen halt weltweit eventuell 100.000 Leute weniger eine PS3. Das macht bei x-Millionen verkauften Exemplaren natürlich viel aus und wird als große Beule nachhaltig in jeder Verkaufsstatistik auftauchen - NOT.

Also für mich steht eines fest: Einen "Sieger" gibt es dabei nicht und ich bin froh, dass dieses Schmierentheater zu Ende geht. Meiner Meinung nach sind die einzig glaubhaften Hacker, Forscher und "Könner" in dieser Show die Gruppe fail0verflow. Geohot ist mehr oder weniger nur ein Trittbrettfahrer, der mit dem Wissen von fail0verflow das Ding gehackt und veröffentlicht hat und dann eine Show in der Öffentlichkeit abzieht (so mit: Schaut her, ich der große Hacker biete meine Dienste eures Gnaden an, so gebet mir einen Job bei euch...) die an Peinlichkeit kaum zu unterbieten ist. Fremdschämen erlaubt.

Grüße
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
810
Kann man das Urheberrecht nicht einfach abschaffen? Dann gäbs keine Probleme mehr mit Raubkopien und alle Tauschbörsen wären legal.

Und wenn irgendeine Firma damit nicht einverstanden ist können sie ja damit aufhören ihre Produkte in Deutschland zu verkaufen - zwingt sie ja keiner.
 

EiRoGGe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
261
Zitat von Maria S.:
Jetzt sind es bei mir schon drei Marken Nokia (wegen dem schließen des Bochumer Werkes), Sony und Apple die ich boykotiere ..

Kauf eh nur noch Samsung, wollen wir hoffen das die lieb bleiben :)

Wie viele Jahre hat Samsung in Deutschland produziert? Achja, richtig, kein einziges.

Zitat von Killermandarine:
Kann man das Urheberrecht nicht einfach abschaffen? Dann gäbs keine Probleme mehr mit Raubkopien und alle Tauschbörsen wären legal.

Und wenn irgendeine Firma damit nicht einverstanden ist können sie ja damit aufhören ihre Produkte in Deutschland zu verkaufen - zwingt sie ja keiner.

Nur zu tauschen gäbe es dann nichts mehr.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.638
Nur zu tauschen gäbe es dann nichts mehr.

Natürlich gäbe es noch etwas zu tauschen :D Denkste die wollen kein Geld mehr verdienen, weil Deutschland nicht mehr mitspielt?

"Nee, wenn die Deutschen ned wollen, dann machen wir nimmer mit :( " lol

----


Und wenn irgendeine Firma damit nicht einverstanden ist können sie ja damit aufhören ihre Produkte in Deutschland zu verkaufen - zwingt sie ja keiner.
Und du bezahlst dann die Steuerdifferenz für den Staat? ;)
Der Staat steht nicht umsonst hinter den Konzernen - es geht nur ums Geld.
 

Giraffenlippe

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
583
Dann wird der gute wohl als anonymus im Untergrund weitermachen. Wäre er nicht so doof gewesen und seine Person in den Vordergrund gestellt wie hätte Sony dann jemand verklagen sollen?
 
Top