News LG plant angeblich Fernseher mit Open webOS

triangolum

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
526

[moses]

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.849
also das aktuelle os auf den fernsehern ist einfach nur mist!

wenn es ein update auf webos für bereits erhältliche fernseher gibt währe das ein echter mehrwert!!!
 

Ramschladen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
325
Klingt nett, wenn aber dafür der integrierte Rechner dauerhaft eingeschaltet sein muss find ich das widerum nicht nett =)
 

A. Sinclaire

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
Naja ich denke mal das mit dem dauerhaft eingeschalteten Rechner dürfte wohl per Option abschaltbar sein... wird dann Eco-Modus genannt und gut is :)
 

kryzs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
406
also das aktuelle os auf den fernsehern ist einfach nur mist!

wenn es ein update auf webos für bereits erhältliche fernseher gibt währe das ein echter mehrwert!!!
Echt so schlimm? Hatte bis jetzt bei mir immer ein guten Eindruck hinterlassen (rumspielen in bekannten "medien-kauf-wüsten") Aber schlimmer als Philips Smart TV kann es nicht sein. Aber ein "Update" auf webOS wird es wegen der verbauten Hardware sicher nicht gegeben, lasse mich aber gerne positiv überraschen, dann wäre der nächste Wechsel zu LG sicher, sofern webOS als TV-Oberfläche überzeugen kann, naja und das mit den Bootzeiten bekommen die sicher noch hin.

Was ist mit Ubuntu TV, obwohl dann ein "Xubuntu TV sinnvoller wäre. Und das man sich mit Apple nicht einigen konnte, das wundert mich gar nicht.
 

MopedHeinz

Banned
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576
web OS ( open ) ?
Ideal wäre ein Portal f. device-phone, ultrabook, desktop/TV-Glotze +
Kalender, Kontaktregister.

Einfach ein geschlossenes System, ohne den ganzen Google-Dreck?
Einen Gegenspieler zu RIM.
HP hätte das nötige Kleingeld dazu gehabt? aber so haben die die
Karre gegen die Wand fahren lassen; schade
 

kryzs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
406
Ja das stimmt webOS hat viel potential, wirklich schade das sie es nicht frühzeitig erkannt haben. Aber bevor es ganz tot ist warum dann nicht als TV-Oberfläche, der Markt dafür ist da.
 

FloH 31

Newbie
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1
Na dann hoffen wir mal auf ne ordentliche Leistung und wer weiß, vllt. lässt sich ja Cyanogenmod portieren. =)
 

Pelto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.660
Ja sau gut. Nutze fast nur LG Produkte was den Multimediabereich angeht.

Klotze + Bluerayplayer harmonieren sehr gut miteinander und was mein eigentlicher Kaufgrund für LG immer war, es gibt fast nichts was auf LG nicht läuft, sogar Streams aller Art sind über Nero MediaHome vom PC auf den Blurayplayer machbar.

Sicher können das Samsung und Co auch nur bei LG bin ich mir eben sicher was das angeht. Und mit dem neuen OS wird es sicher auch noch leichter, vielleicht geht da dann was per Sambaserver, ach wer das schön.
 
Top