News Nvidia GeForce GTX 480M offiziell vorgestellt

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.172
Nvidia hat mit der GeForce GTX 480M heute offiziell den ersten Mobile-Chip auf Basis der „Fermi“-Architektur vorgestellt, womit Nvidia nun auch in diesem Segment eine DirectX-11-Lösung anbietet. Gegenüber dem Desktop-Pendant wurde der Chip allerdings spürbar abgespeckt.

Zur News: Nvidia GeForce GTX 480M offiziell vorgestellt
 

xeldon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
357
3000 € für ein Notebook ist doch krank..
Auch wenn der Preis noch sinken wird, es wird mehr als 2000 € kosten...
Und dieselbe Leistung kriegt man doch in einem Desktop für lau, und Akkulaufzeit hat ein Notebook mit einer Graka, die 100W zieht, ja eh fast keine...
 

ultravoire

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.856
Weis jemand von euch ob die GTX480M schneller ist als die Mobility HD5870. Denke in einem Laptop wird die Leistung so enorm gedrosselt sein bei dieser Karte das die ATI schneller sein könnte. Was hat die HD 5870 für eine TDP?

mfg
 

Daniel#

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
629
Harter Tobak für Nvidia, die Mobility Radeon HD 5870 braucht 50 Watt, da hat Nvidia zwar wieder die Leistungskrone, aber bei doppeltem Stromverbrauch?

Ich will garnicht wissen wie laut die Gamingnotebooks mit der 480M werden, wenn sie schon bei einer Mobility Radeon HD 5870 so dröhnen :lol:

MfG
 

Plexus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
359
@Daniel0711: Die Mobility 5870 hat eine TDP von 50 Watt! TDP ist aber nicht gleich Verbrauch! Ich denke aber, sie wird trotzdem keine 100 Watt Leistungsaufnahme haben.
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Wenn die HD5870m bereits eine TDP von 50Watt besitzt und nicht mehr leise zu kühlen ist.
Die GTX280m bereits eine TDP von 75Watt hat und röhrend laut ist. Siehe Schenker Laptop, test gabs hier mal auf CB.
Ist ein Verbrauch von 100Watt niemals akzeptabel.
Wer soll den Quatsch kaufen? Und bei den geringen Taktraten wird sie wohl nur etwas schneller sein als die HD5870m, denn die Architektur des Fermi reißt eigentlich was Spieleleistung an betrifft rein gar nichts raus.
Hängt wieder nur an den Shadern und an den Specs.

Wenn man das ganze mal n bisschen im Kopf durchrechnet, müsste die Karte locker unter Vollast 100Watt verbrauchen.
Vergleicht mal dazu den Verbrauch eine GTX480 im Idle, da hat Nvidia Optimus mal wirklich nötig. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

ultravoire

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.856
Naja hab grad gelesen das die Mobile HD 5870 eine stark abgespeckte Version des Desktop HD5850 ist. Ich denke 100Watt alleine für die Grafikkarte sind in einem Laptop schwer zu kühlen. Wenn ich an mein Laptop denke was grad mal 45 W insgesamt verbraucht und trozdem nicht leise zu kühlen geht... . Naja Hauptsache die Leistungskrone ist wieder bei Nvidia o0 . Da freuen sich die Fanboys tierisch^^
 

Daniel#

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
629
@Plexus
Um genau zu sein entspricht die TDP der max. Verlustleistung, also dem maximalen Verbrauch, liegt also bei normaler Spielelast unter den 50Watt, allerdings schreibt notebookcheck das es wahrscheinlich nur der Chip alleine ist, also der VRAM dazu kommt, somit wären wir in etwa wieder bei 50 Watt realem Verbrauch in Spielen.

MfG
 

Plexus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
359
@Daniel0711
Die maximale Verlustleistung entspricht doch nicht dem maximalen Verbrauch?
Theoretisch wäre es doch möglich, dass eine CPU eine Leistungsaufnahme von 60 Watt hat, aber nur 50W an Verlustleistung abgibt. Die TDP wäre in diesem Fall 50W, da ein Kühler ja in der Lage sein muss, diese 50W abzuleiten.

Korrigiere mich wenn ich falsch liege ;)

OK habs selbst in der Wikipedia gefunden:
Die pro Zeiteinheit aufgenommene Energie ist gleich der abgegebenen Wärmemenge einer CPU und ist identisch mit seiner Verlustleistung, da er auf keine andere Art Energie speichern oder wandeln kann. Somit sind 100 % der aufgenommenen Leistung bei einem Prozessor Verlustleistung, da er die aufgenommene Energie nur in Form von Wärme abzugeben vermag.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Wenn man glaub es geht nicht mehr, kommt von irgend wo ein Thermi her. ;) Das ist ja mal wieder typisch Fermi, 100Watt sind mehr als die meisten Laptops inkl. Monitor verbrauchen.

