15/26 GeForce FX5900, FX5200 Ultra und Ti4800 im Test : Roundup von nV15 bis nV35

, 16 Kommentare

Max Payne

  • Max Payne nutzt die Max-FX Engine, wie sie zum Teil auch schon im 3DMark 2001 verwendet wird. Es werden hohe Anforderungen an die Hardware gestellt, da sehr komplexe und aufwendige 3D-Effekte verwendet werden. Trotz einiger verwendeter DirectX 8.0-Funktionen wird jedoch noch statisches T&L gemäß DirectX 7.0 genutzt. Zum Einsatz kam der PCGH-Benchmark-Mod mit dem VGA-Demo als Timedemo. Gebencht wurde ausschließlich in 32 Bit Farbtiefe, mit 32 Bit Texturen und allen Settings auf "high". Mittlerweile sollten zumindest High-End-Grafikkarten auch keinen Max Payne mehr in hohen und höchsten Auflösungen fürchten müssen. Erst das Zuschalten von FSAA und AF könnte einige Ruckler in den ansonsten flüssigen Spielverlauf zaubern.

  • Weitere Informationen: MaxPayne.com

  • Download: nicht verfügbar
Max Payne 1024 default
    • GF FX5900 Ultra (256MB)
      83,17
    • GF FX5800 Ultra
      82,34
    • GF4 Ti4800
      80,09
    • GF FX5900 (128MB)
      79,32
    • GF FX5900 XT (400/350)
      78,86
    • GF FX5800
      76,55
    • GF4 Ti4200 (64MB)
      67,66
    • GF3 Ti200
      60,93
    • GF FX5600 Ultra
      54,87
    • GF FX5600
      49,78
    • GF FX5200 Ultra
      48,02
    • GF4 MX 440 (64MB)
      46,07
    • GF2 Ultra
      44,29
    • GF FX5200 (128Bit, 128MB)
      35,62
    • GF2 MX (32MB, 183MHz RAM)
      21,12
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein

Die Ti 4800 kann sehr gut im Reigen der aktuellen FX-Spitzemodelle mithalten und dank des CPU-Limits, welches hier bei gut 80 fps liegt, die eine oder andere ihrer Nachfahren sogar übertrumpfen. Verwundert hat uns das reproduzierbar starke Abschneiden der GeForce 3 Ti 200, die auf gut 75% der Leistung der Spitzenmodelle kommt sowie die ausnehmend schwache Leistung der kleineren GeForce FX-Karten, denen irgendeine Eigenheit von Max Payne nicht zu liegen scheint.

Max Payne 1024 Qualität
  • 2xAA / 4xAF:
    • GF FX5900 Ultra (256MB)
      67,89
    • GF FX5800 Ultra
      65,72
    • GF FX5900 XT (400/350)
      63,50
    • GF FX5900 (128MB)
      63,43
    • GF FX5800
      60,27
    • GF4 Ti4800
      50,95
    • GF FX5600 Ultra
      43,06
    • GF4 Ti4200 (64MB)
      39,35
    • GF FX5600
      37,50
    • GF FX5200 Ultra
      35,98
    • GF3 Ti200
      28,02
    • GF4 MX 440 (64MB)
      26,07
    • GF FX5200 (128Bit, 128MB)
      24,07
    • GF2 Ultra
      22,36
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
  • 4xAA / 8xAF:
    • GF FX5900 Ultra (256MB)
      62,24
    • GF FX5900 (128MB)
      59,06
    • GF FX5800 Ultra
      58,85
    • GF FX5900 XT (400/350)
      57,64
    • GF FX5800
      51,32
    • GF4 Ti4800
      35,20
    • GF FX5600 Ultra
      34,23
    • GF FX5600
      29,49
    • GF FX5200 Ultra
      25,18
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 (128Bit, 128MB)
      16,80
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein

Während die GeForce 4-Veteranen und ältere Modelle beim Hinzuschalten von FSAA und AF stark einbrechen, beeindruckt das die mit Color Compression ausgestatteten FX-Modelle verhältnismäßig wenig.

