News EA grenzt Termin für „Star Wars: TOR“ ein

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Der US-amerikanische Publisher EA hat im Rahmen einer Technologie-Konferenz der Credit Suisse in Phoenix, Arizona, den Veröffentlichungstermin für das Online-Rollenspiel „Star Wars: The Old Republic“ eingegrenzt.

Zur News: EA grenzt Termin für „Star Wars: TOR“ ein
 

Beutebeute

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
445
wenn man den gerüchten trauen kann soll das game eh schlecht werden, bzw nicht annähernd an wow rankommen.

außerdem haben sie das ganze spiel vertont...
bedeutet wohl englisch only + subtitles oder eben nen späterer release der deutschen version.
und mindestens 50gb wirds dann auch wohl beanspruchen...
 

Sawubi

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.912
Ich freue mich schon mal sehen wie es sich so schlägt :D

es soll ja auch nicht an wow rankommen, ich hoffe das es etwas eigenes wird und nicht probiert ein wow Killer zu sein :) und zur Vertonung kann ich nur sagen einfach top mich interessieren Spiele eh nur im Englischen.
 

Thion

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.080
Naja, Bioware ist die einzige Firma die von den Spielen her an die Quali von Blizz-Games rankommt... wenn dann können die was ähnlich wertiges liefern.
 

Creeed

Captain
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.630
Auch wenn es gerade bei dem Game schwer fällt zu warten, gerade für die Fans, lieber etwas warten aber dafür ein vernünftiges Spiel.

@BeuteBeute

Ich vertrau anonymen Schreiberlingen in Blogs in der Regel nicht, schon gar nicht wenn sie selbst sagen das sie gefeuert werden. Außerdem sind andere Spiele auch voll vertont und die sind auch voll synchronisiert. Bei dem Müll der manchmal bei der Syncro passiert ist eine Originalvertonung nicht das schlechteste.
 
Zuletzt bearbeitet:

w0nd4bra

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.331
wenn man den gerüchten trauen kann soll das game eh schlecht werden, bzw nicht annähernd an wow rankommen.

außerdem haben sie das ganze spiel vertont...
bedeutet wohl englisch only + subtitles oder eben nen späterer release der deutschen version.
und mindestens 50gb wirds dann auch wohl beanspruchen...

mal ehrlich deutsche Synchro ist derbe schlecht in Spielen, die versaut meist das ganze Feeling.


Frage am Rande: monatliche Gebühren ja/nein? oder eher nach dem Prinzip einmal kaufen?
 

N3XUS COR3

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.182
@ BeuteBeute ... Das Spiel ist nicht mal draussen und du behauptest das es schlecht ist.
Immer WOW da WOW dort .. das game suckt genau so ich schaff es grade mal 20 min zu spielen und finde es langweilig bei mir verstauben die ganzen CDs kann auch nicht verstehen wie es süchtig machen soll.

Naja ich muss zugeben ich bin ein star wars fan .. jedoch geht es ums prinzip mann kann kein spiel als schlecht bewerten wenn es noch nicht mal drausen ist.


das einzige Game was wirklich gesuckt hat und das derbe war All Point Bulletin für das ich eigl 50 Mücken umsonst ausgegeben habe.
 

DaTr1Xa

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
645
Wenn ich schon EA lese.. das wird doch eh nix.. es ist zwar der weltgrößte Publisher aber durch EA sind schon manche Spiele in den Sand gesetzt worden. Unter anderem sind se auch nicht sehr Community freundlich, zumindet was ich in meinen Spielerjahren erleben durfte.
 

ice-breaker

Commodore
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.133
Immer WOW da WOW dort .. das game suckt genau so ich schaff es grade mal 20 min zu spielen und finde es langweilig bei mir verstauben die ganzen CDs kann auch nicht verstehen wie es süchtig machen soll.
Der Erfolg von WoW zeigt aber, dass es höchstahrscheinlich immernoch das beste Onlinegame ist.
(/me hat es früher selber gespielt aber den persönlichen Punkt erreicht an dem es langweilig wird und hat somit aufgehört)
 

Omega4

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
698
Bioware ist immer für eine Überraschung gut, vermutlich ist das so gesehen eine sehr gute Neuigkeit.
 
