News iPhone 5S und 5C für den 20. September erwartet

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
gibts da bei t-mobile wieder so eine art vip ticket ? oder einfach am 20. bestellen und hoffen dass die genug 5s auf lager haben :D ?
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.989
Kommt drauf an was die Leute unter "Billig"-Iphone verstehen.
Gibts da wirklich welche die erwarten, dass Apple ein 200€ Iphone auf den Markt wirft?
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.056
Also diese Aktion:

Zum iPhone 5C kamen zuletzt ferner Spekulationen auf, dass es sich gar nicht um ein deutlich günstigeres iPhone handeln wird, sondern um ein Modell, das technisch mit dem iPhone 5 vergleichbar ist, dieses ersetzen könnte und nur geringfügig günstiger sein wird, während das iPhone 5S das neue Spitzenmodell darstellen wird.
hört sich für mich total sinnfrei an, oder nicht?
Technisch vergleichbar und geringfügig günstigerer Preis, warum dann überhaupt?


MfG
 

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
plastik = günstig, aber minderwertig . alu unibody = teuerer aber hochwertiger , sowohl optisch als auch haptisch
 
N

nschlichtmann

Gast
Der Champagner-Ton sieht aus wie die Vergilbungen an alten Super Nintendo Konsolen!
 

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.201
Naja, ich hoffe dass die ALU und Plastik Version nicht zu einer Zwei-Klassen-Gemeinschaft unter den Apple-Anhänger führt, zu jenen die wahre Premium Apple Produkte besitzen und jene die nur die Plastik Version haben :/

Sonst kann ich nur sagen, lieber sollten sie ein 5S und ein 5C mit der Hardware des 4S bringen. Das würde den Preis weiter drücken und jene die noch ein altes 3GS oder ähnliches haben kaum stören.

Viel interessanter wäre mal ein Iphone dass auch an jene richtet, die ein Iphone haben wollen aber kein Tablet zum surfen.
Da ich persönlich als nächstes einfach ein größeren Display als 4,3 Zoll haben möchte, fällt Apple als Option einfach raus. Dabei muss ich sagen, dass ich mit dem 3GS damals recht zufrieden war und mir persönlich egal ist, von welcher Firma mein Smartphone stammt.
 
Zuletzt bearbeitet:

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
Wenn wir schon dabei sind dämlich Behauptungen aufzustellen, behaupte ich, dass du davon gar keine Ahnung hast.
habe ich wahrscheinlich doch. nachdem ich ca 35 smartphones getestet habe , 2012 und 2013 . plastik ist und bleibt einfach billig , wackelig und mistig. beim s3 und s4 ist der rückdeckel ja so dünn dass er schon fast transparent wirkt :D
 

Compo

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.193
Naja Kunststoff ist nicht gleich Plastik ;)
Carbon ist auch zum Teil Kunststoff. Und es gibt eine Menge mehr an tollen Kunststoffen die härter sind als Alu aber gerade bei Mobiltelefonen bessere Eigenschaften besitzen. Von daher mal schauen was Apple beim 5C bringt, seine Abnehmer wird es schon finden.
 

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016

HateyHate

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
231
habe ich wahrscheinlich doch. nachdem ich ca 35 smartphones getestet habe , 2012 und 2013 . plastik ist und bleibt einfach billig , wackelig und mistig. beim s3 und s4 ist der rückdeckel ja so dünn dass er schon fast transparent wirkt :D
Der Akkudeckel von den Samsunggeräten ist eigentlich phänomenal. Ja, er ist dünn. Aber er hält alle möglichen Verbiegungen aus und sitzt trotzdem immer wieder bombenfest. Aber ich frage mich warum immer Samsung als Beispiel herangezogen wird. Schau dir doch mal die Lumias von Nokia an. Oder die HTC One X-Serie. Das ist alles andere als billiges Plastik.

Das sind nur dümliche Pauschalisierungen. Ich sag ja auch nicht das Alu als Werkstoff für Handy nix taugt, nur weil Apple es beim 5er mit der Qualität versaut hat. Jedenfalls anfangs.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.405
Plastik ist halt billig, aber hat auch ne Menge gute Eigenschaften. Sie bringen nicht ohne Grund zwei Modelle raus. Darüber zu diskutieren lohnt nicht.

Früher gabs auch ein MacBook aus Plaste und gestört hat's niemanden.:D
 

Janniator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.676
Das dass 5C kaum billiger sein wird ist sogut wie ausgeschlossen...Produktpolitisch macht das gar keinen Sinn. Wenn das 5C kommt, dann wird es auf dem Preisniveau des jetzigen iPohne 4 liegen (400€) und das 4er wird durch das 4S ersetzt bis die Lager leer sind. Das 5C kommt bestimmt nur mit 8gb, um den Preis niedrig zu halten und in unterschiedlichen Farben. Das iPhone 5 wird wohl ganz aus der Palette genommen, was, solange es noch verfügbar ist, ein gutes Schnäppchen abgeben wird (minimal teurer als 5C).
Meiner Meinung nach kommt definitiv ein 5C, so langsam sind die westlichen Märkte gesättigt und die Entwicklungs sowie Schwellenländer geben nur noch mehr Absatz, deswegen ''billigeres'' iphone.
IN ZUkunft kann ich mir auch vorstellen, dass das 5C mit größerem Speicher kommt und auch den iPod Touch ersetzen wird...da dort die Zahlen auch weiter runter gehen. (Keiner hat heute noch Lust Handy und Ipod immer dabei zuhaben.)
 

