VDSL 50.000 zu langsam (plötzlich)

ProuD-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
109
Moin,

ich muss seit Sonntag dem 07.07.2019 feststellen, dass meine Fritzbox 7530 bzw. die Leitung die Downloadgeschwindigkeit täglich nach unten korrigiert. Ich habe seit 5 Jahren eine VDSL 50k Leitung und nie Probleme gehabt und es lagen auch immer die volle 50Mbit/s Download an.
Ich bin mittlerweile beim Download von 51,4Mbit/s auf 29,3Mbit/s gestuft worden. Gestern hatte ich noch 35Mbit/s 😅. Habe beim 1und1 Support angerufen einen Portreset durchführen lassen, die Fritzbox 7530 einen Werksreset gemacht und noch meine alte Fritzbox 7362 SL zum testen angeschlossen. --> Gleiches Problem

Ich weiß nicht ob das wichtig ist, aber habe am 24.06.2019 eine Mail von 1und1 bekommen, dass mein Anschluss modernisiert wird. Lief soweit auch alles gut bis jetzt. Die unten gezeigte Fehlermeldung tritt ebenfalls seit dem 7.7 auf.

Hier mal paar Bilder
a87bd4869d8af7d77353097fad6115da.png

052eff7ef1e8b106dd9a975c30fcd3ee.png
1a32bccc05895b452d4eeacc2ff9a99e.png
 

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.598
Screenshots der Reiter „DSL“ und „Spektrum“, bitte.

€dit: Nicht gesehen, daß es zwei direkt übereinanderliegende Screenshots sind , sorry. /€dit
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.000
Die Leitung kann 57.000, ist aber am DSLAM begrenzt auf 30.000. Da es eine glatte Zahl ist, ist es vermutlich konfiguriert auf den Wert und kein Fehler. Dein Vertrag sichert dir bei 50k min. 25.000 zu, damit ist 1und1 schon mal auf der sicheren Seite.
Vermutlich ist die Bandbreite wegen der Modernisierung gedrosselt, sicher sagen kann dir das nur 1und1.
 

Asghan

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.723
Da wird dir nur 1und1 selbst helfen können -> nochmal Anrufen und weiter Druck machen.
 

ProuD-

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
109
Muss ich wohl nochmal nachhaken, weil der DSLAM Wert genau bei 30.000 liegt macht mich das etwas stutzig.
Danke erstmal für die Antworten.
 

inge70

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.092
Da hat dich 1&1 wohl im Rahmen der "Modernisierung" gedrosselt. Schöne Sauerei. Mach Druck dort. Kann ja nicht sein,d ass es jahrelang VollSpeed gab und jetzt nicht mehr.

An deiner Hardware liegt es nicht, dafür ist der Wert "30.000" zu glatt. ;)
 

Skywalker1992

Ensign
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
235
Bitte mal das Spektrum posten und wieviele Fehler auf der Leitung sind.
Auch die Seite mit der Statistik.

Ich denke du hast sehr viele Fehler drauf.

Die Latenz passt nicht und auch der Implusstörschutz passt auch nicht.

Hier wird nicht wegen Modernisierung gedrosselt, sondern deswegen, weil viele Fehler auf der Leitung sind.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.000
Die Fehler stehen doch auf 0 (2. Screenshot untere Hälfte).
 

Skywalker1992

Ensign
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
235
Weil gerade eine Neusync statt gefunden hat vor 20 Minuten.

Auf der Seite Statistik sieht man aber, was in der letzten Woche so los war.

Auf alle Fälle kann er schon mal die neuste Firmware aufspielen.
Darin wurden Probleme mit dem 192.85 behoben.

Er hat noch einen alten DSL Treiber laufen.
Also erst mal auf 7.11 updaten.
 

