BF5 Tides of war

Masterboy..

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
209
Hi, nach dem neuen Update und Tides of War gibbts ja schöne Sachen..
Ich will mich nicht lächerlich machen, habs vor 3 St angefangen zu Spielen die erste Aufgabe ist ja sich 10mal Selbstheilen, ich lass mich anschiessen, gehe um die Ecke heile mich selbst, aber nach 3St bleibt der Fortschritt glech.
Oder ist damit gemeint als Sani selbst eine Bandage werfen und sich damit heilen, also verstanden hab ich es so nicht.
Vielen Dank
 

x-traxion

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
534
nein, einfach nur selber heilen. Egal welche Klasse du hast.
Hat bei mir eben funktioniert.
 

Masterboy..

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
209
Na also ich hab mich bestimmt 50 mal geheilt, auch von erhöhungen gesprungen um Energie zu verlieren und mich geheilt, nichts hat geholfen
hmm
 

Masterboy..

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
209
Edit:
Hat später geklappt..nur verbuggt ohne Ende, jetzt seit 2 Tageb stekke ich Munijisten hin bei zahlreichen Spielen, 6x bei teamplayern benutzt obwohl an günstigen stellen.
Beim Sani, kann ich keine Bandagen werfen, wenn überhaupt mal eine ab und zu..Links Pfeiltaste ist als Standart...
Hat es ein Hacken ? hat es was mit dem Tides of War Event zutun ? blick da nicht wirklich durch Sry.
Währe sehr nett wenn mir jemand bitte helfen würde.
Danke
 

Stevo86

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.391
Man muß sich erst das Video anschauen von ToW dann gehen die Aufträge zumindest war dies bei mir so
 

wei3nicht_T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.024
Hat noch jemand das Schneemann-Paradoxon?

Nach 1/4 Bauzustand geht nichts mehr... zig Server probiert... Vorhin auf einem Server mit 22/64 Spielern Narvik im Serverstandort Japan standen ALLE am Schneemann und haben fleißig nacheinander ihr Glück probiert ... Ohne Erfolg. Es folgte ein lustiges Gemetzel.
 

aka_fastback

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
380
@wei3nicht_T
Scheint allgemein einen Bug mit Fortifications zu geben seit dem Patch heute, gab dazu ein paar Reddit-Threads in einer auch mit dem Schneemann.
 

Masterboy..

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
209
Jop...erstmal kam 7 St lang Marvik nicht und Fjord (soll auch bei "E" den Schneeman geben) dann war die Map da, Schneeman lässt sich nicht bauen.
Hab das Game 6 mal neu gestartet, komischerweise stets Narvik Map aber Schneeman war bereits zur 1/4 immer wieder gebaut.
Also sowas wie bei Bf5 hab ich noch nicht erlebt.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.955
hatte ich wohl glück bei mir hats vor 2 Tagen einwandfrei funktioniert hat aber definitiv deutlich länger gedauert als ne barikade zu errichten.
 

merlin34

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
332

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.955
ah ok, was mir aufgefallen ist das es scheinbar mit den Medikisten ein problem gibt die sinken scheinbar in den boden ein, hatte es sogar stellenweise das die im Boden verschwunden sind grade bei Brücken ist das ziemlich nervig ....
 

Invader_z1m

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
323
Passiert auch bei den Munitionkisten. Bis vor dem Patch hatte ich das Problem, dass die Kisten nicht überall platziert werden konnten. Vor allem auf unebenen Grund konnten die nicht abgelegt werden. Jetzt nach dem Patch gehts besser, dafür verschwinden sie halt ab und zu im Boden :freak:
 

Zelle_92

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
89
das Problem mit den Kisten hab ich auch - allerdings nur, wenn ich beim platzieren auf die Stelle schaue, an der ich die Kiste platzieren will. Schaue ich dagegen ganz normal nach vorne kann ich zwar die Kisten nicht genau platzieren aber sie sind dann zumindest nicht im Boden
 

pitu

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.962
guter tipp, probier ich gleich mal aus. das ist so nervig mit den kisten....
 

Masterboy..

