Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.591

    Post MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Die Deutsche Telekom stellt zum 11. Juli ihr Prepaid-Angebot um und bietet mit MagentaMobil Start XL einen neuen größten Tarif an. Auch bei der Family Card Start wird es ab kommendem Dienstag eine neue XL-Variante als Zubuchoption geben. Beide Neuerungen bringen eine Telefon- und SMS-Flat mit, mehr Datenvolumen gibt es nicht.

    Zur News: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    671

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    ich zitiere...

    ''Die neuen Prepaid-Angebote folgen der von der Deutschen Telekom vor einigen Jahren angekündigten Unternehmensstrategie, sich nicht über Preisdumping am Markt zu profilieren, sondern mehr fürs gleiche Geld oder noch mehr für mehr Geld anzubieten...''

    übersetzt heißt das, schlechtere Leistungen als die Konkurrenz, dafür mehr Geld für Manager und Aktionäre.

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.054

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Ich hatte bei Congstar übrigens trotzdem LTE-Empfang und konnte die LTE-Netze nutzen, hatte aber keine so hohe Geschwindigkeit. Nur von der Abdeckung her hat das somit keinen Unterschied gemacht.

    Mittlerweile bin ich bei Vodafone als Prepaid-Kunde...
    signature.load()

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    174

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Zitat Zitat von FranzvonAssisi Beitrag anzeigen
    Zitat entfernt
    Früher konnte man bei congstar LTE nutzen (als LTE relativ neu war), aber irgendwann wurde es abgestellt. Sehr schade :-(
    Geändert von Brigitta (06.07.2017 um 16:28 Uhr)

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.174

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Hätte ich keinen Altvertrag bei Congstar im LTE Netz, wäre der L Tarif wohl mein aktueller Favorit.
    Es gibt einfach nichts besseres als das LTE Netz der Telekom.
    Z170 Extreme6+ | i7 6700K | Macho | 1060 Gaming X | 32GB DDR4-3200 | Evo 850 | 10-CM | U2412M | ZR24w
    LC60LE635E | 7D + Glas

    krong @ flickr

  7. #6
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2003
    Beiträge
    5.190

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Bei meinen ausgezeichneten Telekom Tarif MagentaMobil Start S ändert sich nichts ?

    frankkl
    Intel Core i3 3220 , Noctua NH-U12P SE2 , Asus P8 H77-V LE , 2x 4096 MB Corsair Vengeance LP , ASUS GeForce GT 430 - 1024 MB ,
    Crucial M500 240 GB , Seagate Barracuda 5900.3 2000 GB , LG DVD-Brenner , Chieftec SH-01 , bequiet! StraightPower E9 400W , Windows 10 PRO

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.420

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Hm... "M" oder "L" wären theoretisch interessant ... aber dann nur 1 bzw. 1,5 GB Datenvolumen und keine Telefon- & SMS-Flat? Lächerlich!
    Danke & viele Grüße! King Rollo
    >>> MY sysPROFIL! <<<

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    9.364

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    In den L müssten die 100 Min rein, in den XL 200 Min. Dann wärs interessant. Es muss ja ned immer gleich ne Flat sein.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2014
    Beiträge
    982

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Zitat Zitat von King_Rollo Beitrag anzeigen
    ... aber dann nur 1 bzw. 1,5 GB Datenvolumen
    Dem Einen so, dem Anderen anders.
    Ich war bspw. schockiert, dass die Abstufung so krass ist.
    Kleinster Tarif: 150 MB
    Danach folgen direkt 1000 MB oder 1500 MB.
    Das was für mich im Monat passt, nämlich 300 MB gibt es nicht.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    1.724

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Die Volumen wurden nach und nach ja immer nach oben korrigiert. Hat vor über einem Jahr ja klein angefangen mittlerweile ist man beim M bei 1GB.
    PC: AMD Ryzen 1600X @ 4,0GHz, MSI B350M Mortar (der letzte Müll), PowerColor RedDevil RX580 8GB, 16GB G.Skill Trident Z 3200MHz CL14, Enermax RevoBron 500W, Crucial M4 128GB, Fractal Design Define Mini C TG
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Notebook: Schenker Slim 13, Intel Core i5-8250u, 8GB Ram, Full-HD, Samsung M.2 SSD 128GB
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Mobil: OnePlus 5T
    OxygenOS 5.1.0 Anroid 8.1

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2010
    Ort
    Hardstyle City
    Beiträge
    1.462

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    ich hätte gerne mal ne sim, wo ich zb für 10 euro 1 GB Traffic kaufe, ist zwar teuer, aber der sollte auch nicht ablaufen. hab mir extra nen dual sim handy gekauft, ehe ich bemerkte das es solche karten nicht gibt. Ich will einfach nur nen back up haben, wenn mein eigener Traffic aufgebraucht ist, bei meinem jetztigen anbieter kann man leider nur 200 MB für 3 euro nachbuchen, 3 mal -_-
    ~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*
    Psytrance, HiTech und Raw Hardstyle sounds, loops, samples und mehr von mir für euch: Free Sounds
    Neuester Raw-Hardstyle (Preview): Insane (2016 Edition)
    Mein YouTube Kanal mit neuen Tracks und Tutorial rund ums Musik machen: Arc Tis on YT

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.630

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Die Telekom bleibt immer noch ein teures Vergnügen.

    Die 100 min gehen ja schon in die richtige Richtung, leider ist keine einzige Frei SMS dabei, den Qautsch mit Trennung von Minuten und SMS sollte man weglassen und nur Freieinheiten anbieten.
    Nobel geht die Welt zugrunde.