GTX 465/470/480/480M, 4x 100%ig Fail gibts schon, Ende des Jahres soll ja der nächste schon anstehen -> GTX 490. Schon blöd das die Karten alle schon in 40nm sind, ein rettender Shrink ist für Jahre nicht in Sicht.
 

Lonely Shepherd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
653
Ich finds gut, dass hardwareinfos die Daten immer so übersichtlich in einer Tabelle darstellt. So kann sich jeder selbst ein Bild davon machen, welche Karte wohl schneller sein wird.

GTX 480M <---> Mobility HD 5870
Rechenleistung: 599 Gigaflops <---> 1120 Gigaflops
Texturfüllrate: 18.700 MT/s <---> 28.000 MT/s
Pixelfüllrate: 13.600 MP/s <--->11.200 MP/s
Speicherbandbreite: 76,8 GB/s <---> 64,0 GB/s

Sieht jetzt nicht so überragend aus für die GTX 480M, aber bekannterweise wird die höhere Grundrechenleistung der Radeons nicht so gut umgesetzt wie die der Geforces, da die 5D Shader schwieriger auszulasten sind. Von daher kann man sich nur überraschen lassen. Meine Einschätzung ist, dass die GTX 480M durchaus schneller sein wird, allerdings nur geringfügig und in keinem Verhältnis zum Mehrverbrauch und höheren Preis.
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.735
bei 5d-shadern musst du vom mittelwert aus min und max auslastung ausgehen. sprich die 2,5fache 1d-leistung. dass durchweg 5 gleiche berechnungen, die auchnoch exakt gleichlang sind, und das bei jedem shader, auftreten ist nur theoretisch möglich. genauso wie der umgekehrte fall, dass nie zwei oder mehr gleichartige berechnungen in einem programm vorkommen, die parallel abgearbeitet werden können. darum sind die minimale und die maximale rechenleistung werte, die nur theoretisch erreicht werden können.
 

o.Sleepwalker.o

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
634
ist die Mobity 5870 denn überhaupt schneller als eine GTX285M?
laut dieser Seite nicht, was mir komisch vorkommt

eine GTX480M würde sich allerdings mir der Optimus-Technik sehr lohnen
 

angHell

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.076

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.281
ist die Mobity 5870 denn überhaupt schneller als eine GTX285M?
laut dieser Seite nicht, was mir komisch vorkommt

eine GTX480M würde sich allerdings mir der Optimus-Technik sehr lohnen

naja es sind ja noch garkeine Werte eingetragen. Rein von den Shadern her bewegt man sich auf GTX 465 Niveau, kann sich also sehen lassen und ist ca gleichschnell bis schneller als die Mobility HD 5870. Auf die Rechenleistungswerte kann man eh nichts geben.

Erstaunlich ist hingegen dass Nvidia das Ganze mit "nur" 100W realisiert. Für den großen Chip ganz ordnetlich.

Optimus ist ein gutes Schlagwort. Das schient ja auch überraschend gut zu funktionieren. Leider bringt mir das wenig wenn ich immer 5 -10 gb durch die Gegend schleppen muss... und wer nich mobil ist kann auf Akku Laufzeit meist verzichten.
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Erstaunlich ist hingegen dass Nvidia das Ganze mit "nur" 100W realisiert. Für den großen Chip ganz ordnetlich.
Bestimmt wieder so wie bei den Desktops, GTX 480M 2GB ist marginal schneller als die HD 5870 1GB, also kaum fühlbar, realisiert wurde das durch extremes hoch setzten der max. TDP im single GPU Bereich. Wirklich nett sind die 2GB GDDR5 im Notebook, erstaunt schon ein wenig das es jetzt schon 2GB Karten gibt und das mit so wenigen Vram Chips. Die hat ja sogar mehr Vram als das Original im Desktop. :freak:


und wer nich mobil ist kann auf Akku Laufzeit meist verzichten.
Ist ja nicht nur der Verbrauch, Geräuschkulisse und Temps sinken auch drastisch. Noch dazu ist es wirklich die eleganteste Lösung Strom zu sparen, die fette GPU einfach komplett aus, Pflichtprogramm für jedes Notebook mit fetter GPU und Core i Serie.
 

chendal

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
231
die ATI Mobility ATI 5870 schluckt max. 50 watt...das ist aber absolutes maximum , drüber gehts nie.....und die mobile 5870 leistet im 3DMark Vantage 8463 Punkte maximal je nach prozessor...im schnitt aber ca. 7500.

http://www.notebookcheck.com/ATI-Mobility-Radeon-HD-5870.24428.0.html

Bei 100 Watt Stromverbrauch müßte die mobile gtx 480m mind. 15000 punkte erreichen um zumindest von der effizienz (leistung pro watt) gleich gut zu sein.

nie im leben....die kommt mit nem starken prozessor vielleicht auf 10.000...grob geschätzt.

naja aber "mobil" ist man da eh nimmer...dann lieber ein Desktop PC mit einer Sapphire Radeon HD5770 Vapor-X die um die 80 watt schluckt und 12.000 punkte erreicht im 3dMark vantage....
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Top