12/22 Windows XP 64 Bit für Spieler : ATi und Nvidia auf einem Athlon 64 im Vergleich

, 72 Kommentare

Halo

  • Das zuerst auf der Spielekonsole Xbox erschienene Spiel Halo besitzt eine Benchmarkfunktion mit integrierter Timedemo. Da Halo technisch dank recht massivem Einsatz des Shader-Model 2.0 anspruchsvoll ist, haben wir es zu der Liste der zu testenden Programme hinzugefügt. Aber das Spiel bietet technisch mehr als nur Shader-Effekte. So hat der Entwickler Gearbox dezente Szenen mit Rauch eingebaut, ebenso viele mit Bump Mapping überzogene Texturen, wodurch es insgesamt anspruchsvoll wird und die Füllrate der Grafikkarte wie zum Frühstück verspeist. Leider funktioniert in Halo aufgrund von Fullscreen-Effekten kein Anti-Aliasing, weshalb wir die Qualitätseinstellungen für das Spiel auf 1600x1200 mit 16xAF heruntergeschraubt haben.
Halo
  • 1024x768:
    • ForceWare 66.93 (32-Bit)
      85,0
    • ForceWare 61.76 (32-Bit)
      83,6
    • ForceWare 66.96 (64-Bit)
      83,3
    • ForceWare 61.76 (64-Bit)
      82,9
  • 1600x1200 16xAF:
    • ForceWare 66.96 (64-Bit)
      41,7
    • ForceWare 66.93 (32-Bit)
      41,2
    • ForceWare 61.76 (64-Bit)
      39,1
    • ForceWare 61.76 (32-Bit)
      38,7

Bei Halo haben ebenfalls die 32-Bit-Treiber für nVidia-Karten einen Sieg in der Auflösung 1024x768 eingefahren. So liegt der ForceWare 66.93 mit knapp 1,5 FPS Vorsprung vor dem älteren, offiziellen 61.76, knapp dahinter folgt der 66.96 und erneut nicht weit entfernt der 61.76 für Windows XP-64 und Windows XP. Unter 1600x1200 gibt es dagegen etwas mehr Bewegung, wobei beide 64-Bit-Treiber sich nun vor die 32-bittigen Kollegen derselben Generation setzen. So führt der 66.96 das Feld mit 0,5 FPS Vorsprung vor dem 66.93 an, etwas mehr als zwei Frames per second dahinter folgen beide 61.76-Genossen.

Halo
  • 1024x768:
    • Catalyst 5.1 (32-Bit)
      85,7
    • Catalyst Beta 3 (64-Bit)
      85,7
    • Catalyst 5.2 (32-Bit)
      84,8
    • Catalyst Beta 4 (64-Bit)
      84,7
  • 1600x1200 16xAF:
    • Catalyst 5.2 (32-Bit)
      53,1
    • Catalyst 5.1 (32-Bit)
      52,2
    • Catalyst Beta 4 (64-Bit)
      51,8
    • Catalyst Beta 3 (64-Bit)
      51,6

Der Catalyst 5.1 und der Catalyst Beta 3 schenken sich in Halo überhaupt nichts und liegen fast durchgehend gleichauf. Der einzig nennenswerte Unterschied ist in den hohen Qualitätseinstellungen zu verzeichnen, wo der offizielle Catalyst knappe 0,8 FPS vor dem Beta 3 liegt. Bei dem Catalyst 5.2 und dem Beta 4-Treiber sieht es in der niedrigen Qulitätseinstellungen ähnlich aus, es gibt dort kaum Unterschiede, auch wenn beide Treiber ein Frame pro Sekunde hinter dem älteren Catalyst 5.1 und Beta 3 liegen. In der hohen Qualitätseinstellung kann sich der neue offizielle Treiber für Windows XP dagegen etwas vom Catalyst 5.1 absetzen, auch wenn der Unterschied mit einem FPS nicht sonderlich groß ist. Die beiden 64-Bit-Treiber liegen erneut gleich auf.

Auf der nächsten Seite: Far Cry