Wie komm ich am günstigsten an XP?

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.351
Hallo

Wir haben 2 XP Versionen:
-Eine ganz normale (xp home 32bit) die ich mir für meinen PC gekauft habe.
-Eine die beim Medion Notebook dabei war (auch xp home 32bit).

Nun hat sich mein Bruder anstatt den Medion Laptop einen neuen Laptop ohne OS gekauft.
Vista will er nicht und ein Windows 7 Tester will er auch nicht sein.

Auf dem Medion Notebook ist auf der Unterseite ein Aufkleber:
XP Home
Medion
3HKTM-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx

Er will also bei der Normalen XP Version den Medion Code verwenden.
Darf er den Medion Code auch beim neuen Notebook verwenden und geht das überhaupt?

Darf ich am Marktplatz einen Code erwerben?

mfg
 
1. Die Lizenbestimmungen sagen klar, Installation nur auf einem PC (Aktivierung).
2. Gehen würde es evtl. wenn der Key für eine 32 BIT XP Home ist.

klar kannst Du bei MS einen Key am marktplatz erwerben, die sind aber meist teurer als im freien Handel !
 
Dort aber bitte die MP-Regeln beachten. Lizenzen werden hier stets komplett gehandelt. ;)
 
Hallo,

ich sehe da kein Problem, denn Du hast:

1 XP Version (Home 32bit). Die setzt Du für den PC ein. <--- OK.
1 XP Version (Home 32bit). Die war bisher beim Medion-Notebook installiert. <--- OK.

Wenn Du jetzt diese Version nur mit dem neuen Notebook betreibst, dann würde es gehen.
Denn Du besitzt ja 2 legale Keys.
 
also ich würde den Key einfach benutzen... besonders dann wenn du eh den alten Laptop ausrangieren willst.

Ansonsten eine Win xp Lizenz kostet neu 50€
 
Hallo,

es könnte höchstens technische Probleme mit einer Recovery-Version geben, da sich diese nicht immer (so leicht) auf einem anderen PC/Notebook installieren lassen.
 
Hallo,

dann würde eigentlich sogar 1 CD/DVD ausreichen, denn Du besitzt 2 Keys.
Wie gesagt, es geht um die Keys, nicht um die Medien.
 
Jo die OEM XP CD kannste eig wegschmeißen, hat ja eh nur die Treiber vom alten Notebook dabei.

Deine XP-CD kannst du dann zum installieren nehmen und zum aktivieren nimmst du den Medion Key. Das geht ja.
 
Hallo,

wenn der Medion-Key kein Key für eine Recovery-Version ist, ja. Denn dadurch wäre der Key ja auch an die Hardware gebunden.

@Logi24;
OEM ist nicht gleich Recovery!
 
Zuletzt bearbeitet:
hallo,

ich würde zum jetzigen zeitpunkt keine xp lizenz mehr kaufen.

kosten ca. 40-50 €

http://software.schottenland.de/preise.php3?searchrange=all&searchstring=xp home sp3 lizenz

http://software.schottenland.de/preise.php3?searchrange=all&searchstring=xp home sp2

ist doch die gelegenheit, den win 7 rc auszuprobieren, der läuft bis märz 2010 ohne einschränkung und kostet nix.
bis dahin gibt es win 7 zu kaufen, dann kannst du dich immer noch entscheiden.

Außerdem wurde bekanntgegeben, wann die Lauffähigkeit der Windows 7 Beta sowie die des Windows 7 Release Candidate enden:

Windows 7 Beta – 1. August 2009, wobei das System sich jede zweite Stunde ab dem 1. Juli 2009 als Erinnerung selbstständig ausschalten wird.

Windows 7 RC – 1. Juni 2010, wobei das System sich jede zweite Stunde ab dem 1. März 2010 als Erinnerung selbstständig ausschalten wird.

https://www.computerbase.de/thema/windows-7/

les auch mal hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/recovery-cd-zu-vollwertiger-version.583385/
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,

mit aller Wahrscheinlichkeit nicht. Aber es kommt darauf an, was in den Lizenzbestimmungen von Medion steht.
 
Hallo,

Du kannst auch günstige OEM-Versionen kaufen. Dies ist laut BGH, auch ohne Bindung an Hardware, erlaubt.
 
Ebay eventuell ? habe damals auch meine Vista 32Bit dort für 50 Euro vk
 
Du kannst den Key von Medion benutzen!
Installier von der normalen CD, gib den Key ein und mach fertig.
Das einzige, was passieren kann ist, dass bei der Aktivierung ein Anruf erfolgen muss und es nicht direkt über das Internet funktioniert.
Habe das auch schon gemacht und meine OEM wurde auf einem völlig anderen System aktiviert.

Gruß!
 
Zurück
Top