News Vier AMD-Kerne für unter 100 Euro

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.921
Bereits seit einigen Tagen gibt es den ersten AMD Phenom für einen Preis, der unter 100 Euro angesiedelt ist. Der X4 9500 kommt zwar noch im fehlerbehafteten B2-Stepping daher, doch könnte er für Kunden mit einem entsprechenden Mainboard durchaus einen Blick wert sein.

Zur News: Vier AMD-Kerne für unter 100 Euro
 

Konsument

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
331
das sind hervorragende neuigkeiten! :lol::D wie sieht es nun um das P/L-Verhältnis bei den quads aus? liegt amd da jetzt vorn, wie bei den dualdcores mit dem 6000+ x2?
 

setnumbertwo

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
878
Schätze, dass das P/L-Verhältniss zum Q6600 nicht bsser sein dürfte. Un d wer mein auf teufel komm raus unbedingt einen quad unter hundert zu erhaschen, kann ich eh nicht verstehn^^
 

jeger

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.874
wer braucht schon eine fehlerhafte x4 9500?
 
N

N-rG

Gast
Boah wie CB gleich wieder auf dem Bug rumreitet. In fast jedem Absatz davon zu lesen.

CB sollte sich auf das Produkt konzentrieren, was verkauft wird und nicht auf das Produkt, das durch Software zu einem fehlerhaften CPU wird. Langsam hab ich das Gefühl, dass ist hier Pro-INTEL. Werdet Ihr gesponsort, wie Futuremark, Saturn, Metro Group?
 

R.Kante

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
300
@brumel,

inwiefern denn fehlerhaft? Das sollte man erstmal klären bevor man gleich alles verteufelt.

tschöö
 

zappels

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
696
jetzt geht das wieder los... wer braucht schon einen fehlerbehafteten.... lol... alle prozzis sind fehlerbehaftet! auch die intel... da gabs vor einem jahr nen patch von microsoft für... so schlimm war der fehler... aber mach mal... ich nutze auch einen q6600 und habe ihn nur weil ich übertakten will... und mir möglichkeiten offen halten will....
aber ein prozzi mit vier kernen für unter 100€ ist definitiv ein schnapper... für diejenigen die mehrkernprogs nutzen...
also nich immer alles schlecht mahcen sondern auch mal nen nutzen sehen, selbst wenn er für dich nicht da ist.
haben neulich einen pc zusammengestellt... alste kiste aufgerüstet... für 130€... 780G+4200++2GB Ram... ist ne gute Kiste... für nen schnapper preis... und er kann hd movies auf seinem LCD Full-HD sehen... wer es etwas besser möchte nimmt halt den quad...
ich weiß... ich bin böse... aber das ist meine meinung eben... AMD ist zwar nicht spitze, aber günstig... eben...
 

Dayteker

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.235
also ich finde es sehr gut das amd cpu´s so günstig sind und dieser ach so schlimme bug lässt sich ja anscheinend beheben also ist das doch vollkommen egal! und wer meint der müsste jetzt da wieder rum reiten der gehört an die wand gestellt (sorry das ich das so ausdrücke aber es ist so) denn es gibt genügend intel cpus die nen bug haben!
 

Philze

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
816
Naja, muss schon sagen, das ist ein klasse angebot..

doch würd ich 50€ draufpacken und mir wenn ich UNBEDINGT nen quad haben muss, den q66 kaufen.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.341
@N-rG:

Keinesfalls Pro Intel. Sieht nur leider so aus da Intel momentan rockt in der CPU Sparte.
 
T

the_hole

Gast
Jetzt geht dieses Geflame wieder los. Wenn iht AMD CPUS für lahme Krüken haltet, dann behaltet das für euch und hofft das AMD bald Insolvenz anmeldet und die ganze Welt nur noch Intels in ihren Rechnern hat.
 

Turbostaat

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
wer braucht schon eine fehlerhafte x4 9500?
blaaaaa blaaaaa - immer wieder die lustigen Leute, die noch nicht mal merken würden das ein TLB Bug da ist bzw noch nicht einmal in der Lage wären diesen zu reproduzieren. Immer das selbe dümmliche Geseier.
Übrigens, die C2Ds sind auch fehlerhaft, nur dort wird einfach mal heimlich ein Microcode Update hinterhergeschmissen, damit es auch ja niemand merkt.

Die müssen ja auch günstig sein, so lahm wie die sind.
Noch so ein dummes Rumgesülze. :rolleyes:
Es kommt immer auf die Anwendung drauf an, mal ist der Phenom schneller und mal der C2D. Aber macht nichts, hauptsache mal was gesagt und mit fundiertem Halbwissen geglänzt.
 

Slavefighter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
364
Süß wie der Artikel verfasst wird :D
Sehr guter Preis für leute die Mehrkern-Prozessoren brauchen.
Und für unter 100euro ein Nativen Quad,nich schlecht.

Off topic:
Immerwieder Lustig was über diesen TLB-Bug zu lesen :D
Da kommen ein paar Unwissende und schreien gleich rum das der PC dauernd abstürzt :/

Hab damals mit dem AMD support gesprochen was es auf sich hat mit dem TLB Bug und ob dieser auch unter Windows/Linux reproduzierbar sei :)
Die Antwort konnt ich mir shcon selber geben aber AMD hat dieses auch verneint :)

Also lsst das dämliche Geflame :)

und kauft euch weiterhin nen zusammengeklebten 66er =)


Slave

Immer wieder Samstags :D
 
M

Muscular Beaver

Gast
Noch so ein dummes Rumgesülze. :rolleyes:
Es kommt immer auf die Anwendung drauf an, mal ist der Phenom schneller und mal der C2D. Aber macht nichts, hauptsache mal was gesagt und mit fundiertem Halbwissen geglänzt.
Dein geblubber ist ja auch nicht besser. Diese CPUs sind nicht die schnellsten, da bringt es auch nichts wenn sie in irgend einer Anwendung minimal schneller sind als ein CPU der 30 Euro oder so mehr kostet, dafür aber in 90% der anderen Anwendungen (und Spiele sowieso) viel schneller ist.

Jetzt geht dieses Geflame wieder los. Wenn iht AMD CPUS für lahme Krüken haltet, dann behaltet das für euch und hofft das AMD bald Insolvenz anmeldet und die ganze Welt nur noch Intels in ihren Rechnern hat.
Jetzt geht dieses Wörter in den Mund legen wieder los.

Wo wurde gesagt dass wir AMD weg haben wollen? Das wäre ziemlich dumm. Fakt ist nunmal sie sind lahm im Vergleich zu Intels CPUs. Wäre toll wenn AMD mal wieder ordentliche Konkurenten zu Intels CPUs auflegen würde, machen sie aber leider nicht.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Dann eher 28 Euro mehr und man bekommt einen Quad mit einem doppelt so hohem Performance/Watt Verhältnis. Das sind nunmal die Tatsachen. Die Phenoms sind nicht nur langsamer sie verbrauchen für das auch mehr Strom daher das nur halb so gute P/W Verhältnis.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
@voyager
du willst hier nicht mit logik kommen, oder?
dies ist ein amd-thread, somit ist alles, was auch nur im ansatz kritisch dargestellt wird, unerwünscht ;)

@news
mal ganz ehrlich: mehr als 100€ ist die cpu auch nicht wert, wenn man sich mal das p/l-verhältnis gegenüber intel anschaut (leistung bei gleichem takt). da brauchts nichtmal den (relativ uninteressanten) tlb-bug.
 
Top