News Google-Smartphone: Pixel 3a und 3a XL vor Pixel 4 mit Kamera des Pixel 3

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.698
Bereits seit Monaten wird über einen günstigeren Ableger des Google-Smartphone Pixel 3 spekuliert, bislang unter der Bezeichnung „Pixel 3 Lite“. 9to5Google will nun verlässliche Informationen zu den Namen und der technischen Ausstattung der nunmehr als Pixel 3a und Pixel 3a XL bezeichneten Smartphones erfahren haben.

Zur News: Google-Smartphone: Pixel 3a und 3a XL vor Pixel 4 mit Kamera des Pixel 3
 

SlaterTh90

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.200
Das wird bestimmt genau wie beim iPhone Xr - immer noch ziemlich teuer.

Generell wäre es wirklich super, wenn Google mal bei um die 300-350€ nen Pixel auflegt. Das sind quasi die einzigen Android Geräte, welche bei der Software (im Sinne von Support und Updates) mit Apple mithalten können. Wäre ein guter Schritt zwischen den eher Low-End Android One Geräten und der High-End Klasse.
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.470
Anhand der bekannten Specs halte ich einen Preis von maximal 400€ für angemessen. Die Updates, SD670, die Kamera und das OLED Display wären in dem Preisbereich ne feine Sache.
Das Note 8 wird auch in dem Preisbereich gehandelt, ist aber hardwaretechnisch wohl besser, dafür Softwareseitig schlechter.
 

MasterMaso

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
660
Bitte mit Klinke, SD und für 400€ das kleinere Modell. Dann wäre es direkt meins. Eine Glas Rückseite brauche ich nicht.
 

RYZ3N

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.082
Wird [analog zum Pixel 3/3 XL] wie Backstein in den Regalen liegen.

Zum einen weil man es einfach nicht hinbekommt mit seinem eigenen Haus und Hof Gerät einen ähnlich guten Software- und Updatesupport zu liefern wie Apple, zum anderen weil man‘s ganz einfach nicht hinbekommen hat, die Pixel Serie [abseits der Kamera] zu etwas besonderem zu machen.

Selbst bei der Domäne „Kamera“ wurde man mittlerweile von Huawei abgehangen.

Schade, ich hatte mir von Googles eigener High-End Serie mehr erhofft.

Jetzt eine „günstigere“ Serie nachschieben? Ich glaube das wird nix.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
11.772
Bin positiv überrascht. Hatte echt die befürchtung, die packen nur 3gb Ram rein oder so ein Blödsinn.
Sowohl der Speicher als auch der Ram sind mit 64gb/4gb identisch, das passt.
Pixel 3 Kamera inklusive der Software, reduziert dann den Preis für "die beste Cam" nochmals weiter.
Snapdragon 670 reicht für die meisten völlig aus, gerade bei nem Pixel - die Software ist ja ziemlich gut optimiert.

Preis muss halt niedriger sein, als die 599€, die man aktuell zahlt.

doch schon aber mein altes Nexus 6 ist dagegen ja die Rolex unter dem Müll der heute von Google kommt
Was genau soll an dem Nexus 6 so viel mehr Premium sein?
Ein Plastik phone als eine "Rolex unter den Smartphones" hinzustellen ist schon mutig... (Die Aussage hat nichts mit der Verarbeitungsqualität zu tun. Plastik fühlt sich einfach nicht so premium an wie Glas oder Alu).

Selbst bei der Domäne „Kamera“ wurde man mittlerweile von Huawei abgehangen.
Laut welcher Quelle denn?
 

Hd5m

Ensign
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
211
stimmt schon, was wäre wohl ein Smartphone heute ohne double Spiderapp.

das Gesamtbild ist weit über diesen Pixel
 

ph0b0z

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
12
doch schon aber mein altes Nexus 6 ist dagegen ja die Rolex unter dem Müll der heute von Google kommt
Also ich hatte ein Galaxy Nexus, Nexus 4, ganz kurz ein Nexus 5, sehr viele fehlerhafte Nexus 5X (1 von 12 hatte keine Deadpixel, das Display war aber nach 6 Monaten auch kaputt) und bin dann zum Pixel 1, mittlerweile Pixel 2 gewechselt. Gerade was (natürlich) die Kamera und Stabilität der Software betrifft konnte ich ganz klare Verbesserungen feststellen und die QA ist auch etwas besser geworden, leider aber nachwievor ausbaufähig. Und man kann tatsächlich Videos auf Konzerten aufnehmen, ohne dass der Ton übersteuert. Möglicherweise ging das beim Nexus 6 dank Motorola aber auch schon. ;)
 

crackett

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
661
Die Dinger kommen für 600 und 750€ statt für 900 und 1050€..... das sollte doch wohl jedem, der CB und Co. liest klar sei. Google hat sich noch nie an den Straßenpreisen orientiert....
 

brause1701

Ensign
Dabei seit
März 2016
Beiträge
157
Zum Realpreis im Handel von 300-350 € (für das kleine Modell) würde ich es kaufen. *Man wird ja mal träumen dürfen! ;)
 

USB-Kabeljau

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
584
Weiterhin nur eine Kamera-Linse, suboptimaler Prozessor ... wieso sollte irgendjemand mehr als 200€ für so ein Durchschnittsphone ausgeben wollen, wenn man für ~370€ bereits HighEnd mit mehreren Linsen bekommt?
 

Hylou

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.812
Wird [analog zum Pixel 3/3 XL] wie Backstein in den Regalen liegen.
Laut den Statistiken die man immer hört/liest/sieht verkaufen sich die Pixels ausgesprochen gut. In Deutschland in der tat schwierig, grade in den Staaten aber sehr beliebt.

Selbst bei der Domäne „Kamera“ wurde man mittlerweile von Huawei abgehangen.
Sagt wer? An die Kamera des Pixel 3 kommt nachwievor kein Smartphone ran. Bei Videos bin ich bei dir, da sind andere weit stärker, bei Fotos ist das Pixel 3 eine Wucht.
 
Top