Test Crucial MX500 im Test: Die beste MX-SSD seit der MX100

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.053
#2
Also die 2TB muss Unter 464€
https://geizhals.de/micron-ssd-1100-2tb-mtfddak2t0tbn-1ar1zabyy-a1466694.html
Micron SSD 2TB ist Stark im Preis gefallen in der Letzten Woche!
von 509€ auf 464€
... Sind regionen, wo man wieder Kaufen kann (Kleiner als 22Ct/GB)

Die Beste war immernoch die C300 von Crucial/Micron

Edit: Heute 454€.
227€ für 1GB
oder 113€ für 512GB wären das.

Klingt Kaufbar ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.283
#3
Schöne SSD mit konsequenter Weiterentwicklung.
Finde es immernoch recht ordentlich was Samsung damals mit der 850Evo auf die Beine gestellt hat.
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.744
#4
Gibts die auch im M.2 Format?
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.403
#5
@Caramelito,

wie wärs mal mit Lesen? Steht doch direkt auf der 1 Seite.
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
82
#6
Wurde das SATA Treiberproblem gelöst?

Ich hatte bei der MX100 immer wieder Systemfreezes, weil Crucial auf den Windows SATA Treiber besteht und der Intel SATA Treiber scheinbar nicht kompatibel ist.

Ist mittlerweile der Intel SATA Treiber problemlos verwendbar?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
47.363
#7
Wenn die MX500 jetzt den SMI Controller hat, dann bin ich mal gespannt was mit der BX300 wird. Die dürfte damit auslaufen und wurde ja auch fast nur in UK vertrieben und war schon Anfang Dezember im Sonderangebot, was meist auf einen Abverkauf hindeutet. Crucial hat aber irgendwie eine seltsame Modellpolitik.
 

DFFVB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.427
#8
Perfekte SSD für das NAS
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
917
#9
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
621
#10
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.744
#11

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
47.363
#12
hatte bei der MX100 immer wieder Systemfreezes, weil Crucial auf den Windows SATA Treiber besteht und der Intel SATA Treiber scheinbar nicht kompatibel ist.

Ist mittlerweile der Intel SATA Treiber problemlos verwendbar?
Hast Du die neuste FW drauf? Das Problem dürfte LPM sein, damit hatte die Crucial mit Marvell Controller immer so ihre Probleme, deaktiviere das mal. Hier ein Link zu einer Anleitung wie man LPM bei Windows auch im Ausgewogenen Energiesparplan einstellbar machen kann, einfach auf Active stellen, dann bleibt der SATA Link aktiv und LPM ist deaktiviert.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.522
#13
Leider hats CB bis heute nicht geschafft dem ssd Parcours mal auf unterschiedlichen Plattformen zu vergleichen. Gerade AM4 vs 1151 vs 2066 wäre bei Sata und M.2 pcie Performance interessant. SLX soll da ja schwächeln.

Da dürften die Unterschiede schnell größer sein als zwischen den SSD selbst.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.172
#14
Super, dann kann ich ja den Nachfolger für meine "Kleine" SSD bei weiterem Preisverfall ordern.

Schöner Test.
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.246
#15
Interessant finde ich, dass die BX300 480 GB schneller ist als die MX500 1TB. Ich müsste jetzt gucken wie es um die Garantie und Verschlüsselung steht, aber Acronis ist auch bei der BX dabei und macht diese irgendwie zum "besseren" Angebot.
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
14.942
#17
Also ist die aktuelle MX500 1TB im Schnitt genauso schnell wie meine MX100 512GB von 2014. Mal sehen was die 512er am Ende kostet aber wenn ich den Preis halbiere sind die 132€ auch nicht so ewig weit von 170€ die ich damals gezahlt habe weg - das ist eigentlich ne ziemlich schwache Bilanz nach 3,5 Jahren.

@Autor: Phobie schreibt sich mit "b".
 

Iwwazwersch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
336
#18
Wurde das SATA Treiberproblem gelöst?

Ich hatte bei der MX100 immer wieder Systemfreezes, weil Crucial auf den Windows SATA Treiber besteht und der Intel SATA Treiber scheinbar nicht kompatibel ist.

Ist mittlerweile der Intel SATA Treiber problemlos verwendbar?
Hatte meine MX100 128 GB letztes Jahr eingeschickt und hatte eine MX 300 275 GB zurückerhalten, weil es keine MX100 mit 128 GB mehr gibt.
 
Dabei seit
März 2005
Beiträge
133
#19
also nachdem ich mal einen bench einer m.2 mit ~2,7gb/s vs 0815 sata-sdd gesehen habe, die zwar in den synthetischen benches die die sata gnadenlos abgefertigt hat, in den real-life benches aber kaum vorteile sah, kann man sich eigentlich diese ganze bencherei sparen. aber irgendetwas müsst ihr ja testen :evillol:

der vergleich zur schnellsten hdd wäre indessen mal wirklich interessant
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.657
#20
Nachdem mir den ganzen Tag schon dieser riesige Crucial MX500 Banner vor Augen schwebte war es nur eine Frage der Zeit bis der Test kommt. Zufälle gibts. :rolleyes:

So langsam kommt man der EVO nahe, die MX300 war mir immer zu langsam, die BX300 ist super.
 
Top