News One UI und Android 9 Pie: Diese Samsung-Smartphones & Tablets erhalten das Update

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.743
#1

9t3ndo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.823
#3
Wieso? Ist doch alles beim Alten. Immer die letzten 2 Gens bekommen welche, alles andere eben nicht mehr.
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.153
#5
Wenn ich das Datun der Tabs sehe beschleicht mit das Gefühl das Samsung nur 1 2 Leute für die Updates abgestellt hat. Sehr dickes Armutszeugnis seitens Samsung
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.148
#7
Ich finde es gut, dass Samsung mittlerweile auch einen soliden Support für günstigere Geräte bietet. Trotzdem finde ich es befremdlich, wenn hier teilweise ein planmäßiger Release von Oktober 2019 angegeben wird. Ein Jahr und mehr für eine Android-Anpassung und das trotz (teils) eigener SoCs. Naja. Hauptsache es gibt noch Sicherheitspatches.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.260
#8
Abwarten ob dann tatsächlich alle das Update bekommen. Wäre nicht das erste Mal.
 

Siran

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
418
#11
Was meinen die mit "Tab A 2017" - das 8 Zoll, das 10.1 Zoll, beide? Das 10.1 Zoll bekam ja in 2017 auch einen Refresh (auch wenn es nur der interne Speicher war).
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.536
#12
Immer die letzten 2 Gens bekommen welche, alles andere eben nicht mehr.
Und selbst das hält Samsung nicht ein. Die Revision vom Galaxy Tab S2 (T813), welche im zweiten Quartal 2016 herauskam (und immer noch selbst auf der Samsung Homepage verkauft wird), hatte nur ein Update of 6 auf 7 erhalten (und war zum Zeitpunkt meines Kaufs das Topmodell der Reihe).
Mein Moto X4 als nicht-Topmodell hingegen hatte Ende vorletzten Jahres Oreo und letzten Dezember Android Pie erhalten.
Gerade als großer Hersteller der nicht gerade günstige Preise aufruft, erwarte ich persönlich besseren Support. Weswegen ich von Samsung Abstand genommen habe.
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.547
#13
Man weiß das vorher. Android ist eben Käse in Sachen Updates. 2 Jahre Feature, 3 Jahre Sicherheit bei Samsung ist doch noch völlig top.

Mich hat das gestört, daher bin ich nun beim Pixel.

Was mich besonders bei Samsung absolut stört: Selbst die Flaggschiffe bekommen nicht die beste Behandlung.. Wieso muss ein Note 9 länger warten auf das Update als das S9 - auch wenn es jetzt nur eine Woche länger gedauert hat.

Wieso bekommt das Top Tablet S4 erst im April 2019 ein Update? Das ist für mich das schockierende..

Aber wie sagt es sich: Der Kunde kann das Verhalten lenken. Google, Apple und Android One Geräte kaufen ( bei letzterem ist der Zug wohl schon abgefahren, der Andrang war wohl nicht besonders hoch ) und den anderen Herstellern den Finger zeigen.. Wird aber wohl nicht gemacht..
 
Zustimmungen: Sany
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.959
#16
Zum Glück habe ich Xiaomi für mich entdeckt. Immer sehr aktuell und sehr günstig bei viel Qualität. Samsung ist für mich schon lange gestorberen. Vor allem da ich dann bei viel Geld auch noch viel Bloatware bekomme. Nein Danke.
 

lamma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
290
#17
Das ist ja so erbärmlich, grade was die Tablets angeht.
 

R O G E R

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.937
#20
Nur der Dark-Mode wäre fürs S7 schön gewesen :)
Naja dann greift man halt zu Custom-Roms
 
Top