News Huawei Mate 20: Pressefotos zeigen das Triple-Kamera-Smartphone

Syrato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
599
#3
Huawei sollte einfach 3 Jahre Software Support anbieten, dann wäre es ein HammerAngebot.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
693
#4
Toll!
Das hat nicht nur ein "Kinn", sondern oberhalb der Notch sogar noch ne "Stirn". xD
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
659
#6
Finde ich gar nicht schlimm weil es so wenigstens symmetrisch ist. Die zwei Millimeter sind nicht das Problem.
Dachte ich auch erst, doch auf den zweiten Blick scheint der untere Rand immer noch ein wenig dicker als der obere zu sein. Müsste man sich mal in echt anschauen, ob dieser geringe Unterschied auch in echt auffällt. Symmetrie wäre mir sehr sehr wichtig.
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.069
#12
Ja ne komm. Hör mal auf mit Fotoapparat. Selbst die Presse verwendet fast ausschliesslich nur noch Smartphones und das hat seinen Grund. Und mit nem DSLR/DSLM (weil ganz ehrlich, so ne kleine Fotoknippse braucht niemand, weils eben schon das Smartphone gibt. Also bleiben nur noch solche übrig) will ich keine Selfies machen. Nun gut. Ich mach generell keine Selfies. Aber wie sähe es denn aus? Also wirklich...
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.328
#13
Mir gefällt dieser "Tropfen" echt noch weniger...
Ideal wäre wahrscheinlich ein Gerät schlicht ohne Sensorik, Kamera und Lautsprecher vorne. Dann geht es nämlich wirklich Notchless… Aber wie will man dann Selfies machen und wo ist da eigentlich der Lautsprecher versteckt beim telefonieren ôo
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.326
#15
Selbst die Presse verwendet fast ausschliesslich nur noch Smartphones. Und mit nem DSLR/DSLM (weil ganz ehrlich, so ne kleine Fotoknippse braucht niemand, weils eben schon das Smartphone gibt.
Haben wir schon wieder den 1. April?

Zudem scheinst du in keinster Weise zu wissen, was "so ne kleine Fotoknippse" überhaupt kann. Eine z.B. RX100 ist in jeder Beziehung besser als die beste Kamera eines Smartphones. Und zwar um Welten besser, wie es immer so schön in Computerforen heißt.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
143
#16
Hätte das p20 ein OLED hätt ichs glatt gekauft.. werde wohl doch ein note 9 kaufen müssen, schade. Das p20 pro hat mir zuviel notch
 

TimTaylorX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
399
#17
Um Welten ist tatsächlich übertrieben, bei Tageslicht macht ein P20 pro ähnlich gute Bilder, natürlich ist die RX100 besser aber man muss schon genau schauen. Der 1 Zoll Sensor und der optische Zoom halt schon Vorteile 😃. Allerdings zählt das auch bei mir nicht zu kleiner Fotoknipse, dafür sind ma 320 zu teuer ;)
 

Massaka01

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
268
#19
Die Notch sieht ja mal gut aus (eigentlich hasse ich Notches) und das Bezelless-Design sieht top auch. Wird aber beschönigt sein auf den Fotos, denke ich.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.328
#20
Gut, das ist wiederum was anderes, wie auch z.B. ein Panasonic Lumix LX100. Ich dachte mehr so was in der Richtung wie, um bei Sony zu bleiben, so was: https://www.sony.ch/de/electronics/cyber-shot-kompaktkameras/dsc-wx350
So 'ne RX kostet auch nur einen Hunni mehr. Wer wirklich ernsthaft fotografiert, wird dies nicht nur mit einem Smartphone tun. Egal ob iPhone, Pixel oder P20 (Pro) und seriöse Pressefotos werden auch nicht mit einer Smartphone-Cam geknipst. Das sind dann eher so "by the way"-Aufnahmen, weil man die dicke Ausstattung dann doch nicht immer griffbereit hat ;)
 
Top