News Fiji XT: AMDs Radeon-Flaggschiff heißt Radeon R9 Fury X

Senvo

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.680
#3
Jetzt geht das mit dem "Kühlerzwang" wieder los, is doch doof....

Sonst echt schöne Karte :)
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.004
#5
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
#6
Das Lüfter Kabel ist aber sicher nicht original, da sollte zumindest ein Schutzschlauch drüber.
Ist also wohl doch was dran, das jeder einen anderen Lüfter bekommt
 
M

Moon_Knight

Gast
#7
Ja dann... Nennen wir sie eben weiterhin... Fury. Nur eben offiziell. Ähm... Der Name kam doch eh aus einem Interview mit einem AMD-Mitarbeiter in Umlauf?
Aber gut, kleine news sind ja auch news.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
185
#8
Bei mir wachsen immer mehr Zweifel, das wir hier einen Flop auf Niveau der X2900 haben.
- Speicherbandbreite ohne Ende, aber nicht die Rohpower, diese auch nur ansatzweise zu nutzen
- Horrend hohe Verlustleistung (Dank Waku aber mit erträglicher Lautstärke)

Hab so das Gefühl, das sie Tonga genommen haben und einfach noch mal ein paar Schader mehr reingepackt haben, ansonsten nix weiter.
Währe nice, wenn ich mich täuschen würde ...
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.110
#9

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.004
#10
Die 295X2 kam mit einem 120er aus, also gekühlt wird man den Chip schon kriegen. Interessant wird dabei aber die Lautstärke. Ich habe hier mal etwas von 120er Radiator pro 100W gelesen: Da kommt die Fury definitiv nicht dran.
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.392
#11
yay 3x DP 1x HDMI.
Somit steht 3x 4k Eyefinity nichts mehr im Weg!.... ausser den 4gb VRAM natürlich...
Aber wenigstens kann man nun mit einer Karte 3 Free-Sync Monitore betreiben!
 

SSJ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.264
#12
Nur interessant für Enthusiasten. Und ich bin mir sicher, dass es zu Engpässen kommt und die Preise horrend hoch sein werden.

Für den Rest gibt es praktisch 0 Performancezuwachs bei der R300er Serie.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.110
#13
Ja, genau das war mein Hintergedanke: Lautstärke. Dafür empfinde ich den 120er als nicht ausreichend, zumindest wenn man 250-300W leise kühlen möchte.
 
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.892
#14
Warum sollte eine Referenzkühlung aufeinmal leise sein? Das ist gar nicht die Aufgabe einer Referenzkühlung. Aber immer wieder witzig wie Wasser als Allheilmittel verstanden wird, darum sind die schwachen AIO wohl so beliebt.
 

zeedy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.876
#15
Bei mir wachsen immer mehr Zweifel, das wir hier einen Flop auf Niveau der X2900 haben.
- Speicherbandbreite ohne Ende, aber nicht die Rohpower, diese auch nur ansatzweise zu nutzen
- Horrend hohe Verlustleistung (Dank Waku aber mit erträglicher Lautstärke)

Hab so das Gefühl, das sie Tonga genommen haben und einfach noch mal ein paar Schader mehr reingepackt haben, ansonsten nix weiter.
Währe nice, wenn ich mich täuschen würde ...
Du hast doch gar keine Ahnung von Fiji und generell von GPUs, dein "Gefühl" bzgl. technischer Eigenschaften etc . ist hier absolut nichtssagend und unnötig. Dass du bei 64 CUs und 8,6 TFLOPs von fehlender Rohpower sprichst, untermauert meine Aussage.
Ein völlig sinnfreier Kommentar.
 

EadZ1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
367
#16
Schön, dass der Name nun offiziell ist, sofern das alles stimmt. Aber musste man hier wirklich noch das "R9" reinquetschen? "Radeon Fury X" ginge viel besser über die Lippen.
Wie bereits angesprochen hoffe auch ich, dass wir hier keine Wiederholung der 2900XT sehen. Damals war die Karte eingebaut, bevor ich die ersten Tests gelesen habe. Welch bittere Enttäuschung und zugleich eigene Blödheit. :D
 

Pandora

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.135
#18
Ich komme mit der größe der Karte einfach nicht klar, die ist doch viel zu klein um gut zu sein :freak:

Aber habe ich die Gerüchte nun alle richtig verstanden, Fury X nur 4GB und die 390X ist nur eine aufgepumpte 290X mit 8GB ?
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.130
#19
Ja, genau das war mein Hintergedanke: Lautstärke. Dafür empfinde ich den 120er als nicht ausreichend, zumindest wenn man 250-300W leise kühlen möchte.
mit Wasser? Sollte reichen, sogar leise dabei sein. Hoff ich mal schwer. Zudem bei weit niedrigeren Chip-Temps... man jagt da keine 80°C Wasser durch.

Das was mich interessiert ist die taktbarkeit, gut möglich dass die aktuellen Hawaii Chips einer alten 28nm Fertigung entsprechen und nur noch auf Lager liegen... vielleicht ist Fiji als neuerer Chip weit besser übertaktbar. Muss er auch sein wenn die GTX 980 TI offensichtlich gut 30% OC is ohne Modbios - sonst sieht man da kein Land. Schäre schade wenn Fiji dann nur 10-20% OC macht und stock etwa gleich schnell ist wie ne GTX 980 TI.
Ergänzung ()

Kein DVI- Ausgang!? :rolleyes:

Damit kann ich mich nicht anfreunden!
nimm doch n günstigen HDMI to DVI Adapter / Kabel. Mehr als das Gebote brauchts bei der Karte wirklich nicht.
 

Ganzir

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.721
#20
Wieso steht da (auf dem Bild) 8 GB GDDR5? - Ich dachte hier kommt HBM zum Einsatz.
 
Top