19/21 MSI Mega 865 und ASUS T2-R im Test : Schlagabtausch der Multimediazwerge

, 9 Kommentare

Spiele (Fortsetzung)

  • Benchmark: Unreal Tournament 2003

  • Offizielle Website: UnrealTournament2003.com

  • Download: Atari.com

    • Kostenpunkt: kostenlose Demoversion

  • Was benchen wir?

    • Ur-Demo Version 2206.

    • Besondere Einstellungen: 1024x768
Unreal Tournament 2003 - Botmatch
    • MSI Mega 865
      85,9
    • ASUS T2-R
      69,8
Unreal Tournament 2003 - Flyby
    • MSI Mega 865
      221,3
    • ASUS T2-R
      194,8

Auch Unreal Tournament 2003, das - wie der Vorgänger auch - eher auf Veränderungen beim Prozessor sowie dem Speicher anspringt denn bei einer potenteren Grafikkarte, beschert uns klare Benchmarkergebnisse. So sind im Botmatch etwa 16 FPS Unterschied und im FlyBy-Benchmark sogar 27 FPS Differenz festzustellen.

  • Benchmark: WarCraft 3

  • Offizielle Website: Blizzard.de

  • Download: - keiner -


  • Was benchen wir?

    • In der auf Version 1.06 gepatchten Version von Warcraft III haben wir mit dem externen Tool Fraps 1.9D eine Szene in einem selbsterstellten Demo gemessen. Dazu haben wir einen genau festgelegten Bildausschnitt gewählt und zur Spielzeit 10:20 vorgespult, auf einfache Geschwindigkeit reduziert und FRAPS genau zwei Minuten die Action auf dem Schirm mitloggen lassen. Alle grafischen Details waren dabei auf das Maximum eingestellt und nur auf den Umgebungssound haben wir verzichtet. Das Ergebnis ist in untenstehender Tabelle festgehalten.

    • Besondere Einstellungen: 1024x768 bei 32 Bit, alle Details auf 'high', sound off
Warcraft 3 - 1024x768x32 High
    • MSI Mega 865
      51,0
    • ASUS T2-R
      38,4

Blizzards Warcraft 3 besticht mehr durch deutliche Unterschiede in der festgestellten Performance denn durch gleichaufliegende Ergebnisse. Und so können wir an dieser Stelle weitere 13,6 FPS auf die Seite von MSI schreiben.

  • Benchmark: X-2 - The Threat

  • Offizielle Website: Egosoft.com

  • Download: EgoSoft.com

    • Kostenpunkt: kostenlose Demoversion

  • Was benchen wir?

    • Default-Benchmark

    • Besondere Einstellungen: 1024x768 bei 32 Bit, automatic quality, bumpmaps, fullscreen
X-2 The Threat - 1024x768x32
    • MSI Mega 865
      99,5
    • ASUS T2-R
      88,9

Zu den eben hinzugeschriebenen 13,6 Bildern pro Sekunde addiere man weitere 10,6. Diese nämlich ergaben sich als Differenz im Benchmark X2-The Threat, der zugleich auch den letzten unserer Spielebenchmarks darstellen soll.

Auf der nächsten Seite: Onboardgrafik Ergebnisse