G

GuenterJauch

Gast
also von den screenshots haut mich dsa game grad nicht vom sockel.
ich war aber auf der gamescom und da war es wahrlich beeindruckender.

ich bin aufjedenfall gespannt und hoffe sie machen nicht die selben fehler wie bei einem schonmal releasten starwars mmporg.

würde gerne mal wieder ein online rollenspiel daddeln. ;)
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.197
@DaTr1Xa

Ich denke oberflächlicher kann man Beiträge nicht schreiben. Nicht zu vergessen das Bioware das Spiel immer noch entwickelt und EA lediglich der Publisher ist.
Nicht zu vergessen sind die Spiele Flops von EA gepublished wie: Mass Effect 1 und 2, Dead Space, Mirrors Edge, Battlefield Bad Company, Dragonage oder auch Crysis.

Ich hoffe du gehst nicht so durchs Leben wie du dich in diesem Post präsentierst.
 

dante`afk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
959
CB hat ka vor paar monaten ne news verfasst mit 2 richtig geilen trailern auch fuer ein star wars game, war das TOR?

die trailer waren erste sahne..die ingame screenshots schauen eher langweilig aus ...
 

DarkDragN

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
829
Schaut vielversprechend aus. Dachte ich allerdings bei Final Fantasy 14 auch, bis ich an der Beta teilnahm ^^ Release + 2-3 Monate abwarten und schauen, wie es läuft.
 

Sharangir

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.434
Sieht zehn mal besser aus als WoW!
Kommt nicht an AION ran, muss es auch nicht, denn AION läuft nicht wirklich rund in Mass-PvP!

Bioware wird WoW definitiv in Grund und Boden stampfen, aber WoW-Kiddies werden bleiben, wo sie sind, weil Bioware etwas ANDERES liefert!
Und anders ist schlecht, oder?!

Ich habe WoW bis zur Verg... gespielt.. dann aufgehört, Anfang Jahr nochmal WotLK probiert und ein paar Monate als Healbot mit nem Raid gefarmt, die Welt abelatscht und wieder aufgehört..
Cataclysm kommt am Dienstag in den Briefkasten, dann wird der Gratismonat gespielt und vielleicht noch etwas länger, bis Star Wars kommt!


WoW macht nur süchtig, wenn man krankhaft davon besessen ist, besser als andere sein zu müssen!
(Und BESSER bedeutet in dem Spiel leider seit Jahren, länger zu spielen und bessere Ausrüstung zu haben...)


Ich freue mich darauf, als Sith Inquisitor in die Dienste der dunklen Seite der Macht zu treten! :D
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.119
Ob Apple mit dem iPod oder Blizzard mit WoW - beide Firmen hatten den Riecher, das richtige Produkt zur richtigen Zeit auf den Markt zu bringen. WoW ist nicht "10 Millionen Abonnenten" besser als der Rest des Marktes. Es hat schlichtweg den damals bereits vorhandenen aber noch lange nicht gesättigten Markt aus Mangel an Konkurrenz (Spiele wie DaoC oder EverQuest waren zwar auch alles andere als schlecht, aber nicht so einsteigerfreundlich und "durchgestylt" wie WoW) im Handstreich übernommen. Käme WoW heute auf den Markt, würde es vielleicht nur zwei, drei oder vier Millionen Kunden gewinnen - und wäre damit noch immer allen anderen Konkurrenen voraus (allerdings eben nicht derartig vernichtend).

Kein Spiel, das zumindest teilweise im Dunstkreis von WoW wildert und nicht in der Lage ist, einen ganzen neuen Markt zu schaffen und unmittelbar auch zu erobern, wird an dem Thron von WoW rütteln können. SW:TOR wird dies auch nicht gelingen, ganz egal wie gut das Spiel sein wird. Aber ich traue dem Spiel zu, sofort und dauerhaft erster Verfolger von WoW zu werden (weil es ähnlich wie damals wie WoW mit einer attraktiven Lizenz in den Händen äußerst renommierter Entwickler und einem gehörigen Hype daher kommt), allerdings mit einem Abstand von vielleicht 8 Millionen Abonnenten. Allerdings setzt dies voraus, dass BioWare den Sprung von Single Player-RPGs zu MMOs tatsächlich gut gelingt, aber wenn ich daran denke, was im Umfeld von EA nicht schon aus begnadeten Entwicklungsstudios und aussichtsreichen Spielen geworden ist, wäre ich nicht überrascht, wenn SW:TOR die nächste mittelschwere Enttäuschung werden sollten (jund EA durch unvernünftige Eingriffe in die Entwicklung dafür verantwortlich wäre).

