News Flacher Kühler: Noctuas neuer NH-L12 Ghost passt in winzige ITX-Gehäuse

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.395

PS828

Captain
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
3.688
Merk ich mir vor. Evtl steht ein kleiner build dieses Jahr ins Haus.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.053
Ein Lüfter weniger und UVP rauf. naja immer noch besser als die abartigen Gebrauchtpreise für die S1 User
 

Spassmuskel

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
936
Moment, Noctua bietet also einen NH L12 Kühler nur mit 92mm Lüfter für den gleich Preis an, für den es jahrelang den NH L12 mit 92mm und 120mm Lüfter gab? Das P/L Verhältnis ist dann aber deutlich schlechter geworden.

Da man den 120er ja nicht verwenden musste, konnte man den auch immer ganz gut verkaufen und den Preis weiter drücken. Das neueste AM4 Kit bekommt man ja eh kostenlos zugeschickt
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.660
Ja leider nicht der Burner. Ich mag ja auch kompakte effiziente Gehäuse aber auf Teufel komm raus ist nichts für mich.
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
24.676
Wenn es auf die 4mm nicht ankommt Noctua NH-L12S kaufen und glücklich werden.

Preisaufschlag ist nach einer gewissen Zeit normal, aber hier wird das Produkt teurer und bietet weniger.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.053
Der l12s passt aber nicht in das s1, worum es hier ja geht
 

Der2er

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
971
Dem Vergleich musste sich allerdings der NH-L12 (Test) stellen, der schon lange nicht mehr produziert wird und nur gebraucht noch zu teils teuren Preisen zu beziehen war.
Oh, da muss ich morgen mal im Keller schauen. Da ich meine Pläne ein ITX-System zu bauen verworfen habe, müsste der Kühler dort noch auf seinen Einsatz warten. Ein seltener Fall, dass Computer-Hardware mal als Wertanlage dient :cool_alt:
 

D0m1n4t0r

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.567
Hrhr, ich hab hier noch den alten NH-L12 in nem Lian Li PC-Q27B im Einsatz. Funktioniert wunderbar.
 

|Moppel|

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
527
Hatte mir damals noch den NH-L12 gesichert.
Dazu einen Noctua NF-A12x15 PWM 120mm auf die Unterseite gepackt.

Kühlt gut und ist unhörbar.

Aber den NH-L12S im Ghost unterzubringen ist wirklich kein Hexenwerk.
 

Duke00

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.857
verstehe einfach nicht warum die Unterseite des Kühlers nicht für einen 120mm Lufter angepasst wurde und der 120x15 dabei gelegt wird, dann könnte man den selben Preis noch verstehen.
 

D0m1n4t0r

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.567
unter jeden NH-L12, völlig egal ob S oder Ghost oder sonstwas passt immer ein 120x15mm Lüfter ^^
Ein kleiner Ausschnitt für einen 120er Lüfter bei den Lamellen und statt dem 92er den 120er Lüfter beizulegen wäre halt das nonplusultra gewesen.
Der Grund dass Noctua sich für den 92er Lüfter entschieden hat dürfte die RAM Kompatibilität sein.
mit dem 120x15 Lüfter passt nämlich nurnoch sehr niedriger RAM aufs ITX Board
 

D0m1n4t0r

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.567
Ja, riesengroßer RAM Heatspreader ist ja mittlerweile leider normal.
 

mgutt

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.023
Warum sind mehrere Lüfter von Noctua eigentlich erst Ende August lieferbar, werden durch Corona keine hergestellt oder sind wegen Corona alle wirklich so heftig ausverkauft? Ich brauche zB den 200mm Lüfter seit über einen Monat. Einfach nur verrückt.
 

k0n

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.831
Ich finde es gut dass Noctua den alten L12 wieder produziert für so eine Nische. Als ich damals ein Ghost wollte hatte ich mit dem Gedanken gespielt den L12S zu nehmen und etwas runter zu biegen (2-3mm, manche sollen es so hinbekommen haben).

Leider macht das Ghost wenig Sinn. Warum nach einem L12 ausschau halten/ einen L12S biegen, wenn man im ähnlichen Volumen mit ähnlichen Maßen einen C14S unter bekommt... und ganz nebenbei keinen Riser braucht.a1fs42q.jpg
 
Top