Kingston bestellt - Mustang verbaut?

ivens

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
82
Moin,

ich habe mir bei einem örtlichen Händler einen Gamer-PC bauen lassen. Ausgemacht war, daß er 2x 1024 MB Kingston 800 RAM einbaut.
Gestern habe ich den PC abgeholt und festgestellt, daß RAMs von Mustang eingebaut wurden.
Ist es ein gleichwertiger Speicher oder soll ich mich "betrogen" fühlen?

Danke!
 

realmaxpayne

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.601
Mustang? Das ist entweder der absolute NoName RAM(msch), von dem ich noch nie gehört habe!

Oder

du meinst Mushkin, das wäre in der Tat ein "gleichwertiger" Speicher.

Edit: Hab grad mal ein bissel bei Geizhals geguckt, Mustang RAM gibt es wirklich.
Aber: Das höchste sind 512MB Riegel, demnach müssten bei dir ja 4 von den Teilen verbaut sein, wenn du auf 2GB kommen sollst.
Außerdem scheinen die gar kein DDR2-RAM herzustellen, zumindest ist davon nix bei Geizhals gelistet!

http://geizhals.at/eu/?fs=mustang&in=

Frage:
Dein Kingston Speicher sollte das normaler "VALUE" RAM sein oder der gute HYPERX ?
Falls es "nur" der "Value" gewesen sein sollte, dann wäre der Mustang RAM, obwohl ich noch nie davon gehört habe, nicht so sehr tragisch.
Falls du aber HyperX RAM von Kingston "bestellt" hast, dann würd ich mich auf jeden Fall beschissen fühlen!

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

ivens

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
82
Danke für die schnelle Antwort!

Es sind tatsächlich 2 Riegel von Mustang...

http://www.mustang-memory.de/

Ich wollte ursprünglich 2x MDT DIMM 1 GB DDR2-800, aber der Händler sagte, daß er grundsätzlich Kingston verbaut. Leider habe ich nicht gefragt, ob er HyperX meint. Aber auch Kingston Value sollte besser sein als Mustang:confused_alt:

Jetzt fühle ich mich schon ein bißchen verarscht :mad:

Selbe Timings? Welche Chips sind verbaut?
bin gerade in der Arbeit, also kann ich erst heute abend nachschauen!
 

realmaxpayne

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.601
Also, ich hab grad mal auf der Page nachgesehen, und Mustang baut tatsächlich DDR2 RAM, aber nur PC4300 was DDR2-533 entspricht, also keine DDR2-800 RAMs !!

Also würd ich jetzt mal so rein von Fakten her sagen, dass du anstatt DDR2-800 RAM nur DDR2-533 RAM bekommen hast.

Gut... 800er RAM brauchste zwar auch nur dann wenn du übertaktest, weil standardmäßig würde der 800er auch "nur" mit 533 laufen (ich geh jetzt mal von nem C2D System aus)...

Aber wenn der Laden schon den RAM tauscht, dann sollte das auch wenigstens DDR2-800 sein!
Guck einfach mal heut abend genau nach was das für RAM ist, am besten ein PIC reinstellen^^


mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Javelinhh

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
147
Also grundsätzlich besteht hier ein Mangel.

Der Kaufvertrag lautet auf Kingston, geliefert wurde Mustang.

Du hast also Anspruch auf Kingston.

Hat der Händler denn zumindest den Preis verändert? Ich vermute mal, dass Mustang günstiger ist als Kingston. Das käme sonst noch einer versteckten Preiserhöhung gleich.

Dein Händler hätte zumindest fragen können, ob Mustang auch ok ist. Vielleicht war Kingston grade nicht lieferbar oder so.
 

realmaxpayne

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.601
Also ich frag mich was du eigentlich für die 2GB gezahlt hast?
 

bytefuzzy

Captain
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
3.993
Hi ivens,

ich denke Du kannst Dich ruhig "betrogen" fühlen.
Ohne Nachfrage einfach "minderwertigen" RAM zu verbauen ist nicht korrekt ohne eine Bestätigung von Dir einzuholen.
Ich meine MUSTANG ist zwar auch nicht schlecht, aber wenn Du KINGSTON bestellt und bezahlt hast, muss Dich der Händler zumindest informieren.

Also hin und reklamieren/tauschen oder Differenzbetrag verlangen wenn Du die Mustang behalten willst.

oki doki
Viel Glück!
 

ivens

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
82
Also ich frag mich was du eigentlich für die 2GB gezahlt hast?
Ja, das frage ich mich auch. In dem Angebot des Händlers sind die Preise der Komponenten nicht einzeln aufgeführt, nur der Gesamtpreis...
Ich scheibe ihm jetzt eine Mail, daß ich mit diesen Mustangs nicht einverstanden bin und werde ihn auch bitten, in der Rechnung alle Teile und auch den Arbeitsaufwand mit Zusammenbau und Installation aufzulisten.
Heute abend schaue ich noch nach, was da eigentlich in den Slots steckt.
1024 800er Mustang habe ich im Internet als RAMKit gefunden:

http://smc.online-reseller.de/eshop.php?action=article_detail&rid=standard&s_supplier_aid=1278182
 

realmaxpayne

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.601
Ist das auch was du tatsächlich gezahlt hast?

Weil naja für den Preis gibts schon guten Markenspeicher, wie G.Skill, OCZ, Kingston.
Nicht die billigen Value Dinger, sondern die Teile mit Heatspreader....


mfg
 

ivens

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
82
Hallo nochmal,

ich habe mit Everest Ultimate Edition (Trial) den Speicher Lesedurchsatz getestet und herausgekommen sind relativ seltsame Werte (siehe PIC)...
Kann man daraus etwas schließen?
 

Anhänge

Giantursus

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
956
Ich möchte nur mal anmerken das Kingston lebenslange Garantie gibt egal ob HyperX oder VALUE!!
Für mich ist das ein Kaufargument.
 

ivens

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
82

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
Was gibts da noch zu reden, du hast was anderes bekommen als ausgemacht, also verlangst du deine zugesicherte Ware!
 

ivens

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
82
Was haltet ihr von der Aussage des Händlers?:

Hallo Herr ivens (Name von der Red. geändert;),

ich habe jetzt noch einmal mit unseren Einkäufer gesprochen und auch mal nach dem Preis für den Hyper X Speicher gefragt. Dieser ist zur Zeit bei keinem unserer Händler lieferbar genau so wie normaler Kingston Speicher 1GB PC800 (denke wegen der Weihnachtszeit). Jedoch wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass der gewünschte Speicher sogar ein wenig langsamer wäre als der momentan verbaute Mustang Speicher (Mustang Speicher hat auch 10 Jahre Garantie). Der Hyper X Speicher ist in sich schon übertaktet und der Mustang nicht...

Sie könnnen ja gerne im Netz noch einmal selber recherchieren und uns dann noch einmal kontaktieren...



Mit freundlichen Grüßen

BLABLA Computer GmbH
 

Samsa

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.614
Naja, das ändert nichts an der Sache. Du hast anderen Speicher bestellt und dafür falschen (und ich denke auch nicht unbeding gleichwertigen) erhalten.
Ich würd mal fragen, ob er dir beweisen kann, das du mit den Mustangriegeln schneller unterwegs bist als mit dem Kingston.
Er hat sich beim Einkauf nach dem Preis erkundigt? Wieso denn das, wenn er ihn doch standartmäßig verbaut?!
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.391
Der Hyper X Speicher ist in sich schon übertaktet und der Mustang nicht...
Diese Aussage ist absoluter Unsinn!
Die Tasache, dass die dir Mustang-RAM verbaut haben, weil momentan kein Kingston-RAM zu bekommen ist, wäre für mich ein 100%iger Beschwerdegrund. Wenn ich Kingston haben will und auch der Kingston im Angebot schriftlich fixiert wurde, würde ich darauf bestehen, dass auch der gewünschte Speicher eingebaut wird. Vielleicht könnt ihr euch darauf einigen, dass du in der Übergangszeit, bis der Kingston wieder verfügbar ist, den Mustang benutzt und dann den Speicher gegen die ursprünglich bestellten Kingston tauscht.
 

ivens

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
82
Vielleicht könnt ihr euch darauf einigen, dass du in der Übergangszeit, bis der Kingston wieder verfügbar ist, den Mustang benutzt und dann den Speicher gegen die ursprünglich bestellten Kingston tauscht.
Ja, diese Vereinbarung habe ich schon mit dem Händler getroffen...
Ich werde weiterhin auf Kingston bestehen und noch nach einer hochwertigen Alternative fragen (vielleicht Corsair TWIN2X 2048-6400 XMS2?)
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.349
Ich habe mir für 190Euro Kingston HyperX 2x1GB PC6000 (750Mhz) besorgt kann ich dir auch nur sehr empfelen ;)
 
Top