News Acer XV282K: UHD-Monitor mit 144 Hz und HDMI 2.1 auf 28 Zoll

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.381
Mit dem Acer XV282K kündigt sich ein weiterer Monitor mit HDMI 2.1 an. Das 28-Zoll-Display liefert 3.840 × 2.160 Pixel mit 144 Hz und zählt zur Gattung der IPS-Anzeigen. Geworben wird mit vergleichsweise hoher Helligkeit für DisplayHDR 600 sowie mit 1 ms Reaktionszeit und AMD FreeSync.

Zur News: Acer XV282K: UHD-Monitor mit 144 Hz und HDMI 2.1 auf 28 Zoll
 

Che-Tah

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.203
Ich zock jetzt wegen HDMI 2.0 mit 60 Hz. Sobald die RTX 3090 da ist mit HDMI 2.1 mit 120 Hz.
Bin auf den direkten Vergleich gespannt. Normalerweise hat man dazu ja nen neuen Monitor... aber nachdem ich seit 2 Monaten auf dem gleichen Gerät mit 60 Hz Spiel bin ich auf den den nackten Unterschied gespannt.

(Ja es würden jetzt auch 120Hz gehen mit grindigem 4:2:0 Chroma Subsampling... aber das kann man den Augen nicht antun da die Schriften unlesbar sind)

Ich kenn einige, die die Konsole auch am Monitor anschließen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Porky Pig

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.001
was bringt ein HDMI 2.1 Anschluss bei dieser Monitor Auflösung/Freq? ist die 4K Freq. nicht 120HZ bei 2.1?
läuft dann 144hz außerhalb der spec´s?
 
Zuletzt bearbeitet:

TøxicGhøst

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
97
Endlich geht es mit solchen Geräten voran!
Den X32 finde ich da ja noch mal interessanter.
Ich hoffe andere Hersteller ziehen nach.
Ansonsten liest sich der X32 gut. G-Sync fehlt halt beim XV282K.
 

Qubit

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
456
was bringt ein HDMI 2.1 Anschluss bei dieser Monitor Auflösung/Freq? ist die 4K Freq. nicht 120HZ bei 2.1?
läuft dann 144hz außerhalb der spec´s?
Nope, 4k144 sind bei HDMI 2.1 drin und sogar HDR10 mit 10bits.

Aber schön dieses Kabelhopping. Vorher hatten die meisten GPUs 3x DP1.4 Schnittstellen, jetzt wechseln diejenigen, die es brauchen wieder auf HDMI 2.1 und sobald DP2.0 verfügbar ist, wechseln diejenigen, die mehr als einen Monitor benötigen...
 

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.530
Jetzt, wo ich eine gefühlte Ewigkeit auf "meinen" Traum-Monitor mit 32" / 4K144Hz / IPS gewartet habe und diese immer noch "nur" auf unbestimmte Zeit angekündigt sind, haben die Monitor-Hersteller nun Pech gehabt - ich habe vor 4 Wochen beschlossen meinen PC vom Arbeitszimmer runter in den Wohnzimmerschrank (versteckt) zu verfrachten, diesen mit einem externen420er MORA zu bestücken und an den 65C9 anzuschließen, sobald es Vergleiche zwischen Ampere / RDNA2 gibt.
Dann eins von beiden mit HDMI 2.1 gekauft, angeschlossen, 4K/120Hz - kthxbye...
 

Pizza!

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.265
Ui ui das Teil passt recht genau zu dem was ich als nächstes will. Genau die richtige Größe , HDR, mind. 120 Hz, UHD und Lautsprecher falls mal nicht anders geht
 

speedy55

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
719
... rund 1500€?!? ... ne danke!
Ich habe mir jetzt mal den 27GN950 bestellt. Mal schauen, wie der sich gibt.
Ich hatte ja den PG32UQX (ggf. das 27er Modell) ins Auge gefasst ... aber da rührt sich ja auch nichts mehr.
Die OLEDs sind mir alle def. zu groß für den Schreibtisch.
 

RainerSchund

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
50
Schöner Monitor, jedoch wahrscheinlich sündhaft Teuer. Ob es sich wirklich lohnt so viel Geld alleine für einen Monitor auszugeben. Naja ich bezweifle es:rolleyes:
 

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.256
Top