Erste Schritte zur Wakü

Fictivision

Banned
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
458
Hallo!

Ich habe eventuell vor mir demnächst (im Frühjahr) eine Wakü zusammen zu bauen.
Ich bin gerade dabei mich schlau zu machen - schön StepbyStep.
Ich habe mal einen Beispiel Warenkorb erstellt,um festzustellen ob ich was vergessen hab (zu viel zu wenig Zubehör) und ob auch alles sinnig dimensioniert ist.
Vor habe ich u.a. mein System bis zum maximal möglichen zu übertakten (außer RAM).
Da meine NB und Southbridge Temps schön niedrig sind (40-45C) werde ich da nicht mit Wasser kühlen wollen.Graka & CPU werden aber so weit wie möglich übertaktet.

Punkte wo ich mir noch unsicher bin sind vor allem der Radiator und sämtliche Kupplungen bzw. inn. Durchmesser & Länge des Schlauchs.
Entweder

Alphacool NexXxoS Xtreme II 240 Radiator Rev. 2

oder

NexXxoS Pro II Radiator Rev. 2.

Ein externer AGB ist ja sehr praktisch für Menschen wie mich.

btw:Kann ich auch destilliertes (entkalktes) Wasser (10L Plastikbehälter) von Marktkauf verwenden.
Da auf Dauer ja diese spez. Lösungen doch ins Geld gehen würden.

Ich bedanke mich für aufschlussreiche Beiträge.
Danke euch!

MfG Fi
 

Anhänge

Haenger

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.989
Du willst einen GTX280 Kühler auf einer GTX260 verbauchen?

Und ein Dual Radi ist ein bisschen schwach, oder findest du net? Nimm doch einen Triple ;)

Destiliertes Wasser kannst du nehmen, ab besten machst du noch Korrosionschutz dazu. BASF G30, G33 oder G48 wird in der FAQ empfohlen. Ich hab G48


Edit: Die ersten Anschlüsse sind Falsch. Du musst schon 10/8 mm bzw 8x1 nehmen ^^
Dein T Stück ist für 8mm, da solltest du besser 10mm nehmen.
Die Hpps+ könntest du durch eine Aquasteam XT ersetzen.


Hast du überhaupt die FAQ gelsesen??
 
Zuletzt bearbeitet:

michae1971

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.481
Würde der Aquero-Controller nicht erst Richtig Sinn machen für eine Aquastream-Pumpe? Wieso hast Du soviele Überwurfmuttern aufschrieben? Die sind Doch auch bei den notieren Tüllen dabei. Für was wird der T-Steckverbinder benötigt? Ich kenn jetzt zwar dein Gehäuse nicht, aber ich würde einen besseren Radiator nehmen, z.b. TFC XChanger 360
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Bisher passen alle GTX280 Wasserkühler auf die GTX260. Einzig bei dem RAMs fehlt halt bei der GTX260 einer und 2 Spawas sind weniger, die Kühler sind aber zu den bisherigen 65nm GPUs kompatibel. Also keine Sorge der passt. Ich würde aber den Heatkiller von Watercool nehmen, der ist von der Kühlleistung her die Referenz! Ich würde schon zu einem größeren Radi greifen als nur einen Dual für den Quad und den G200 anständig zu kühlen.
 

Taunil

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
202
ich würde noch 90° anschlüsse dazu holen und ich kann mir keinen einsatz für so viele schlauch verbinder vorstellen :o. Deine Geraden anschlüsse sind für 13/10 schläuche... du hast aber einen 10/8...
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.362
@Haenger: GTX260 und GTX 280 sind baugleich.

Ich würde aber den Kühler von Watercool nehmen.

Ich rate dir auch dringend zu Typ 2 Angschlüssen. Die Probleme mit den billigen Anschlüssen häufen sich massiv.

Die Wakü benötigt noch einiges an Feintuning.
 

Fictivision

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
458
Hi!

@Haenger

Ja die FAQ hab ich gelesen,wohl zu ungenau.Ich musste erstmal rausfinden,für welche Art von Wakü ich der Typ bin.
Auf der Aquatunig-HP ebenfalls.

Wie viele von den T-Steckern bräuchte ich zwingend?
Meinst du sowas? ->90° Anschluß G 1/8.

Die HPPS+ soll doch am leisesten sein und am fortschrittlichsten?

Also ich fass mal kurz den Fortschritt zusammen:


Tut's ein Lian Li Controller nicht auch?

Dann einen Trippel-Radi statt Dual-Radi.
Wie wäre es mit diesem NexXxoS Xtreme III 360 Radiator Rev.2 oder der wohl Referenz-Radi Thermochill PA120.3

Dann einen Watercool Heatkiller für die GPU.