    Die Realität ist in der Wirklichkeit oft eine Illusion. (Heinz Becker)

    Das Problem der sozialen Netzwerke ist die etwas unglückliche Kombination aus Denkfaulheit, Rechtschreibschwäche und Internetanschluss. (Erwin Pelzig)

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    993

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Aldi Talk ist da schon einen Schritt weiter.

    https://www.alditalk.de/paket-300

    1,25 GB für 8 € sind völlig ok. Und dann noch 300 Freiminuten oder Sms.
    Selbst das Paket 600 ist jetzt mit 2 GB echt eine Überlegung wert, falls man soviel braucht.
    Ich selbst nutze kein Alditalk, sondern wünsche mir, dass Lidl Connect da wieder mitzieht.

    LG aus der Mitte des Saarlandes

  15. #14
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    5.406

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Zitat Zitat von spacestar1982 Beitrag anzeigen
    Zitat entfernt
    Nun, Aldi Talk bietet aber auch kein so gutes Netz und es ist ja klar, dass die Telekom einen Aufpreis für ihr sehr gutes LTE-Netz verlangt.

    Lidl Connect ist uninteressant, da zwar Vodafone-Netz, aber ohne LTE.
    Geändert von Brigitta (06.07.2017 um 16:29 Uhr)

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.420

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Zitat Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
    In den L müssten die 100 Min rein, in den XL 200 Min. Dann wärs interessant. Es muss ja ned immer gleich ne Flat sein.
    Ja, da hast du recht. Wenigstens 100 Einheite und allerwenigstens 1,5 GB Daten ... und das für sagen wir mal ~15 Euro pro Monat ... das wäre cool!

    Wenn also jemand einen brauchbaren Vorschlag (bzw. Angebot) für mich hat im D-Netz inkl. LTE ... immer her damit!

    [EDIT]

    *LOOOL* Aldi Talk! *ROFL* Ich hau mich weg!

    1. Ist das E-Netz und das ist außerhalb von Städten die reinste Grütze!
    2. Ist es im Vergleich zu anderen Anbietern mit O2/E-Netz immer noch zu teuer!
    Geändert von King_Rollo (06.07.2017 um 14:02 Uhr)
    Danke & viele Grüße! King Rollo
    >>> MY sysPROFIL! <<<

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2009
    Beiträge
    367

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Zitat Zitat von Arkada Beitrag anzeigen
    Früher konnte man bei congstar LTE nutzen (als LTE relativ neu war), aber irgendwann wurde es abgestellt. Sehr schade :-(
    Das stimmt so nicht ganz. Abgestellt wurde es nie. Nur bei Neuvertägen ist es seit einiger Zeit nicht mehr dabei.

    Früher wurde es zwar nie offiziell beworben, war aber defacto freigeschaltet. Und das ist auch bis heute so geblieben. Habe selbst einen Altvertrag von Congstar und schreibe diesen Beitrag grade über LTE.

  18. #17
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    /home
    Beiträge
    5.831

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Wenn die die 100 Minuten auch in den M-Tarif stecken, bin ich morgen deren Kunde. Aber seit Aldi jetzt auch EU-Roaming inklusive hat ist der einzige Vorteil der Telekom ggü. Aldi Talk 300 die bessere Netzabdeckung. Und dafür zahle ich nicht 7€ extra / Monat.
    MfG Autokiller677

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    993

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    @ Toms

    Ja mag sein. Es hat mir aber bisher immer gereicht vom Speed her.
    Im Moment nutze ich noch nebenbei eine Whatsapp Sim Karte.
    Auch nicht verkehrt.
    Geändert von spacestar1982 (06.07.2017 um 14:04 Uhr)

  20. #19
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    51

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Zitat Zitat von Autokiller677 Beitrag anzeigen
    Zitat entfernt
    Nicht zu vergessen ist die Hotspot Flat in oben genannten Tarifen der Telekom. Darin enthalten sind nicht nur die reinen Telekom Hotspots sondern auch die sogenannten FON Hotspots. Das sind dann von Telekom-Kunden bereitgestellte Hotspots. Damit kann man sich so ziemlich überall in einer Stadt in ein WLAN einloggen.


    An den Artikelschreiber: Der Absatz "Mehr Datenvolumen für Data Start M und L" ist so nicht korrekt. Die Datenvolumen der Data Start M und L sind schon im Februar dieses Jahres auf 1GB bzw. 1,5GB geändert worden. (Quelle: Ich persönlich, weil Kunde aber auch hier: https://www.golem.de/news/magenta-mo...02-126110.html). Die Änderungen betreffen nur die 100Minuten und den neuen XL Tarif
    Geändert von Brigitta (06.07.2017 um 16:31 Uhr)

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    564

    AW: MagentaMobil Start XL: Deutsche Telekom überarbeitet Prepaid-Tarife

    Congstar haut aktuell 10gb für 25€ raus. Empfinde ich schon als Schritt in die richtige Richtung, ist aber noch nicht ganz gar.
    "nur" 42mbit/s. Gibts aber nur mit 24Monaten Laufzeit. Sieht für mich so aus, dass sie schnell Kunden an sich binden wollen, bevor es hier in DE auf einmal (ausländischen) Wettbewerb gibt.

    Schaue ich nach Dänemark, wo man für unter 16 Euro im Monat eine echte LTE Flat - ja eine ECHTE Flat, KEINERLEI Begrenzung - bekommt, können sich sämtliche deutschen Anbieter mit ihren dritte-Welt-Internettarifen erstmal ordentlich auf den Hintern setzen...!
    Z68 MSI Board mit R580 funzt so
    History: Cyrix 486 TX 40/AMD DX4-100/K6-2 200/K6-2 400/Athlon XP 1600&2200+/Core2 Duo 8400/i5 2500k/ Aktuell

Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite