News Thronebreaker & Gwent: Witcher-RPG und Kartenspiel noch im Oktober für den PC

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
165
#1
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.623
#2
Gimme The Witcher 4 pl0x :D
 
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
156
#3
<<OH MEIN GOTT, sie haben meine Familie umgebracht, alle sind tot!! 😭

>>Wie wär‘s mit ner Partie Gwent? 😏
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
860
#6
@Florianw0w hat mehr Spielelemente und Mechaniken als in W3, da ist das ganze ja noch relativ simpel. Fand ich auf den ersten Blick etwas zu kompliziert, muss man sich aber denke ich einfach mal reinfuchsen.
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
737
#7
Mit Gwent konnte ich nie etwas anfangen. Habe es im Spiel immer ausgelassen, auch wenn man dazu regelrecht gegängelt wurde.
Schade, ich hoffe immer noch auf ein Remake das ersten Teils. Da könnten sie mich kaufen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kolu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
62
#8

bertlinger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
#9
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.364
#10
Als es in der Alpha und Beta war, habe ich ne Weile Gwent gespielt. Aber ich bin nicht gemacht für diese Collectors Kartenspiele. Das Spielkonzept war spannend, ich hatte einige genial knappe Spiele, haushohe Verluste und geile Siege.
Aber es wurden mir zu oft die Regeln geändert, die Karten zurückgesetzt und meine neu gefundene Taktiken generfed.
Und es wurden halt immer mehr Karten....Ich habe damals vesucht, die Daily Siege für extra Kartenpakete regelmäßig zu bekommen und hatte daher immer wieder neue Pakete ohne super vie spielen zu müssen, aber mit immer mehr Karten wird es immer unwahrscheinlicher, dass man die passenden Karten für die eigene Taktik bekommt.
Gewöhnliche Karten konnte man sich günstig craften, aber ich hatte den Eindruck, dass nach einer Weile nur noch Leute gespielt haben, die Geld investiert haben oder so viel gespielt haben, dass sie massig gute Karten im Deck hatten.

Wenn das Spiel final ist, werde ich ihm nochmal eine Chance geben.
Aber ich fürchte es ist nicht gut für Gelegenheitsspieler.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.390
#11
Ging mir ähnlich mit Gwent, konnt mich nicht halten. Es dauerte ewig eine brauchbare Taktik in einem Volk zusammenzustellen, als ich das hatte wurde es weggenerft, deinstalliert und nie wieder zurückgeblickt.
Bin nicht die Zielgruppe für dieses anfüttern/abzocken, und da reiht sich Gwent genauso in die restliche Reige dieser ftp Kartenspiele ein.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.098
#13
Wenn ich das richtig verstamden habe, dann werden die Kämpfe in Thronebreaker mit Karten ausgetragen, dass höhrt sich nicht so spannend an. Dazu dann viele Rätzel, ich weis nicht ob das dann was für mich ist.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.453
#14
In der closed beta habe ich viel und gerne Gwent gespielt, doch diverse major updates haben quasi das gesamte Spiel dermaßen umgekrempelt, dass meine Decks keinerlei Sinn mehr ergaben. Das muss nichts Schlechtes sein und ist gewissermaßen in einer beta zu erwarten, aber mir fehlte danach einfach die Motivation von Neuem zu beginnen. Die Final werde ich mir aber definitiv anschauen.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.323
#15
Was war Witcher 3 nur für ein unfassbar gutes Spiel. Ich habe Ewigkeiten mit Gwent verbracht um dann irgendwann zu merken, dass ich hier ein Spiel in einem Spiel spiele. Einfach grandios.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
926
#16
Nein, es ist tatsächlich ziemlich abgewandelt.

Beim ersten Mal W3 durchspielen habe ich Gwent auch nicht angefasst, meine Frau hat für mich die Duelle bestritten, dafür habe ich ihre Reiter und Faustkampf-Quests gemacht.
Beim zweiten Mal habe ich auch jedes Spiel gespielt und habe am Ende auch inklusive aller Erweiterungen (der beiden) alle karten gesammelt. Teilweise waren die Duelle wirklich knackig, vor allem gegen Gegner mit "unendlich" vielen Spionen (Spion + Finte = Terror). Die Monsterfraktion war hingegen nur am Anfang hart, dann, später mit Einfrieren und Verbrennen oder Dem 7er Töter waren die immer leicht aus zu nehmen.

Ich finde die Animationen richtig toll, die sie jetzt reingebracht haben, ich hatte auch nur sofort nach release der closed BETA etwas gespielt, da gab es ja noch nicht mal die Skellige Fraktion. Dadurch, dass es kaum bis nichts neues gab, bin ich nicht lang dabei geblieben. Jetzt mit dem großen Update würde ich mir das Spiel sogar kaufen (maximal 20€) aber zum Glück ist dieses ja zunächst kostenfrei. Bei dem Rätsel Spiel aus dem Witcher Universum bin ich wirklich gespannt. Gameplay davon gibt es ja noch nicht oder?

Grüüße
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
320
#17
Alles ist besser als Nichts sag ich immer und Genre-Freunde freuts bestimmt!

Also supi releases.
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
90
#19
Die müssten das ganze Spiel Mal unter Android und iOS releasen.
Und ich hoffe ja man kann mit dem Ende der Beta mehr bei der Grafik einstellen. Meine Laptop iGPU für unterwegs findet Gwent leider nicht so toll. xD
 
Top