ProuD-

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
109

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.000
Aber wenn die Leitung so feherhaft wäre, das 1und1 auf 30k drosselt, dann würde bei 30k nach 20 Minuten mehr als 0 Fehler stehen. Außerdem hätte der Support vermutlich drauf verwiesen das die Leitung deswegen gedrosselt ist und der Anschlussinhaber mal ab HÜP prüfen soll.
 

ProuD-

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
109
Weil gerade eine Neusync statt gefunden hat vor 20 Minuten.

Auf der Seite Statistik sieht man aber, was in der letzten Woche so los war.

Auf alle Fälle kann er schon mal die neuste Firmware aufspielen.
Darin wurden Probleme mit dem 192.85 behoben.

Er hat noch einen alten DSL Treiber laufen.
Also erst mal auf 7.11 updaten.
7.10 ist die aktuellste Version
 

Skywalker1992

Ensign
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
235
Ah OK. 7530 ist dein Fritzbox sehe ich gerade.

Du hast aber die Fritzbox neu gestartet?

Mach das nochmal.
Vielleicht hilft das ja schon.
 

ProuD-

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
109

Lutscher

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
626
Ich hatte mal das gleiche Problem mit der Telekom, hatte zuvor 16.200Kbit und von einem Tag auf den anderen nur noch 11.700Kbit.
Bei mir wurde es gemacht, weil die Nachbarn zu viele Fehler auf der Leitung hatten, danach konnten alle wieder normal surfen und ich musste damit leben.
Seit der Umstellung auf VDSL haben alle wieder volle 50Mbit.
 

Cinderella22

Ensign
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
205
Also ähnlich wie @Lutscher (toller Name xD) hatte ich ebenfalls das selbe Spiel, auch mit 1und1.

16 Mbit Vertrag weil nicht mehr möglich war, lief ein gutes Jahr problemlos, bis sie mich immer weiter runter gedrosselt haben auf 6 Mbit.

Nach etlichen Telefonaten und E-Mails durfte ich dann Sonderkündigen und habe den Provider wechseln können - der mit btw. 100 Mbit liefern konnte.

Ganz ehrlich, hätten die mich nicht auf 6 Mbit gedosselt wäre ich wahrscheinlich nie gewechselt. Glück im Unglück :-)
 

ProuD-

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
109
Also ähnlich wie @Lutscher (toller Name xD) hatte ich ebenfalls das selbe Spiel, auch mit 1und1.

16 Mbit Vertrag weil nicht mehr möglich war, lief ein gutes Jahr problemlos, bis sie mich immer weiter runter gedrosselt haben auf 6 Mbit.

Nach etlichen Telefonaten und E-Mails durfte ich dann Sonderkündigen und habe den Provider wechseln können - der mit btw. 100 Mbit liefern konnte.

Ganz ehrlich, hätten die mich nicht auf 6 Mbit gedosselt wäre ich wahrscheinlich nie gewechselt. Glück im Unglück :-)
Ich kann mich mit 1und1 auch nicht beklagen. Bin dort schon über 10 Jahre bei denen. Aber dieser plötzliche Drosselung ist schon sehr merkwürdig.
 

brainDotExe

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.179
Ich habe seit gestern die Box gefühlt 10x neugestartet.
Hoffentlich über das Webinterface und nicht einfach den Stecker gezogen?
Das wertet DLM als Abbruch und stuft ggf. die Bandbreite runter.
https://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=149660

Generell scheint es, als ob bei deiner Leitung DLM zugeschlagen hat.
Das spricht für Störungen auf der Leitung.
Verwendest du PowerLAN/DLAN?
Hast du deine FritzBox generell öfters per Stecker ziehen oder Zeitschaltuhr vom Strom genommen?
 

ProuD-

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
109

toyota

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
157
hallo,
schau mal, ob du im Ereignisprotokoll einen Eintrag wie:
Information des Anbieters über die Geschwindigkeit des Internetzugangs (verfügbare Bitrate): down/up kbit/s
also in deinem Fall 30000/10047 kbit/s hast. Dann ist es von 1&1 gedrosselt.

gruß t.
 
Top