News HP überarbeitet Pre 3 vor dem Start

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
#1
Bei HP scheint man mit der Wahl der Komponenten bei aktuellen webOS-Geräten nicht ganz glücklich zu sein. Darauf lassen zumindest die Überarbeitung des Tablets TouchPad und beim Pre 3 schließen. Denn wie das Unternehmen auf der Homepage der britischen Niederlassung schreibt, wird hier ein anderer SoC als angekündigt verwendet.

Zur News: HP überarbeitet Pre 3 vor dem Start
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.475
#2
Hallo @ all,

das Teil sieht ja echt gut aus. Der Preis ist zwar nicht ohne, aber auch nicht außergewöhnlich. Was aber jetzt wirklich wichtig wäre:

Wo kann man sich passende Finger kaufen?

Mit meinem Daumen würde ich gewiß im Schnitt mind. 5 Buchstaben auf einmal treffen - und ich habe eigentlich eher kleine Hände für einen Mann.:D
.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
#3
Vlt sollte man lieber die Software optimieren anstatt Batteriefressende Hardware einzubauen?
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
#4
@BlackWidowmaker

Die Tastatur dürfte eine der besten Hardwaretastaturen für Smartphones überhaupt sein. Ich habe große Finger und die Vertipprate auf meinem Palm Pre+ liegt bei annähernd 0. Die Tasten sind leicht nach oben gewölbt, das funktioniert tatsächlich prima.
 

Furiouz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
126
#6
Vlt sollte man lieber die Software optimieren anstatt Batteriefressende Hardware einzubauen?
Der DAU denkt sich doch sowieso nur "2 Prozessoren, das wird wohl gut sein". Ich denke die Entscheidung für das neue SOC hat auch marketingtechnische Gründe (und wie bereits im Text beschrieben die lange Zyklus des Geräts).

Mir persönlich gefallen die Pre's richtig gut. Das Design hat mich schon beim ersten Pre überzeugt und das Betriebssystem ist auch Spitze was Bedienerfreundlichkeit und Ideenreichtum angeht. Schade eigentlich dass das WebOS nie einen großen Erfolg feiern konnte.
 

NeoPunk

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.652
#7
Live sieht das Gerät sehr schnuckelig aus, schönes Smartphone!

Das Tippen ist darauf keinerlei Problem, die Tasten sind angenehm groß. Einfach mal ausprobieren, nach etwas Gewöhnung ist man sehr schnell damit.


Nur ob das mit der CPU wirklich so kommen wird, da bin ich noch skeptisch. Halte es vorerst noch für einen Copy/Paste-Fehler
 

legan710

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.760
#8
Das hat nur jemand geschludert beim erstellen der Seite im Guttenbergstil.

und zur Tastatur, einfach mal im Mediamarkt ein (altes) Pre in die Hand nehmen und staunen.
 

NeoPunk

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.652
#9
@legan710 Die ist beim Pre3 sogar noch angenehmer, weil merklich breiter. Wobei ich auch mit dem Veer super tippen konnte, sehr clicky.
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
#10
Na ja 450 Euro? Vielleicht 150 Euro. Ist ja ein freies Land, darf jeder anbieten wie er will. Das Teil gibt es bestimmt in 6 Monaten bei Pearl.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
#11
@Ameisenmann

Nur weil die WP7-Phones aus Marketinggründen zu Schleuderpreisen verhökert werden, heißt das nicht automatisch, dass alle High-End-Phones für 150 € zu haben sind. :)
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.435
#13
LOL
Ich dachte kurz ich bin im Archiv von 2002 :lol:

Altmodisch siehts allemal aus, außerdem potthässlich ;)

Tolle Hardware, aber der Preis geht gar ned.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
#15
Pre ist Müll, Pre+/2 nicht. Das Potential ist/war unglaublich groß, leider verschwand es in der Versenkung, wohl nicht zuletzt, weil der Ruf der schlechten Verarbeitung auch dem Pre+ - unverdienterweise - anhaftete.

Schau dir doch die Specs an, was gibt es daran auszusetzen, abgesehen von der geringen Akkukapazität. Allerdings handelt es sich eben um, primär, ein Business-Phone, und das kann den halben Tag im Büro auf dem Touchstone hängen, wo es induktiv geladen wird.

Ich hoffe inständig, dass HP WebOS vom Nischenprodukt zum ernsthaften Konkurrenten führen kann, das Potential ist definitiv gegeben.
 

RedXon

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.069
#16
Das Pre2 ist definitiv ein geniales Handy! Super verarbeitung, super OS usw...

Das Pre2 und sicherlich auch das 3 ist (vor allem im Business Bereich) jedem Android Gerät vorzuziehen, nicht zuletzt wegen WebOS. Und da darf es dann auch entsprechend kosten!
 

Popel1

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
623
#17
Die haben sich mit dem ersten Gerät bei vielen Kunden ein dermaßen Image Verlust ein gestrichen dass die es sich bei vielen versaut haben. Ich denke das Thema Pre ist durch
 
R

reco82

Gast
#19
@Kra Die Pre und Pixi Plusgeräte werden auch verschleudert..Pixi Plus für 85 Euro. Hatte ein Pixiplus Akku war in 3 Std k.o. WebOS wird es schwer haben der Ruf ist runiert..wenn geht es nur über Kampfpreis. Zudem gibt es kaum APPs
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
#20
Ja, die werden verschleudert, allerdings sind es keine schlechten Geräte. Die Akkulaufzeit ist nicht der Hammer (wobei es da auch genügend andere Smartphones gibt, die ähnliche Laufzeiten aufweisen), wobei drei Stunden schon arg übertrieben sind.
 
Top