News Glorious Model O Wireless: Maus-Empfehlung wird bei gleichem Gewicht kabellos

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
771

QuackerJJ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
61
Ich bin sehr gespannt wie sie performt, vor allem was Wireless angeht.
Sollte da alles stimmen werde ich gespannt auf die O- Wireless warten und schauen ob die oder die Razer Viper Mini Ultimate(oder pro? ändern ja gerade das Namensschema) zu erst kommen und dann halt zuschlagen.
 

el osito

Bisher: Qubit
Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
558
71h Laufzeit mit Akku? Also ca. 2 Wochen Nutzung? Das erscheint mir tatsächlich wenig zu sein. Ansonsten hübsches Ding!
 

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.652
Zuletzt bearbeitet:

QuackerJJ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
61
In den Löchern sammelt sich doch sicher gut der Handschweiß oder? Sieht sicher lustig aus nachn paar Monaten :D
Jedes mal die gleiche schei*e unter Beiträgen von Honeycomb Mäusen, gibt es da keine Möglichkeit den Quatsch zu filtern damit man nicht jedes mal wieder durchkauen muss das diese Mäuse auch nach Monaten noch top aussehen?
 

thepusher90

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.274
Das kommt genau einen Monat zu spät. Bin von meiner Model O auf eine Viper Ultimate geswitcht, weil keine Wireless Model O rauskam. Habe mir die Viper Ultimate samt Ladestation für 100€ geschnappt während eines Sales bei Amazon. Ist zwar immer noch sauviel Geld gewesen, aber es ist auch das erste Mal, dass ich ein gutes Gefühl habe bei einem Razer Produkt. Vor allem hat Glorious es bis heute nicht geschafft automatisches Profil Switching hinzubekommen auf einer per-Anwendungs-Basis. Das ist extrem nervig, wenn man einen Ego Shooter spielt und noch auf dem Gaming Profil mit anderen Side-Button Belegungen ist wenn man das Spiel schließt, dann vielleicht noch auf Linux wechselt und dann nicht mehr die Standardprofilbelegungen aktiv hat (habe auf einem Knopf zum beispiel F5 und auf dem anderen Pos1 gebunden auf dem Desktop Profil für den Browser). Ist zwar alles ein Luxusproblem, aber immer noch ein Feature, dass ich seit ich die Razer Maus habe nicht mehr missen möchte. Und ich habe es auch vermisst, nachdem ich von meiner Logitech 403 weggewechselt bin. Komischerweise haben Profilswitching nur Logitech und Razer. Aber ja...eigentlich hatte ich auf die Wireless Model O gewartet. Naja, vielleicht hole ich mir eine wenn sie wirklich wenn sie das Profilswitching hinbekommen haben.
 

Buck Rogers

Ensign
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
216
I N X S

In den Löchern sammelt sich doch sicher gut der Handschweiß oder? Sieht sicher lustig aus nachn paar Monaten

Wie sieht den dein Controller oder deine Maus aus mit deinem Sogenannten Handschweiß. Ich glaube bis man den Handschweiß sieht vergehn bestimmt 10 Jahre und ob man dann die Maus so lange nutzt ist eine andere Frage.

Ich Verstehe nicht warm man so ein Gutes Produkt schlecht reden will. Die Maus ist Super Leicht, schon mal drann Gedacht das die Hand darunter Luft bekommt durch die Löcher.

ich habe die Maul schon einige Zeit und nix ist drann weder Staub noch Schweiß. Dein Pc ist auch so gut wie Verschlossen, trotz alle dem Sammelt sich Staub nach einiger Zeit.
 

Obreien

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
322
Hatte früher mal ne Kombi aus wireless Keyboard und Maus von Logitech. Das hat mich lange von Wireless geheilt.

Vielleicht geb ich der neuen Technologie noch eine Chance.
 

w0nd4bra

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.360
Ich hab vor ner weile die O- gekauft, glossy, damit der Dreck einfacher abgeht (so die Theorie damals).
Man wischt halt einfach drüber, saugt das teil auch mal aus und gut ist... geht einfach.

€: Was ich etwas bemängeln muss ist das Mausrad, die Gummierung ist recht lose und das Rad an sich war auch recht starr, hatte wenig Freilauf, da könnte man evtl. noch (zumindest wenn es nach mir ginge) nachbessern.
 

HasleRuegsau

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
722
Hab zum Glück schon längers ne G613 Tastatur und eine Steelseries wireless Maus. Diese wird sich aber sicher nicht mehr ewig halten.

Weiss jemand, wie die Tastenwiderstände bei diesen Mäusen sind? Bei den Logitechs (egal ob Pro oder sonstwas) löse ich immer versehentlich Klicks aus, da mein Klauengriff den Widerstand der Tasten (insbs. der rechten) übersteigt.

Gibts da Erfahrungswerte?
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.355

KalleFornja

Newbie
Dabei seit
März 2020
Beiträge
5
Werde Sie mir auch vorbestellen. Hab aktuell die Model D und bin sehr zufrieden. Laut einem Redditbeitrag von Glorious soll der Sensor der Maus "fast" baugleich mit dem der G Pro Wireless sein. Ich bin sehr gespannt.
 

HAse_ONE

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
605
ui, kabellos würd ich mir die mal anschauen.

Wie sind denn so die Erfahrungen hier mit den Mäusen wie der Model O von Glorious?
 

Ops

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
411
Also Akku rein und Gewicht bleibt gleich. Die Physik werden sie ja wohl kaum überwunden haben, also wo wurde gespart ist die Frage die ich mir stelle. Sonst sieht das Teil auf dem Papier ja schick aus.
 
Top