8x1 mm Anschraubtüllen statt der nicht benötigten G1/4 Anschraubtüllen, die G 1/4 Anschlüsse für den GPU Kühler müssen ja nicht extra bestellt werden.

@burnout150 Was meinst du mit Typ2 Anschlüssen.Kannst du evtl. zu dem Artikel verlinken?Vielen Dank dir.

Die Schlauchverbinder brauch ich also nicht?!
Und der Schlauch an sich ist ausreichend hinsichtlich des Innen - Durchmessers von 8mm?
Oder besser einen mit 10mm Innen - Durchmesser?Wird dadurch die Kühlleistung beeinflusst oder die Pumpe zu sehr beansprucht?

@ Taunil

Ok,vergessen wir die Schlauchverbinder mal.
Welche geraden 10/8 Anschlüsse meinst du?
Wenn 8mm Innendurchmesser Schläuche dicke reichen,ok.

Solche 90° Anschlüsse?Wie viele etwa?

Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Squall2010

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
659

Fictivision

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
458
@Squall2010

Vielen vielen Dank.

Hier dann der aktualisierte Warenkorb...

Eine Backplate für den Nexxos brauche ich nicht?

Wenn noch was fehlt bitte mitteilen.

Gruß
 

Anhänge

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.362
Backplate: Du brauchst zwar keine dennoch wäre sie nicht verkehrt (hab aber auch keine)

Schlauch: 10/8, 11/9 oder 13/10. Da muss man halt selber wissen was man nimmt. Ich bevorzuge Inno PVC 10/8, da er enge Radien erlaubt und fast überall erhältlich ist.
es sind zuviel Anschlüsse in der Zusammenstellung drin und ich würde dir raten Typ 2 zu nehmen da die "normalen" über kleine Dichtungsringe
der CPU-Kühler ohne UV wäre um einiges billiger.

Willst du den Schlauch in den Garten verlegen und vergraben und dann in den PC zurückleiten oder wieso gleich 6 Meter?
 

Taunil

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
202
So in dem Bild unten im Anhang ist gekennzeichnet was ich meine... du hast 11/8 er schlauch bestellst aber noch 10/8 dazu ... wieso? .

Du bestellst ein Anschluss kit verkupfert und noch Anschlüsse in silber dazu ..wieso?^^

Du holst dir ein Anschluss kit und noch so viele andere... die Silbernen alleine würden vollkommen ausreichen und das anschlusskit allein vllt auch.

Du brauchst insgesamt 10 Anschlüsse (wieviele gerade und wieviele gewinkelt musst du dir ein Bild im kopf planen wohin was gehen soll ... rate dir aber zu 7 geraden und 7 gewinkelten ... oder wenn du denkst es reicht einfach nur das anschlusskit da sind von beiden 6 dabei)

wenn du einen anderen Agb nimmst , als die die du direkt auf die hpps+ stecken kannst brauchst du noch einen adapter der darauf passt :

http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p265_Eheim-1046-48-Ein--und-1250-Auslassadapter-auf-G1-4-.html

wenn du entscheiden willst ob du einen geraden oder einen gewinkelten am ausgang ( oben) der hpps+ haben willst brauchst du noch das :

http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p263_Eheim-1046-Auslassadapter-auf-G1-4-.html

ansonsten ist ein gerader ausgang bei der hpps+ dabei
 

Anhänge

Fictivision

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
458
@burnout150

...und ich würde dir raten Typ 2 zu nehmen da die "normalen" über kleine Dichtungsringe
Den Satz hab ich nicht verstanden,sry.
Erscheint mir unvollendet.
Ok,der Schlauch ist zu lang.Als Reserve dachte ich,falls ich mal den Schlauch schief abschneide.

@Taunil

Mein letzter Warenkorb war der zuletzt aktualisierte mit nur einer Schlauchgröße.
Dann entscheid ich mich letztlich nur für den 10/8er Schlauch.
Die silbernen Anschlüsse je 7 Stk.Was bei der Montage nicht gebraucht wurde kann ich dann ja einbunkern.

Welcher AGB würde denn mit dem mitgelieferten Ausgang auf die HPPS+ passen?

Mit diesem AGB sollte das doch klappen.

Zitat Aquatuning:

"Wir empfehlen den Einbau in den Wasserkreislauf unmittelbar vor der Pumpe, so dass diese direkt aus dem Behälter ansaugen kann. Der Tank-O-Matic kann einfach mit Hilfe der beiliegenden Befestigungs-klammern an einer geeigneten Stelle innerhalb oder ausserhalb des PC-Gehäuses befestigt werden."

