News Firmware-Upgrade für Fritz!Box WLAN 3270

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.306
Super Sache, mein 3270 wird sich freuen!:D

Freue mich schon auf die neuen Nas-Funktionen und den Online-Speicher!
 
Zuletzt bearbeitet:

C4pSeX

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.055
Dabei seit Juli 2004 und zwei Beiträge? xD also sowas hab ich auch noch nciht gesehen.

Was ich nicht verstehe ist diese Spektralanalyse, kommt dann ein Diagramm und zeigt wie gut, wo im Zimmer die Signalstärke, oder wie?
 

dansch

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
21
Sehr viel wird da nicht mehr passieren, da der Flashspeicher zu klein ist und sie eigentlich zum alten Eisen gehört. Sie hat mit der 7390 ja schon einen Nach-Nach-Folger.
 

AgentXM

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
207
Kommt die 3170 auch noch irgendwann dran? Oder ist die schon zu alt für diese ganzen tollen Features?
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.306
Was ich nicht verstehe ist diese Spektralanalyse, kommt dann ein Diagramm und zeigt wie gut, wo im Zimmer die Signalstärke, oder wie?
Ich denke mal das soll diese Grafik mit den unterschiedlichen Kanälen sein wo du Störnetze auch sehen kannst. Somit kann man dann einen Kanal aussuchen der noch nicht anderweitig genutzt wird.

Nur, konnte das die 3270 auch schon vor dem Update!
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.748
"Der Dateiaustausch zwischen eigenem Computer, internem Speicher, USB-Speicher oder dem Onlinespeicher findet einfach mit der Maus statt."

wie das? Maus strenk anguck

:lol:
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578

LordDeath

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
85
Diese Firmware hab ich auch schon seit gestern aufgespielt. Zu IPv6 versuche ich jetzt einen Tunnel bei SixXS zu bekommen.
Ansonsten ist neu, dass dieser Router zuvor keine Telefonfunktionalität hatte und jetzt quasi als VoIP-Anlage fungiert. Mit Sipgate und der Android App von AVM bekomme ich aber noch kein Gespräch hin. Die Rufverbindung wird zwar aufgebaut, aber ich höre auf der Testrufnummer von Sipgate und von AVM nichts. Dies scheint wohl am Beta-Status der Android Version zu liegen.
 

Klaus05

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
95
Ich habe die Tage nochmal in die original Pressemeldung von AVM zur 3370 geschaut und entdeckt, daß dort der Marktstart von ursprünglich drittem Quartal auf jetzt viertes Quartal geändert wurde.

http://www.avm.de/de/News/artikel/2010/Cebit_2010_3370.html

Vielleicht kann man dann tatsächlich jetzt im vierten Quartal damit rechnen. Könnte mir vorstellen, daß die Verzögerung mit den Kinderkrankheiten der 7390 zu tun hat, die seit dem letzten Firmwareupdate besser laufen soll. Von den Daten her ist die 3370 ja eine 7390 ohne den ganzen Telefoniebereich. Bin auch mal gespannt, wie das integrierte Modem sein wird, bei der 7390 soll es ja nicht mehr so gut wie in der 72xx bzw. 32xx Serie sein. Der Chip wird aber wohl der gleiche sein.
 

LordDeath

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
85
Zu IPv6 versuche ich jetzt einen Tunnel bei SixXS zu bekommen.
Der Tunnel steht, aber erst nach einer Woche darf ich mir ein Subnetz beantragen. Bis dahin meldet die Fritz!Box eben, dass dieses Subnetz fehlt.
Ansonsten habe ich mit der normalen Client-Software unter Windows 7 64Bit den Tunnel überhaupt nicht aufbauen können (Treiber für das virtuelles Interface aus einer bestimmten OpenVPN Version werden benötigt) während das unter Ubuntu mit zwei Konsolenbefehlen fast deppensicher funktioniert. :)

Jetzt muss ich noch eine Woche aushalten und kann dann endlich das IPv6-Internet aus mein gesamtes Heimnetz loslassen. Lokal nutzt die Fritz!Box 3270 nach diesem Update ja schon IPv6 Dienste wie DHCPv6.
 

n3m0

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
234
Vor rund 2 Monaten hat AVM die Firmware der FRITZ!Box Fon WLAN 7270 erneuert.

Die aktuellste Firmware für die FRITZ!Box Fon WLAN 7270
Austria/Schweiz Edition ist jedoch noch immer Version 54.04.81 !

Schade, dass AVM keine Infos bzw. Datum zu der AT/CH Version nennt
 

dropback

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.929
Hab grad mal die neue Firmware geladen.
Optisch gefällt mir das Startmenü schon mal besser:)
Nur die LAN Lampe an der Box die vorher immer geleuchtet hat, macht ja auch Sinn wenn der PC per LAN verbunden ist, hat das leuchten eingestellt:rolleyes:
Nuja, ist im Grunde ja nur eine optische Sache, dass ich wieder im Inet bin ist schon mal wichtiger:D
 

blackbirdone

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
843
sehr praktisch

So wurde beispielsweise der WLAN-Gastzugang für Besucher integriert, mit dem Besucher kabellos Zugang zum Internet erhalten. Der Gastzugang ist dabei vom WLAN des Heimnetzes vollständig getrennt und ermöglicht WLAN-fähigen Endgeräten das Surfen im Internet ohne dass der WLAN-Netzwerkschlüssel für das Heimnetz weitergegeben werden muss.
 

Taxor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
49
Seit dem Update kann ich die Partitionen einer an die 3270 angeschlossenen USB-Festplatte nicht mehr mit Laufwerksbuchstaben mappen. Bekomme nur noch über dieses unpraktische Webinterface oder FTP direkten Zugriff auf die Partitionen. Hat jemand da ne Lösung gefunden, wie das wieder mit gemappten Laufwerken funktioniert? Hab win7 64bit.

btw. dieser Mediaserver funktioniert auch als Zugriff, nutze die Platte aber nicht nur als Medienserver, sondern auch für Datensicherung.
 

ganymed1610

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
16
Habe auch noch eine 3170, aber für so ein altes Schätzchen wird wohl nichts mehr kommen, obwohl diese doch zumindest ein paar Features auch problemlos schaffen sollte.
 
Top