News Windows 11 22H2: Microsoft-Konto soll auch für Pro-User zur Pflicht werden

SVΞN

Redakteur a.D.
Registriert
Juni 2007
Beiträge
22.765
  • Gefällt mir
Reaktionen: lmde4, dipity, flo.murr und 11 andere
LINUX ich komme ... :evillol:

MfG Föhn.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: E2K3, amigo99, net1 und 73 andere
Tue ich mich echt schwer mit... weiß auch nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: E2K3, Unioner86, nicoc und 17 andere
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, elwu, Bl4ckD3ath und 17 andere
Von mir aus 🤷‍♂️
Ergänzung ()

Goldsmith schrieb:
Und ist dein Linux ein vollwertiger Ersatz für dein Windows?
Vermutlich nicht, ansonsten wäre er schon längst von Windows runter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Marcel Klappert, R4Z3R, Kodak und 27 andere
Habe ich kein Problem mit, geht das mit meiner Spam-Email? Wahrscheinlich nur Telefonnummer...
 
Man sieht wo Microsoft hin will, jetzt ist es das, was kommt als nächstes?

Je nachdem ob man Gamer ist oder nicht: Win10/11 für Games, alles ander auf GNU/Linux - bis da mehr seitens SteamOS und Co. kommt. Mehr gebe ich denen erstmal nicht. Und dann Schritt für Schritt immer mehr Spiele unter GNU/Linux.

Wer GNU/Linux Gaming unterstützen möchte, der sollte nicht warten bis mehr kommt bzw. alles schon da ist, sondern jetzt handeln und mehrer Spiele auf einem 2. System zocken/kaufen etc. damit Steam/Valve auch wirklich sieht, dass da was geht.

Und wenn ich Spezielle Software benötige, gibt es mehrere Möglichkeiten, VM, Emulatoren usw.
Bei allen anderen Szenarien sehe ich wenig bis keine Probleme. Läuft alles und von "Ersatz" kann mMn nicht die Rede sein, ich brauche kein Ersatz zu Windows, sondern möchte etwas ganz anderes/eigenes, und das ist GNU/Linux (je nach Distribution).

Das ist mMn auch das Problem, die Leute suchen nach einem Ersatz und sind dann mit GNU/Linux enttäuscht wenn es anders läuft als Windows, bzw. als sie erwartet haben. Falsche herangehensweise.

Es wird allerdings Otto Normal ohnehin nicht interessieren, von dem her: Kurz angemeldet und weiter gehts...
MS kann es sich erlauben, die Mehrheit sitzt sicher nicht hier und redet über das Thema und auf die/uns kann MS ohne hin verzichten denke ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Deinorius, IHEA1234, Yar und 31 andere
Wenn man nur under Linux ohne probleme out of the box gamen könnte......

Ich wär schon lange von Windows weg.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: skillshunter, Sunblocker, IHEA1234 und 17 andere
damit ist Win11 für viele Cosumer und Klein- sowie Mittelgewerbe gestorben, die auf Datenschutz wert legen.
Win 11 wird damit zum neuen Win 8 auf jeden Fall.

Warten wir mal auf Win 12, weil damit wird Microsoft sich gewaltig aufe Fresse legen bei Win 11
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sunblocker, Andergast, Happyday und 12 andere
Reset90 schrieb:
Naja, wer sich daran stört, sollte sich generell nicht im Internet rumtreiben und Sachen wie WhatsApp oder ähnliches nicht mehr nutzen
Solche Aussagen finde ich immer absolut lächerlich. Wer hin und wieder einen Salat isst sollte sich generell nicht mehr in Fußgängerzonen rumtreiben und Sachen wie Schokolade oder Fast-Food gar nicht mehr nutzen :rolleyes:

Nur weil es an anderen Stellen auch hakt muss man doch nicht automatisch alles andere in einem Ähnlichen Themenfeld gutheissen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: E2K3, sightseeer, Unioner86 und 131 andere
Reset90 schrieb:
Naja, wer sich daran stört, sollte sich generell nicht im Internet rumtreiben und Sachen wie WhatsApp oder ähnliches nicht mehr nutzen
WhatsApp nicht mehr nutzen würde ich schon befürworten, aber wo liegt in dieser Aussage der Sinn?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sightseeer, lmde4, Bl4ckD3ath und 44 andere
sollen auch Nutzer der Editionen Pro und Pro für Workstation nicht mehr an einem Microsoft-Konto vorbeikommen, wenn sie Microsofts neuestes Betriebssystem nutzen möchten.

mit oder ohne handynummer ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Marcel Klappert, Suspektan und Tzk
RizzoSpacerat schrieb:
Wenn man nur under Linux ohne probleme out of the box gamen könnte......
Abseits von Multiplayer ist das schon eine ganze Weile für den absoluten Großteil der Spiele der Fall ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: emerald, pix0n, lemba und 14 andere
Die die hier wieder rumheulen registrieren sich sonst überall für ein Konto. Dann wird das hier kein Problem sein und sogar Vorteile bringen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cosmo45, Tylok, canyuek und eine weitere Person
Microsoft will wohl wirklich nicht, dass man Windows 11 nutzt.
Geben sich jedenfalls sehr viel Mühe, es immer uninteressanter zu machen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: amigo99, Bright0001, henpara und 55 andere
Gehts nur mir so?
Eigentlich würde ich mehr als gern von Microsoft und Windows weg, wäre es nicht immernoch hier und da ein notwendiges Übel.
Die gehen mir mit ihrer Reglementierung derart auf den Sack und Win11 können sie sich ja gleich mal gänzlich vors Knie nageln.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bright0001, Yar, Syagrius und 13 andere
RizzoSpacerat schrieb:
Wenn man nur under Linux ohne probleme out of the box gamen könnte
Kommt heute schon mehr drauf an, was gespielt werden soll, als sonst was.

Linux (Manjaro KDE wäre meine Empfehlung) installiert, Steam (oder Lutris, wenn es Epic, Origin, Steam, GOG... in einem Launcher braucht) im Paketmanager gezogen, Haken in den Einstellungen gesetzt und die Einzelspieler-Spiele laufen zum Großteil.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Yar, emerald, lmde4 und 11 andere
frazzlerunning schrieb:
Kommt heute schon mehr drauf an, was gespielt werden soll, als sonst was.

Linux installiert, Steam im Paketmanager gezogen, Haken in den Einstellungen gesetzt und die Einzelspieler-Spiele laufen zum Großteil.
Da gebe ich dir recht, vieles läuft schon ganz gut und oft muss nichtmal mehr Windows gebootet werden, sondern läuft unter GNU/Linux recht gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Deinorius, Happyday, MaxElektrisch und eine weitere Person
Worin liegt der Gewinn für MS? Sie hat sowieso eine komplette Liste aller PCs die unter Windows laufen.

Wegwerf E-Mailadressen kann sie ja selbst bei outlook.com in beliebiger Zahl generieren?

So sieht es nach einem weiteren Sargnagel für Windows 11 aus das scheinbar hinter den Erwartungen bleibt.

Oder will sie Enterpriselizenzen pushen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Yar, Happyday, MaxElektrisch und eine weitere Person
Zurück
Oben