Bericht Halo: Reach (PC) im Test: Das beste Halo leicht hinter den Erwartungen

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.083
tl;dr: Halo kehrt nach langen Jahren der Abwesenheit mit einer Portierung von Reach auf den PC zurück. Der für viele Fans beste Teil der Serie enttäuscht aber auf hohem Niveau, weil der den geschürten Erwartungen nicht ganz standhält. Die Trauer hält sich indes in Grenzen: Reach ist noch immer ein unterhaltsamer Shooter.

Zum Bericht: Halo: Reach (PC) im Test: Das beste Halo leicht hinter den Erwartungen
 

MarcoMichel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
297
Ich wollte Halo schon längst mal zocken. Das ist eine Sache auf der meiner Do-To-Liste, die ich noch machen muss.
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.510
Wenn noch ein paar mehr der Spiele in der Masterchief Collection vor der Tür stehen werde ich sie mir vermutlich holen. Dann kann ich die ganzen Halo Teile einmal nachholen.
 

Sdfendor

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
10
Gut, dass das Game im Game Pass für den PC enthalten ist, das Risiko nach den ersten Berichten (Soundprobleme) wäre ich nicht eingegangen. Man lädt gleich die ganze Collection bei der bisher eben nur Reach zur Verfügung steht. Fazit nach ner dreiviertel Stunde reinzocken: der Soundmix hat nicht nur leichte Probleme, sondern ist auf Stereolautsprechern in meinen Augen kaputt. Schuss-Geräusche der eigenen Waffe sind kaum zu hören, die der Kollegen schon, Musik wirkt mitunter zu leise so leise als wären die Dialoge das einzige, was hörbar sein soll, gerade in Cutscenes.
Ansonsten ein runder Shooter, Sprinten kann ich von Anfang an (anders als im Test angedeutet nur als Rüstungs-Upgrade oder verstehe ich hier was falsch)? Das Controller Layout ist etwas anders als vom modernen quasi Standard gewohnt, aber das ist Gewöhnung.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.083
Ansonsten ein runder Shooter, Sprinten kann ich von Anfang an (anders als im Test angedeutet nur als Rüstungs-Upgrade oder verstehe ich hier was falsch)?
Nicht als Upgrade, als Fähigkeit. In der Kampagne ist Sprint Standard, kann aber gegen andere Pick-Ups getauscht werden, im Multiplayer ist Sprinten nicht immer Standard und hängt von der gewählten Klasse ab.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.400
Habe die Originale als Special Editions im Schrank stehen. Da leb ich mein Fanboytum aus!
Halo ist der einzige Shooter den ich kenne, bei dem die Gegner wirklich auf den Spieler reagieren. Grunts scharen sich um Eliten, wird dieser ausgeschaltet rennen sie schreiend weg um sich (je nach Situation) wieder zu sammeln und neuen Mut bekommen.

Wenn ich zu Weihnachten wieder zurück in die Heimat komme, ist der Halo-Abend auch schon fest eingeplant. Mal sehen wie weit wir die MCC noch rocken können.
 

Apocalypse

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.296
tl;dr: Halo kehrt nach langen Jahren der Abwesenheit mit einer Portierung von Reach auf den PC zurück. Der für viele Fans beste Teil der Serie enttäuscht aber auf hohem Niveau, weil der den geschürten Erwartungen nicht ganz standhält. Die Trauer hält sich indes in Grenzen: Reach ist noch immer ein unterhaltsamer Shooter.

Zum Bericht: Halo: Reach (PC) im Test: Das beste Halo leicht hinter den Erwartungen
Ich hätte es mir fast gekauft, alleine ich wollte es mit der Frau im Bett spielen und stellte dann fest. Anders als auf der Console hat man den Split-screen weggelassen. Dann halt erst mal Brothers: A tale of Two Sons and Mario Kart
 

surxenberg

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
128
Mit Downsampling (5K auf 1440p z.B..) sieht das Game schon in Ordnung aus.

Wer mit Maus/Tastatur spielt, sollte mindestens auf Heroic, besser gleich auf Legendary spielen. Auf "Normal" ist das Game bubieinfach und das Weapon Balancing ist Müll. Sniper & DMR sind enormst OP, weil man auf Konsolen so gut wie nie Headshots platzieren kann, aber auf dem PC wird das Spiel so trivial.

So muss man halt in Kauf nehmen, dass das Weapon Balancing äusserst schwammig ist, oder man spielt halt eben einfach mit Controller.

Allen in allem finde ich Halo: Reach ein geiles Game & beim Preis von 10$ kann man nichts falsch machen.
 

bad_sign

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
516
Wie stellt man Audio auf englisch um?
Der Ton in Reach ist momentan zum kotzen :(
 

Tranceport

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.111
Ich hätte es mir fast gekauft, alleine ich wollte es mit der Frau im Bett spielen und stellte dann fest. Anders als auf der Console hat man den Split-screen weggelassen. Dann halt erst mal Brothers: A tale of Two Sons and Mario Kart
Geht mir genauso, was für eine bescheuerte Idee bei DEM Koopshooter schlechthin den Splitscreenkoop wegzulassen O.o Weiß jemand ob es wenigstens lokalen Splitscreen-Multiplayer gibt? Wollte eigentlich meine Xbox One einmotten, weil ich die eh nur noch für Halo mit Freunden auf der Couch nutze...

Sicher?
 

xxlhellknight

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
145
Warum geht hier eigentlich keiner auf die fehlende hdr Unterstützung im Vergleich zur xbox ein? Oder hat sich da irgendwas getan?
 

zittrig

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.839
Hier stand Mist ...
 

just_fre@kin

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.622
Ich wollte Halo schon längst mal zocken. Das ist eine Sache auf der meiner Do-To-Liste, die ich noch machen muss.
Im Game Pass Ultimate ist die Halo Collection drin, da kannst du dich austoben 👍🏻. Mein Lieblingsteil bleibt Halo 3 - hatten damals die Kampagne zu viert im LAN gespielt (ja das ging auf der Xbox 360) - war das beste Zockerwochenende meines Lebens (und ich hatte schon viele geile Zockerwochenenden).
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.868

Xul

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
88
Ansonsten ein runder Shooter, Sprinten kann ich von Anfang an (anders als im Test angedeutet nur als Rüstungs-Upgrade oder verstehe ich hier was falsch)? Das Controller Layout ist etwas anders als vom modernen quasi Standard gewohnt, aber das ist Gewöhnung.
Controller bei einem Shooter? schauder😖 Aber gut, bei Halo passt es ja halbwegs. War ja nie etwas, was wirklich auf dem PC Erfolg hatte, sondern vor allem durch Konsolen. Jeder wie er mag.

Ich finde es nur extrem ärgerlich, dass Splash Damage für so einen Konsolen-Quark wie Halo den wohl besten, objective-basierten Multiplayer-Shooter Dirty Bomb gegen die Wand gefahren haben. Statt das Spiel nochmal ohne Bugs in ner modernen Engine zu relaunchen geht man halt voll in Richtung Casual/Konsolen-Gamer.

Wirtschaftlich zwar völlig verständlich, aber dennoch eher traurig, da anspruchsvolle Shooter mit guten Mechaniken fast gänzlich ausgestorben sind. Gibt eigentlich nur noch BRs, Shooter mit 1-Button-Kills (wurden irgendwann auch in DB probiert, damit man die Kids ködern konnte) und Grafik-statt-Gamplay-Konzepte ... Vielleicht spült Halo ja wenigstens genügend Geld rein, um doch irgendwann mal ein Dirty Bomb 2 zu kriegen.
 
Top