Test AMD Radeon RX 6700 XT im Test: Referenz und XFX Merc 319 im Duell mit RTX 3070 und 3060 Ti

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.229

Endless Storm

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.427
Die Leistung ist überraschend gut muss ich sagen. :daumen:
Danke für den Test.

Pünktlich wieder wie es die Deutsche Bahn hätte sein sollen^^
 

Zeitwächter

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.592
Wie ich es ursprünglich erwartete, 20-30% mehr Performance gegenüber der 5700XT :D

Eig. wollte ich auf die Karte warten, hab dann aber bei einer 6800XT Nitro+ für 1049€ (Neu) zugegriffen...
 

GERmaximus

Captain
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
3.523
480€
12gb Vram
Leistung knapp unterhalb der 3070 in WQHD (5%)

Wenn die jetzt noch lieferbar ist, könnte amd Marktanteile sichern
 

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.705
Sieht ja echt gut aus, jetz muss ich nur noch eine bekommen 😅
 

Richy1981

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
354
Auch wenn es da wirklich in den Fingern juckt um meine 5700XT zu ersetzen.....ich lasse es. Die Leistung ist aber bermerkenswert. Schön wäre es, wenn sie wirklich dauerhaft Lieferbar wäre, dann würde sich der ganze Markt mal etwas entzerren
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
14.740
Joa...schlecht ist sie nicht. Wenn ich die besseren Modelle nicht kriegen kann oder nur zu horrenden Preisen, würde ich auch so eine nehmen.
Wobei ich die 479€ hier schon grenzwertig teuer finde, und wahrscheinlich wird man sie nicht mal für diesen Preis bekommen können.

Damals™ wäre das eine ordentliche Karte der oberen Mittelklasse gewesen für ca. 350-400€, also das was die 5700XT gekostet hat. Jetzt kann man froh sein, wenn es "nur" 450-500€ sind.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
30.158
Ein solides Leistungsplus gegenüber der 5700xt, bei einem vergleichbaren Verbrauch und erheblich mehr Speicher; der ihr nicht zuletzt gegenüber der RTX3060ti und 3070 sehr gut steht. Wer auf Raytracing im großen Umfang verzichten kann, findet hier ein durchaus interessantes Produkt, das leider verdeutlicht, dass sich größere Brüder fernab vernünftiger, absoluter Verbrauchswerte eingependelt haben.

Hoffen wir einmal, dass sich die Preise ebenfalls zum Release der angekündigten, künftigen innovativen Plattformen rund um DDR5 reguliert haben. Die Prozessorleistung, die es neuerlich zu kaufen gibt, hat man schließlich ohnehin früher bekommen können.
 

DuckDuckStop

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
5.925
Gibt es Informationen ab wann die Karte, in der Theorie, kaufbar ist? Also ab wieviel Uhr?
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
9.093
Der Artikel wurde bereits um 14 Uhr statt 15 Uhr veröffentlicht. Haben wir das früheren Sommerzeitumstellung der Amis zu verdanken ? :)
 

Moep89

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.302
Abgesehen vom Preisaufschlag bei UVP durchaus ein gelungener Nachfolger für eine 5700 XT. Leider ist die UVP für die Realität völlig irrelevant.
 

Gerithos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
330
Sehr schöne Karte, würde mich freuen eine abzubekommen, dann kann die 3070 wieder weg
 

PietVanOwl

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
950
Danke für den Test. Ist ja eine solide Grafikkarte geworden. Vielleicht ein Tick zu laut aber das richten dann ja die Partnerkarten. Der Preis geht noch ist aber an der Grenze, bleibt zu hoffen dass AMD auch eine gute Menge Chips liefern kann. MFG Piet
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.366
Solide Vorstellung - das ist ne 2080 Ti - nur hat der Chip keine 754mm². Will haben :) Leider muss ich bei dem Preis warten bis er in meine Wohlfühlzone kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top