Test Test: Super Mario Galaxy 2

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
#1
Mit „Super Mario“ verfügt Nintendo über eine altehrwürdige Spiele-Marke, die seit den 80er Jahren in regelmäßigen Abständen für Furore und Erfolge sorgt. Seit 2007 bewegt sich der sympathische Klempner auch auf der Wii – und zwar im Weltall. ComputerBase hat mit „Super Mario Galaxy 2“ den zweiten Galaxie-Ausflug getestet und klärt, was den Spieler erwartet.

Zum Artikel: Test: Super Mario Galaxy 2
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.760
#2
Tjoar hört sich wie alle anderen Reviews halt auch sehr gut an ;P
Wie im Fazit steht kann man als Platformer-Liebhaber nichts falsch machen wenn man sich das Spiel kauft.

Ich freue mich schon sehr auf den Starcraft 2 Test den es ja wohl 100% geben wird ^_°
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.517
#5
simples spielprinzip, seit jahrzenten(!) im grunde immer das gleiche,
aber...
immer wieder geil :daumen:
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.329
#7
Werde es mir irgendwann holen, aber zuerzeit hab ich auf der PS3 erstmal genug Games die Vorrang haben.
Ich selbst fand Mario Galaxy nicht so toll. Leveldesign klar Super, aber irgendwie wirkt es etwas altbacken, was nicht heißt das das Spiel schlecht ist, aber naja.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
248
#8
super test und ich kann es zu großen teilen bisher bestätigen, kein lauer aufguss, sondern eine vollwertige fortsetzung.

wie lange habt ihr denn so gespielt, wenn man mal fragen darf?
 

Crystal-X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
89
#9
Ich find das Spiel ganz geil. Level sind wieder schön aufgebaut. Da freut sich das eigene Marioherz ;D
Schwierigkeitsgrad ist von Easy bis Verzweiflung vorhanden (imho) - Wenn man sich den letzten Stern holen möchte x.x (Wobei der eig. auch ganz easy war >.<)

Besser als im ersten Teil ist der zweite große Abschnitt.
Im ersten Teil musste man jeden Stern nochmal als Luigi 1:1 holen (bis auf Schattenkomet)
Im zweiten Teil darf man jede erdenkliche Ecke absuchen. Warum? Da könnte ein grüner Stern sein ;P

Die Story ist doch vollkommen nebensächlich =D

Für Jump'n'Run und/oder Mario-Fans ein must-have. Macht auf jeden Fall spaß. Vorallem, wenn man alle 242 Sterne haben will ^^ (ich hab'se )

Edith sagt: Hab das wichtigste vergessen. Yoshi ist mit an Board !!
Hab den schon so im ersten Teil vermisst :'(
 
Zuletzt bearbeitet:

DerEineDa

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
993
#11
Auf Seite 2 ist ein Tippfehler: Die Person, die Mario nach mehreren gescheiterten Versuchen hilft, heißt "Rosalina" und nicht "Rosalia".

Und ja, das sind beta-Screenshots. Im Spiel sehen einige Stellen etwas anders aus als auf den Screenshots.
 

Mutaito

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
498
#13
.Warum sind die Screenshots sooo klein? Ach ja ist ja für die Wii - na dann, wer sich heutzutage noch so eine Verpixelung à la Pacman und Konsorten antun will: In Deutschland soll der Mensch ja noch frei sein - also greift zu!
 

BadLuck

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.184
#14
Ja die Screens vom Test sind komisch! Aber SUPER SPIEL!

Und wenn man alle 120 Sterne haben will (undn alle Münzen), sind schon ein paar knackige Aufgaben dabei. Manche Sterne aus dem ersten Teil fande ich auch schon fast zu schwer... ;-)
 

Smulpa2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.196
#15
Also ich habs schon durch und ich muss mal folgendes loswerden:

1.) Level teilweise sehr ideenlos und antriebslos designed
2.) Viele Sachen wurden einfach übernommen und quälend in irgend ein Level verpackt
3.) Bosse wurden konvertiert und von Teil 1 übernommen
4.) Immer der selbe Endgegner
5.) Musik weit nicht so gut wie bei Teil 1
6.) Grüne Sterne Sammlerei geht sowas von auf die Nerven (wirkt wie ein Lückenfüller)
7.) Level auf Zeit teilweise so frustrierend schwer, dass wenn man nicht genau auf allen Gegnern landet, schnell von vorne beginnen darf. (Nur wichtig wenn man alle Sterne holen mag)

Für mich ist es eben ein "AUFGUSS" es wir nur der Yoshi und 2-3 neue Powerups als neuerung angeboten.
Das Spiel kommt nicht so lebendig wie Teil 1 rüber. Ich empfehle einfach Teil 1 für lau zu kaufen und damit ein vollwertiges, einzigartiges Marioerlebnis zu durchleben. Leider wurden bis auf die Levels keine besonders kreativen Einfälle umgesetzt, war aber bei der Entwicklungsdauer auch nicht anders zu erwarten.

Aber was erwarte ich, es werden sowieso nur dauernd irgendwelche Ideen ausgeschlachtet, was neues trauen sich die wenigsten. Schade.
Ergänzung ()

.Warum sind die Screenshots sooo klein? Ach ja ist ja für die Wii - na dann, wer sich heutzutage noch so eine Verpixelung à la Pacman und Konsorten antun will: In Deutschland soll der Mensch ja noch frei sein - also greift zu!
Ich hab einen 1080P Samsung LED Fernseher. Sitzt du 1 Meter davon entfernt, was im normalfall gegeben ist, merkst du so gut wie garnicht, dass das Bild in 480p wiedergegeben wird. Das liegt auch am Design und auch aus diesem Grund bekommt man ein wirklich schönes Bild geliefert! Das Komponentenkabel überträgt die Bilder wirklich einwandfrei.

Grafik ist nicht alles. Ich spiel lieber die alten Spiele (SNES und co.) statt mir eine Grafikdemo zu geben, die lieblos gestaltet wurde und praktisch keinen Inhalt besitzt.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
541
#16
@Mutaito wenn man keine Ahnung hat einfach........
Greif zu deiner PS3 und langweiligen Grafikdemoschrottgames

Ich mag SMG, der erste Teil hat nen riesen Phun gemacht und so wie sich euer Review liest steht der 2. dem in nix nach. thx
 

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.791
#19
@.mojo

Lol ja ich habe mich auch über diese Formulierung stark gewundert.

Ist wohl alles eine Frage der Interpretation...

Grüße
 
Top