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
209
Bei dem jetzigem Event geht die Verstärkung anforderung bei mir nicht, habs bestimmt 20 mal als Truppführer angefordert, nichts geht.
 

Lazi1975

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
58
Dumme Frage, aber wie geht ihr bei der laufenden Tides of War-Kampagne bzw. bei den dabei verwendeten Grand Operations-Modi vor?
Seid Ihr mit der Grand Operations-Auslegung zufrieden? Da werden ja augenscheinlich die nicht so oft gespielten oder neuen Modis zusammengewürfelt.
Welche Taktik verwendet ihr in der Regel bei den einzelnen Modi um zu gewinnen?

Ich komme mit den Modi als auch mit der Siegbewertung nicht ganz klar.

Nur ein Beispiel, was mir negativ aufgefallen ist:
Mir ist negativ aufgefallen, dass einige Maps abhängig von der gespielten Seite "ziemlich schwer" zu gewinnen bzw. - im neumodischen Jargon ausgedrückt - etwas "unbalanced" sind. z.B. Grand Operations auf der Arras-Map (IMHO Tag 3 und es dürfte Breakthrough-Modus sein(?)), wo man zuerst den einzig vorhandenen Punkt A und danach in der zweiten Welle B, C, D einnehmen(sprengen)/ verteidigen muss. Mir kommt vor, als ob die Voraussetzungen für Verteidiger/Angreifer zu unterschiedlich gewertet werden.

Mein Problem ist halt insofern, dass sobald A gefallen ist (und auch nicht wieder rückeroberbar ist!), auch die anderen Punkte quasi gleich darauf relativ schnell fallen, weil
1. die gefallenen eigenen Spieler nicht rechtzeitig nachspawnen können, die zurückziehenden Spieler kaum Zeit haben sich zur Verteidigung zu sammeln, da die nachfolgenden Punkte B, C, D quasi fast sofort freigeschalten sind und
2. diese Punkte zu knapp am vorangehenden Etappenziel angelegt sind (z.B. der Angreifer hat geschätzt einen kürzeren Weg bzw. braucht kürzer zum nächsten Punkt hat als der Verteidiger vom Spawn, da der Angreifer in der gleichen Zeit schon fast bis vor den nächsten Punkt kommt).
Es ist so, als würde nach der Einnahme von A "ein Damm brechen" und der Angreifer, dann nur noch über den Rest der Karte laufen muss, da vom Gegner aufgrund der og. Gründe keine ausreichende Reaktion gesetzt werden kann. Denn Kills gibt's dann meistens eigentlich nicht mehr viele.

Wie und warum man verloren hat, obwohl noch Tickets oder zu spielende Objects vorhanden waren, erschließt sich mir bei einigen Maps auch noch.

Habt Ihr Tipps wie man die Modi besser und ggf. erfolgreicher spielen kann?
 

##Tom##

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.669
Hier steht und fällt alles mit Teamplay und auch Glück das richtige Team zu erwischen.
Wenn du allein bist kannst du nicht viel ausrichten. Gerade bei Oparation bringt es enorm viel einige Mates im Squad zu haben, idealerweise sogar zwei Squads.
Dann kann man sich absprechen, Ziele angreifen, Ablenken usw. und meist läufts dann.

Ein großes Problem ist halt auch die ganzen unterschiedlichen Modis.... Da gibts viele die nicht wissen was zu tun ist, wann man sich zurückzieht und dass man ohne Sprengsatz keine Geschütze hochjagen kann.
Was ich ebenfalls blöd finde ist, man gewinnt die ersten beiden Tage und verliert dann z.B, die Eroberung auf Fjell und verliert dann die ganze Operation.
Aber grundsätzlich habe ich sowohl als Verteidiger als auch als Angreifer schon Machtes gehabt wo der Gegner nicht den Hauch einer Chance hatte. Das lag dann aber immer nur an der Blödheit vom Gegner. Gerade wenn man was einnehmen muss und das Team zu 50% aus Snipern besteht, kaum einer revived und die eigenen Panzer nur in der Base schimmeln oder am Rand anstatt Punkte zu holen.

Besser oder erfolgreicher geht halt nur im Squad mit Mates und dann im Teamspeak.
 
Top