Notiz Verschiebung: Cyberpunk 2077 braucht fünf Monate länger

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.120
Das nächste Rollenspiel der Witcher-Entwickler CD Projekt Red wird rund fünf Monate später als geplant veröffentlicht. Derzeit sei Cyberpunk 2077 zwar bereits komplett und spielbar, es fehle aber noch das Feintuning. In Anbetracht von Komplextität und Umfang des Spiels bräuchten die Entwickler mehr Zeit.

Zur Notiz: Verschiebung: Cyberpunk 2077 braucht fünf Monate länger
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.738
Sehr schade, aber CD Projekt Red ist der einzige Entwickler dem ich sowas zugestehe, wenn am Ende Meisterwerke wie The Witcher III dabei rauskommen, für die sich der Vollpreis dann auch mal uneingeschränkt lohnt.

Dennoch sehr ärgerlich und der mögliche Hintergrund mit den Überstunden ist natürlich ziemlich unschön.

Grundsätzlich gibt’s schon genug unfertige Produkte, CDPR stellte bisher immer das Gegengewicht dazu dar.
 
Zuletzt bearbeitet:

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.844
Besser so als ein unfertiges Produkt oder sich zu Tode schuftende Entwicker.

Schade ist es trotzdem das man länger warten muss.

Edit: Wie es der Zufall so will könnte das auch Nvidia in den Kram passen, Cyberpunk wird ja ein RTX titel und die 3000er Generation wird für H2/2020 erwartet, Bundle incoming? 😜
 
Zuletzt bearbeitet:

Papabär

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
749
Lieber eine fertiges ( ordentliches/lauffähiges Produkt [fast] ohne Fehler )Produkt , als ein Zombie Produkt welche nur das schwer verdiente Geld der Kundschaft will .

Unterstützt Cyberpunk die Vulkan API ?
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.747
Verschiebungen sind immer blöd aber ich denke es ist besser so, als ein unfertiges Produkt auf den Markt zu bringen.
 

Fehlermeldung

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.892
Ich sehe es positiv. Ich will aufrüsten, wenn Cyberpunk kommt, da ich es mit Raytracing (und vor allem @4k mit hoffentlich wenigstens 80FPS) spielen will und dann habe ich noch etwas mehr Zeit um zu sparen, bzw es wird dann ja vielleicht gleiche eine RTX 3080ti :)

Wann es auch kommt.. Ich freue mich drauf!
 

KamikazeOli

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
525
Ehrlich gesagt wundert es mich nicht und ich habe damit schon gerechnet. Letztens kam mir der Gedanke wieder in den Kopf und tada es hat gestimmt
 

stevefrogs

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.119
Mein Tipp an die Entwickler: anstatt um 5 Monate zu verschieben, solltet ihr lieber einen 6-Monate-Exklusivdeal mit EPIC für ein paar Millionen schließen und dann nach Ende der Exklusivfrist einfach das fertige Spiel auf GoG, Steam und Co launchen.

EPIC schmeißt euch Geld in den Rachen, egal wie fertig das Spiel ist. Die sind dumm, die machen das. 😉
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.844

The_Hoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
335
CDP hat schon The Witcher 3 zweimal verschoben und wie man sieht, war das damals die richtige Entscheidung, da es vergleichsweise bugfrei war. Also kann ich die Verschiebung von Cyberpunk nur begrüßen.
 

SFFox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
380
Schön, dass CD Projekt sich das leisten kann. Es sei vor allem den Entwicklern gegönnt.
Ein fertiges Produkt am Ende mit hoher Qualität und Spielspaß wird hoffentlich zeigen, dass das genau der richtige Weg ist. In der Kommunikation haben sie wieder alles richtig gemacht :)

Bis dahin hoffe ich, dass Big Navi nicht so eine große Enttäuschung wird wie Vega. Bis dahin wird die Vega 64 auf jeden Fall abgelöst, da entscheidet dann nüchtern Preis/Leistung. :)

P.S. Immer mega witzig bei CD Projekt :D
 
Top