News T-Online mit neuem Partner für Set-Top-Boxen

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
T-Online hat einen neuen Partner für sein Interaktives Fernsehprogramm „T-Online Vision“ gefunden. Zusammen mit Samsung werde wird man zum dritten Quartal 2004 eine Set-Top-Box anbieten. Mit dem Gerät können dann über das Fernsehgerät die T-Online Vision Services genutzt werden.

Zur News: T-Online mit neuem Partner für Set-Top-Boxen
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.995
Meine Fresse... wer braucht denn sowas? :confused_alt:

Also entweder ich guck fern, oder ich sitz am Rechner... und auf das "Angebot" von T-Online vision kann ich NOCH verzichten... :D
 

nub

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
29
Also ich habe das gerät schon vor ca. 1 jahr begutachten können (hab hinter die kulissen von T-com und Siemens blicken dürfen) damals sah das ding aus wie ein rechner mit viel mehr anschlüssen, ich weis nicht wie das jetzt aussieht doch das beta stadium ist schon lange rum rund 500 Menschen durften damals vor 1 jahr das ding mit nachhause nehmen (vorrausetzungen: Breitband anschluss von T-com, und ein gewisses alter bzw. irgendwas was die wollten, weis nimmer so genau *G*)
aber alles in allem hat das ding schon zukunft es spricht die generation an die noch nie mit dem PC was zu tun hatte und trozdem auf die neuen dinge nicht verzichten möchten und zwar so das das es jeder kann auch wenn derjenige nur ne Fernbedienung bedienen kann.... ;)
 

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.906
also ich halte von diesen boxen nix. bekannter von mir hat eine. läuft über analog. saumässig langsam, meistens werden die seiten garnet aufgebaut, ständig wird die verbindung unterbrochen, usw.

sowas auch ist einfach viel viel zu teuer. nen internetpc bekommt man für 50€ (gebraucht), dazu halt noch ein monitor. kostet auch net die welt. oder man schließ den pc über tv-out an den fernseher an. tvkarten kostet ja auch net soviel. so kommt man billiger und besser weg als mit so ner box.
 
Top