So hatt ich das auch vor.

ansonsten ist ein gerader ausgang bei der hpps+ dabei
<---der ist für den Inno AGB passend?

Als GPU Kühler nehme ich dann besser doch den Watercool Heatkiller.Ist laut Tests Referenz.Und das bei dem guten Preis!Hat doch Wärmeleitpads dabei?

So wie im Bild ist die Warenkorb-Liste (Aktueller Stand:27.12.)
dann hoffentlich ok jetzt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Fictivision

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
458
Jetzt wird's mir klar.Ok,die Typ2 statt die einfachen.Sicherheit geht eben über alles.

Der Innovatek Tank-O-Matic kann man ja außen am Case montieren.Den EK Waterblock auch?
4 Anschlüsse sind natürlich sehr flexibel für den Anwender.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.362
Ja kannst du ebenfalls außen montieren. Den Ek könntest du beleuchten und einen Temperatursensor reinhängen und erst dann sind alle Anschlüsse belegt.

@Taunil: Hab mich nur über den AGB geäußert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fictivision

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
458
A propos Radiator.Den TripleRadi wollte ich dann oben im Case oder auf dem Case verbauen.
Abstandshalter +Schrauben Selbstschneidene M3's hab ich nicht gefunden.Sonst bohrt der Tischler ;)

Direkt oben unter dem Case sieht ja dämlich aus wenn da die Schrauben oben rausgucken.
Innen würde es auch dann zu eng werden (Lian Li A71).
 
Zuletzt bearbeitet:

Fictivision

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
458
@Taunil

Den meinst du?
1 Stück.Stimmt
Diesen Adapter steck ich vorne an die Pumpe an.Fungiert der dann automatisch als Einlassadapter?Auf Aquatuning steht:"kann verwendet werden wenn auf einen AGB verzichtet wird."
Ja aber ich will ja einen AGB verwenden^^Kann wohl trotz AGBs verwendet werden,oder?

Und oben ist ja der mitgelieferte Auslass,wo auch der Schlauch angesteckt wird.
Ich hatte zuvor nie eine Wakü live gesehen.Ich denke das ist mir nachzusehen.
Ich denk das wäre es dann.

1x Innovatek HPPS Plus - 12V Pumpe (Art.Nr.: 49001)

1x Abstandshalter schwarz 34mm (4 Stück) M3 (Art.Nr.: 38102) = für den Radiator auf dem Case

1x Eheim 1046/48 Ein- und 1250 Auslassadapter auf G1/4" (Art.Nr.: 52003)

1x NexXxoS Xtreme III 360 Radiator Rev.2 (mit Alurahmen) (Art.Nr.: 35038)

2m Schlauch PVC 10/8mm UV-Aktiv Blau (Art.Nr.: 57007)

1x EK Water Blocks EK-Multioption RES 400 Rev. 2 (Art.Nr.: 45109)

1x Spritzflasche 1000ml PE-LD (Art.Nr.: 32061)

7x 10/8mm (8x1mm) Anschraubtülle G1/4 Typ 2 (Art.Nr.: 62084)

7x 10/8mm (8x1mm) Anschraubtülle G1/4 90° drehbar Typ 2 (Art.Nr.: 62085)

1x Watercool HK GPU-X2 Nvidia G200 (Art.Nr.: 12169)

3x Enermax Everest UCEV12 - blue LED ( 120x120x25mm ) (Art.Nr.: 78153)

1x Alphacool NexXxoS X2 Highflow Sockel 775 (Art.Nr.: 10152)

1x Lian Li 5,25 Multi Panel TR-5B schwarz (Art.Nr.: 70078)

1x Innovatek Protect Fertiggemisch 1000ml by Aquatuning (Art.Nr.: 30019)

1x Innovatek Pumpen Befestigungssockel - Alu mit Entkoppelung (für EHEIM Pumpen) (Art.Nr.: 52074)

1x Halterung für 50mm Behälter POM schwarz mit Sicherheitsbügel (1 Stück) (Art.Nr.: 46033) =für den ext. AGB

1x Befestigungsschrauben M6 (Art.Nr.: 46024)=für den ext. AGB



Edit: Hab ich denn nun alles was ich brauche?

Btw:Sind beim Heatkiller Wärmeleitpads dabei?Und nur Pads (ohne Paste) allein reichen doch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Taunil

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
202
das heißt , dass dann auf den agb verzichtet wird der aufgesteckt wird ( wie der den ich zeigt) und dafür ein normaler anschluss für deinen schlauch aufgeschraubt werden kann was ohne diesen adapter nicht möglich ist ( zumindest ein normaler 1/4 zoll anschluss ) ;)
 
Top