ArenaNet traue ich mit Guild Wars 2 "the next big thing" zu. ArenaNet weiß genauso gut wie Blizzard und BioWare, wie man nicht nur gute sondern atemberaubende und nahezu perfekte Spiele entwickelt. Und das Konzept hinter Guild Wars 2 könnte den Markt auf ein neues Level hieven, wo noch Millionen Kunden ihm Handstreich zu gewinnen sind. Aber eine Situation, in der 10 bis 15 Millionen potentielle Kunden nur noch auf das eine rundum gelungene, massentaugliche Spiel warten, wird wohl nicht mehr wieder kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LAZZARUS

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
605
wenn man den gerüchten trauen kann soll das game eh schlecht werden, bzw nicht annähernd an wow rankommen.

außerdem haben sie das ganze spiel vertont...
bedeutet wohl englisch only + subtitles oder eben nen späterer release der deutschen version.
und mindestens 50gb wirds dann auch wohl beanspruchen...
Lol, so viel Blödsinn, entschuldige bitte, hab ich schon lange nicht gelesen. Erstens wird das Spiel in englisch, französich und deutsch vertont. Und wird sicher nicht getrennt released werden, und zweitens sollte man sich im offiziellem Forum informieren bevor man Weisheiten von sich gibt.

Und WoW ist für mich echt kein Maß, sah immer schlecht aus, und innovativ ist es auch nie gewesen, ewige Raids was man so liest, und Equip Schlacht. In einem Wort nichts für mich. Einfach fad wie jedes andere mmo da draussen. Keins fesselt länger als 2 Monate weils immer das Selbe ist.
Ich hoffe das BioWare es besser hinbekommt und die Story im Vordergrund steht, so das die Kämpfe und das drumherum ein schönes Beiwerk wird, damit man sich fragt was als nächstes passieren wird in der Story, und nicht wann krieg ich die nächste Rüstung bzw. Waffe.
 

FWSWBN

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
222
...und mindestens 50gb wirds dann auch wohl beanspruchen...
Aha.....
Das bedeutet dann mindestens 6 DL DVDs oder eine BD.
Glaube kaum das jemand xx and GB runterladen muss / will.

Ich bin sehr gespannt auf das Spiel und WoW ...... das ist für mich ein Spiel welches ich nie wieder spiele (habe es eine zeitlang getan).


dass das vom kanadischen Unternehmen BioWare – unter anderem „Mass Effect“ und „Dragon Age: Origins“
Das sind wohl zwei bzw drei (wenn man ME 1 und 2 nimmt) der besten Spiele aller Zeiten ;) (meine Meinung und da bin ich nicht alleine).

Für mich ist es egal ob EA dieses Spiele rausbringt, solange sie andere entwickeln (DICE, BioWare usw...).

Die Trailer auf der offiziellen Homepage und auch die sonstigen Infos lassen auf ein Klasse Spiel hoffen ;).


Zur Kundefreundlichkeit von EA kann ich nur soviel sagen das ich immer geholfen bekommen habe wenn ich mal ein Problem hatte (hatte auch bis heute erst 2 Probleme).

Ich freue mich drauf und wäre froh wenn es dieses Jahr zu Weihnachten gekommen wäre, aber man kann auch nicht alles haben.

Nächstes Jahr wird interessant.

Dragons Age 2, eventuell Mass Effect 3, Deus Ex usw....
wird ein gutes Jahr für Neuerscheinungen ;).
 

perfectsam

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.425
CB hat ka vor paar monaten ne news verfasst mit 2 richtig geilen trailern auch fuer ein star wars game, war das TOR?

die trailer waren erste sahne..die ingame screenshots schauen eher langweilig aus ...
Ja, die gerenderten Cutscenes gehören zu den besten, die ich je gesehen habe. Wirklich sehr gut inszeniert, gerendert und mit tollem Soundtrack hintermalt. Leider sieht das Spiel selber wirklich langweilig aus.

GW 2, you're my only hope!
 

GreyPrinceZote

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.830
Die Trailers stammen von Blur Studios die momentan von fast allen größeren Publishern für irgendwelche Projekte angagiert werden (wie z.B. auch DC online, Warhammer Online etc. pp)
 
Top