Crankson

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
121
also ich werd mir zwar sowieso nichts von apple kaufen, aber ich würde ein polycarbonat gehäuse jederzeit einem aus glas vorziehen. wenn man auf beiden seiten glas hat ist das handy einfach zu anfällig wenns man runterfällt.
 

reapy0815

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
807
Klärt mich auf: Was soll das mit der Urlaubssperre jetzt bedeuten?^^ Dürfen die Leute mit Vertrag bei T-Mobile nicht in Urlaub fahren?^^

Zum Gerät: Fände es gut wenn Apple auch ein paar Alternativen im eigenen Portfolio bringt. Daran hats meiner Meinung nach irgendwie immer gemangelt.
 

VinnyD

Ensign
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
165
Zum iPhone 5C kamen zuletzt ferner Spekulationen auf, dass es sich gar nicht um ein deutlich günstigeres iPhone handeln wird, sondern um ein Modell, das technisch mit dem iPhone 5 vergleichbar ist, dieses ersetzen könnte und nur geringfügig günstiger sein wird, während das iPhone 5S das neue Spitzenmodell darstellen wird.
Genau das glaube ich auch. Bisher gab es immer die Vorgänger unverändert aber um 100€ billiger, die 4 und 4S werden mit iOS7 wahrscheinlich eingestellt (vllt. bleibt das 4S, aber mit dem kleinen Bildschirm und alten Prozessor ist es nicht mehr wirklich interessant), und anstatt das 5 einfach um 100€ weniger anzubieten, neben dem neuen 5S, wird das 5 in eine neue günstigere Schale gesteckt (so eine bunte Plastikhülle spart sicher einiges in der Produktion gegenüber dem Metallgehäuse), und für weniger verkauft, um das 5S nicht zu kannibalisieren, während das 5S um eine neue Champagne Farbe erweitert wird um den Premiumanspruch weiter zu unterstreichen. Wer ein billigeres iPhone haben will indem er den Vorgänger kauft, der bekommt ein billigeres iPhone. Und wer nicht den vollen Premiumpreis bezahlen will, der kann sich auch nicht mit einem Premium-aussehenden iPhone schmücken.

Tja, die haben halt keine Innovationen (kopieren) mehr und denen geht es total schlecht.
Haben sie doch: iOS7. Innovation durch Kopieren von Windows Phone. Apple erfindet nicht ein neues Aussehen von digitalen interfaces, sondern jemand anders hat es bereits erfunden und Apple übernimmt es.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Soweit ich gelesen hab, hat Apple ein dickes Problem, dass einfach viele Benutzer mit einen älteren iPhone zufrieden sind. Deswegen kaufen die Benutzer einfach gebraucht den Vorgänger und somit verdient Apple an diesen Kunden nix. Deswegen bringen die eine günstigere Version raus, damit man diesen Verkauf von gebrauchten Apple-Gerätenen einen Riegel vorschiebt und einfach ein neues und besseres, aber auch günstigeres Smartphone diesen Kunden anbietet.

habe ich wahrscheinlich doch. nachdem ich ca 35 smartphones getestet habe , 2012 und 2013 . plastik ist und bleibt einfach billig , wackelig und mistig. beim s3 und s4 ist der rückdeckel ja so dünn dass er schon fast transparent wirkt :D
Wenn ich deine Texte so lese, kann ich mir kaum vorstellen, dass du überhaupt mal ein Smartphone getestet hast. Ich konnte folgende Geräte etwas länger testen: S2 (30 Monate), iPod touch (ca 24 Monate), iPhone 4/4s/5 (hin und wieder mal ein wenig) und das S4 jetzt ca. 1 Monat. Tablet: ASUS TF300T, Kindle ebook Reader, altes Nexus 7, iPad Mini und alle iPads. Dazu hab ich noch ein Ultrabook aus Alu. Mir muss ein Smartphone gefallen und von den Eigenschaften einfach passen. S4 wiegt 130g, vorne sieht es super aus, Rand aus Alu auch super und hinten, naja, kann man sich streiten, aber dafür kann ich ne SD-Karte rein packen und den Akku super leicht tauschen. Außerdem kann ich 40% der Oberfläche sehr günstig austauschen, falls Macken rein kommen.

Deswegen kann ich dir nur sagen, dass deine angeblich Meinung eher billig, auf wackeligen Beinen steht und total mistig ist.

Für die Leute, die zum S2,3,4 Plastikbomber sagen: Smartphones (fast alle) bestehten vorne zu fast 100% aus irgendeine Glasart. Der Rahmen besteht bei hochwertigen Smartphones eigentlich aus Alu. Hinten ist es unterschiedlich, dieses macht aber eventuell 40% des gesamten Smartphones aus. Wie kommt jemand, der 5 sec mal nachdenken kann auf Plastikbomber? Purer Neid oder totale Blödheit? Ihr dürft gerne für euch persönlich es entscheiden, falls ihr dazu in der Lage seit.
 
Top