Test Evolve im Test

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Multiplayer-Shooter gibt es wie Sand am Meer. Und doch gehört Evolve theoretisch zu dem Spannendsten, was das Spielefrühjahr zu bieten hat. Der ComputerBase-Test klärt, ob der asymmetrische Multiplayer-Ansatz, bei dem vier Jäger gegen ein Monster antreten, überzeugt.

Zum Artikel: Evolve im Test
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.623
Steam und Metacritic Bewertungen sind bisher furchtbar mies, also irgendwas scheint da nicht zu laufen, wie es soll.
 

Qbix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
523
Steam und Metacritic Bewertungen sind bisher furchtbar mies, also irgendwas scheint da nicht zu laufen, wie es soll.
Im Fazit stand ja auch was von kompetenten Mitspielern als Voraussetzung. Da gesunder Menschenverstand bei den meisten Gamern ja nicht mehr vorausgesetzt werden kann, bleibt nur die Erfahrung und die ist so kurz nach Release noch nicht da. :D
 

IntelNOTForever

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
747
Wie sieht es mit 21:9 Support in der Final Version aus?

Falls das nicht läuft könntet ihr evtl. nen Guide dazu machen damit es auch in 21:9 läuft?

MFG
 

WhyNotZoidberg?

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.474
soll scheinbar ein paar probleme geben, mit verschwindenden mauszeiger, startprobleme usw.

"leaver" werden nur durch bots ersetzt? warum das? warum nicht so wie in l4d(2)? einfach neuen spieler rein bzw. freund inviten?
 

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
Leider Steam. Schade, hätte ich gekauft. :(
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.623
Goofy123: Macht ja nichts - einer weniger als Spieler, denn ohne Steam geht nicht mehr viel ;)
 

justFAME

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
405
Also auf der ps4 ist es relativ spaßig, aber werde ich wohl irgendwann auch wieder eintauschen gegen andere Games
 

razaretcha

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
558
Ich kaufe es mir dann wohl erst wenn es billiger wird. Es sieht nicht schlecht aus, aber den Vollpreis ist es mir nicht wert.
 

Igoo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
995
In der Beta kam schon nach der dritten Runde Monotonie auf, vor allem das Monster zu spielen ist ätzend...
Definitiv nicht meins.
 

Berserkervmax

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.029

buergerkneifer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
873
Interessant, dass hier trotz F2P-Ingameshop zum Kauf geraten wird. Für mich ist das Spiel aus dem Grund gestorben.
 

Crackking

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
335
Naja, also das einzige was ich im Shop Ingame gesehen habe sind Skins..... und die bringen ja keinen spielerischen Vorteil, abgesehen natürlich von dem SeasonPass und einem Monster.
Ich persönlich kann es auch nur wärmstens empfehlen, auch wenn die DLC-Politik kacke ist.
Aber das Hauptspiel reiocht schon aus und wenn man Kollegen hat, welche auch noch reden können... huii dann machts laune. Wie in CS eben, sowas spielt man auch nicht mit Randoms ;)
 

Crax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
258
Als ich davon zum ersten Mal gehört habe klang das ganz interessant. Hab dann ein paar Videos/Streams dazu geschaut und irgendwie hab ich danach sofort das Interesse verloren, das sieht einfach alles so eintönig aus.

Jetzt da ich weiß wieviel es kostet und das es DLCs gibt (15€ für ein Monster!?) kotzt mich das Spiel einfach nur an, gieriger geht es nicht.
 

pipip

Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.814
Giants: Citizen Kabuto, das war noch ein geiles Spiel, besonders auf LAN Parties. Aber das schaut auch gut aus ^^
 

buergerkneifer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
873
Naja, also das einzige was ich im Shop Ingame gesehen habe sind Skins..... und die bringen ja keinen spielerischen Vorteil, abgesehen natürlich von dem SeasonPass und einem Monster.
Sogar in Call of Duty, dem Erfinder von überteuerten DLCs, kann man Skins durch zocken freischalten. Und dann der SeasonPass, bei dem nichtmal die neuen Monster dabei sind. Nene. Wer denkt, dass man neue Monster nicht kaufen muss, sollte vllt einfach mal bei anderen F2P-Spielen reinschauen, wenn neue Champs etc erscheinen. Allesamt zu beginn OP und erst durch Patches 2-3 Wochen später wieder in Relation, da man einfach viele Daten zum Balancing benötigt.
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Wenn computerbase Games testet, hab ich bis jetzt nicht viel von gehalten und dieser Test unterstreicht es... aber so richtig perfekt. :D

Das Game, abgesehen von der Alpha und Beta, kann man nur HEUTE gespielt haben, wenn es ein totaler Nerd ist, vielleicht 18h.

Wie kann man bitte von hunderten Spielstunden reden, wenn man das Game paar Stunden an 1 Tag gezockt hat? :rolleyes:
Man muss ja ProGamer + der absolute super Freak sein, der heute schon edliches getestet hat, damit man die Balance beurteilen kann. Ich denke, heute schaltet man mal nicht eben alle Jägerklassen frei und testet diese, ob die Balance immer perfekt ausgewogen ist. ^^

Dieser Test ist einfach nur eine Schande, jeder neutralen Berichterstattung. Sry, aber entweder wurde der Test gekauft und gut bezahlt, alles andere kann man sich absolut nicht vorstellen.

Ich könnte noch soviel schreiben, danke computerbase, dass ich weiß, in welche Schublade ich eure Tests über Games packen kann. Sogar für die Schublade reicht es nicht, direkt Tonne und fertig.

Dieser "Season Pass", erfindet 2K ganz neu. 4 Jäger und paar Skins, dass ist wirklich ein echter und super geiler SEASON PASS. omg

Dazu ein 15€ Monster für alle Vorbesteller.

Das Game zeigt, wie Gamer immer mehr abgezockt werden und die Manager in Ihren 911 Turbo 3 sich kaputt lachen.
 
Zuletzt bearbeitet:

buergerkneifer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
873
@Darzerrot

Reviewversion?
 
C

c137

Gast
Ich hab's auf der Gamescom angespielt, da war's sehr lustig.
Nach der Alpha war ich dann aber ernüchtert: als das Matchmaking endlich funktioniert hat wurde es schnell langweilig.

Dazu ist es dann noch teuer und es gibt etliche DLCs. Daher nehme ich Abstand von einem Kauf.
 
Top