Wasserkühlung in Bitfenix Prodigy

Mu3rt0

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Nabend,
da ich auf Wasserkühlung umrüsten möchte wollte ich lieber vorher nochmal nachfragen ob ich a) etwas vergessen habe und b) ob das im Grunde so wie es ist kompatibel wäre.
Bei den Radiatoren sollte eigentlich ein 240er im Deckel und ein 180er in der Front passen, nur welche dicke damits am Ende noch passt, möchte ungern am Gehäuse rumsägen.
Hier mal die Zusammenstellung ohne Radi´s
https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/930ac1a2f1a0089f1184847a16b8fd89
 
Zuletzt bearbeitet:

Mu3rt0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Oh Tight werd ich mir gleich mal geben, merci.

Edit : nicht schlecht aber das hilft mir bei meiner radiator wahl nicht wirklich weiter da ich unter keinen umständen an dem gehäuse rumschnippel will.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.393
Ich hab das Prodigy allerdings ohne Wakü, aber wenn du da Radis reinhauen willst, wird das aufgrund der Größe wohl kaum ohne Schnippeln gehen, kanns mir zumindest net vorstellen.
 

Mu3rt0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Habe im Netz das ein oder andere Prodigy mit Wakü bestückt gefunden es scheint ohne schnippeln zu gehen die Frage die sich mir stellt welche dicke sind diese Radi´s.
 

Dimi3

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.235
Ich würde nicht auf ein Laufwerk verzichten wollen.

Interessanterweise habe ich mir zu diesem Vorhaben auch bereits Gedanken gemacht.

Ich würde OBEN und HINTEN einen 120mm Radiator anbringen - in Verbindung mit folgenden Lüftern:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Scythe/Scythe-Kaze-Jyu-SLIM-SY1012SL12M-Luefter-2000-rpm-100mm::11257.html

Vorne passt wegen dem Laufwerk auch nur ein 180mm Radiator - dieser misst bereits 220mm in der Höhe.

Edit: Alle Lüfter nach Außen richten ;) ... durch die seitliche Perforierung sollte genügend Frischluft nachströmen.
Um das ganze staubfrei zu gestalten evtl. auch hier zugreifen, damit sich durch das Seitenteil weniger Staub einschleicht:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Staubschutz-Filter/Demciflex-Staubfilter-fuer-240mm-Radiatoren-schwarz-schwarz::19762.html

Edit2: Die Pumpe könnte trotz Entnahmen der Festplattenschächte zu groß sein - reicht nicht eine kleinere Eheim 1046 auf Basis von 12V ?

180mm Radiator und folgender Lüfter würden bereits knapp 8cm an Platz einnehmen
http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Ueber-140mm-Luefter/Silverstone-180mm-Fan-AP181-Air-Penetrator::14726.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Mu3rt0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Ich benutze zur Zeit schon ein externes Laufwerk da ich eine Lüftersteuerung im Gehäuse habe mich stört das in keinster weise.
Ich weis nicht was du für Hardware hast aber ich kann mir nicht vorstellen das ich meine HW mit 2x120er leise und auch noch kühl genug bekomme.

Edit : auch Staubfrei sollte kein Problem sein. Mir geht es in erster Linie hier erst mal darum ob die Zusammenstellung passt und welche Radiatoren ich nehme.

Edit : hier noch mal der finale link : https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/7a0aef43d23f692cbbf2b276609315a5 ich werds wohl einfach testen müssen.

Nun die Frage passt das alles so und sind die Radiatoren zu gebrauchen für langsam drehende Lüffi´s.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dimi3

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.235
Dann bekommst du vorne nur einen 120er rein, wenn der Topradiator in mit 2 Lüftern bestückt wird:

http://i58.photobucket.com/albums/g279/weebockle/BD623650-3BDF-477C-8441-4FC161DD6BF5-19406-000006A66FFEB043.jpg

Evtl. doch 180mm-front +120mm-top +120mm-back + Laufwerk :D?

Edit: du siehst - mit der Pumpe wird es verdammt eng!

Edit2: Mit nem 200mm Front wird das schonmal gar nix - es sei denn du setzt auf eine passive Kühllösung

Edit3: Wieso alles ausprobieren, wenn man googeln kann?
http://www.tonymacx86.com/attachments/retail-cases/32751d1348704753-bitfenix-prodigy-water-cooled-jack-o-lantern-mod-bitfenix_06.jpg
Hier ist es ein 180mm-front-Radiator - und verdammt eng!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mu3rt0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Zuletzt bearbeitet:

Dimi3

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.235
Supi :) dann viel Erfolg - achte nur auf die GPU-Länge ;)
 

Mu3rt0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Zuletzt bearbeitet:

Dimi3

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.235
Bitte nicht Extern-Radi
:kotz:

Schau mal ob 26cm echt nicht Platz finden...

Bevor du hier nen Radi extern baust, hol dir ein anderes Case -.-
 

Mu3rt0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Kaufen bräuchte ich mir keins hier steht noch nen NZXT Phantom rum :evillol: aber dat sieht nicht aus mit nem mini-itx Board:D
Ich werde jetzt noch 1-2 tage abwarten bis ich bestelle, eventuell meldet sich hier noch jemand und sagt es fehlt noch etwas oder so.
 

Dimi3

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.235
Also..., da ich die Teile selber nicht vor Ort habe, musste ich improvisieren...

Habe 2 Pics skaliert verglichen - und es sieht doch gar nicht mal so schlecht aus: ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mu3rt0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
Nice das du dir jetzt noch die Mühe gemacht hast, dann verwerfe ich die Idee mit dem externen Radi und greife auf die interne Variante zurück, ich danke dir vielmals.
 

Dimi3

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.235
Halte mich bitte auf dem Laufenden :) damit hättest du dich zu Genüge revangiert :D

*abbo*
 

miko

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.297
Ein paar Gedanken zu Deiner Zusammenstellung:

- der Kryos HF läuft sehr schnell an, ich würde daher eher zum XT greifen oder den HF vernickeln lassen.
- die AS ist ziemlich groß - zu groß für das kleine Gehäuse? - mit einer kompakteren Pumpe wärst Du wahrscheinlich besser bedient.
- die Nanobeschichtung, der Füllstandssensor etc. sind alles völlig unnötiger Schnick-Schnack; die Standardvariante reicht völlig - und erneut: passt das denn überhaupt?
- der 240er auf dem Bild sieht mir nach einem 30mm Radiator aus - auch hier: sicher, dass der 45er passt?

Gruß
miko
 

Mu3rt0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
@miko, deinen Gedankengang nehme ich gerne an und habe nochmal nachgebessert, nur bei der Pumpe bin ich mir völlig unsicher. Welche wäre denn zu empfehlen ? es soll alles so silent wie möglich sein.
Hier nochmal nen Link wie es momentan aussieht : https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/5983b07501718e988d059981ac04876c
Wie gesagt Pumpe ist jetzt nicht mit drinne und beim AGB bin ich mir auch nicht so recht sicher, der Laufwerksslot fällt aber flach für nen AGB.
 

Mu3rt0

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
952
@knuf, deinen Thread hatte ich die Tage schon mal entdeckt und ist auch recht nett, wobei wie gesagt das Kabelmanagment und ungesleevete Kabel für mich ein noGO sind :), aber an der Stelle lässt sich ja leicht nachbessern.

Mir fehlt jetzt eigentlich nur noch ne gescheite und leise Pumpe wenn dazu jemand mit erfahrung eventuell etwas zu schreiben könnte wäre ich dankbar, klein muss sie halt sein. Ich schätze eine Laing DDC mit nem anderen deckelchen sollte gehen, nur welche ?
 
Top