Max Payne 1280 default
    • GF FX5900 Ultra (256MB)
      69,40
    • GF FX5800 Ultra
      69,10
    • GF FX5900 (128MB)
      64,73
    • GF4 Ti4800
      64,62
    • GF FX5900 XT (400/350)
      63,92
    • GF FX5800
      61,10
    • GF4 Ti4200 (64MB)
      51,56
    • GF3 Ti200
      45,89
    • GF FX5600 Ultra
      40,99
    • GF FX5600
      36,07
    • GF FX5200 Ultra
      34,55
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF4 MX 440 (64MB)
      32,74
    • GF2 Ultra
      31,68
    • GF FX5200 (128Bit, 128MB)
      24,14
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF2 MX (32MB, 183MHz RAM)
      13,38
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein

Das Einsetzen des FPS-Begrenzers trotz recht unterschiedlichen Durchschnitts-FPS liegt an den unterschiedlichen Performance-Profilen, die sich zwischen den verschiedenen Modellen gezeigt haben. So kann die GeForce 4 MX440 zwar keine so hohe Maximalleistung wie die deutlich höher taktende FX 5200 Ultra erreichen, performt dabei aber ein wenig konstanter, so dass in kritischen Szenen die FPS nicht so stark abfallen. Die erzielten Werte, bei denen der FPS-Begrenzer eingesetzt hat, sollte man also ein wenig kritischer betrachten, da hier der echte Durchschnitt niedriger gewesen wäre.

Max Payne 1280 Qualität
  • 2xAA / 4xAF:
    • GF FX5900 Ultra (256MB)
      57,51
    • GF FX5800 Ultra
      55,05
    • GF FX5900 (128MB)
      52,96
    • GF FX5900 XT (400/350)
      51,18
    • GF FX5800
      47,65
    • GF4 Ti4800
      32,73
    • GF FX5600 Ultra
      29,94
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5600
      25,50
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 Ultra
      24,79
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF4 Ti4200 (64MB)
      18,91
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF3 Ti200
      17,47
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 (128Bit, 128MB)
      16,61
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF2 Ultra
      15,05
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF4 MX 440 (64MB)
      13,62
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
  • 4xAA / 8xAF:
    • GF FX5900 Ultra (256MB)
      50,09
    • GF FX5900 (128MB)
      44,32
    • GF FX5800 Ultra
      43,00
    • GF FX5900 XT (400/350)
      42,30
    • GF FX5800
      36,21
    • GF FX5600 Ultra
      22,73
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF4 Ti4800
      22,07
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5600
      19,14
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 Ultra
      16,76
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 (128Bit, 128MB)
      12,98
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein

Mit FSAA und unoptimiertem AF sollte man sich Max Payne in dieser Auflösung nur mit mindestens einer GeForce FX 5800 gönnen oder, im Falle der Ti 4800, mit ein klein wenig Kompromißbereitschaft ausgestattet sein. Andere Karten erfordern dagegen schon ein gerütteltes Maß an Leidensfähigkeit in kritischen Szenen.

Max Payne 1600 default
    • GF FX5900 Ultra (256MB)
      59,11
    • GF FX5800 Ultra
      56,65
    • GF FX5900 (128MB)
      53,90
    • GF4 Ti4800
      52,13
    • GF FX5800
      49,56
    • GF4 Ti4200 (64MB)
      40,75
    • GF3 Ti200
      34,86
    • GF FX5600 Ultra
      30,95
    • GF FX5600
      27,07
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 Ultra
      24,92
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF2 Ultra
      22,92
    • GF4 MX 440 (64MB)
      22,72
    • GF FX5200 (128Bit, 128MB)
      17,71
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF2 MX (32MB, 183MHz RAM)
      0,00
      Hinweis: Benchmark startet nicht

Während Max Payne auf allem, was sich mindestens GeForce 4 schimpft und über Pixelshader verfügt, also keiner MX, noch sehr flüssig zu geniessen ist und auch auf GeForce 3 Ti 200 und FX 5600 Ultra noch gut läuft, sollte man sich auf allen anderen Karten auf vermehrt auftretenden Ruckler gefaßt machen.

Max Payne 1600 Qualität
  • 2xAA / 4xAF:
    • GF FX5900 Ultra (256MB)
      44,94
    • GF FX5900 (128MB)
      41,21
    • GF FX5800 Ultra
      39,80
    • GF FX5900 XT (400/350)
      38,97
    • GF FX5800
      32,87
    • GF4 Ti4800
      23,64
    • GF FX5600 Ultra
      21,38
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 Ultra
      18,07
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5600
      17,77
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF4 Ti4200 (64MB)
      13,39
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 (128Bit, 128MB)
      13,08
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF4 MX 440 (64MB)
      12,36
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF3 Ti200
      12,02
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF2 Ultra
      11,85
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
  • 4xAA / 8xAF:
    • GF FX5900 Ultra (256MB)
      37,62
    • GF FX5900 (128MB)
      32,79
    • GF FX5900 XT (400/350)
      31,04
    • GF FX5800 Ultra
      28,38
    • GF FX5800
      23,57
    • GF FX5600 Ultra
      16,03
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF4 Ti4800
      15,91
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5600
      14,18
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 Ultra
      13,46
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein
    • GF FX5200 (128Bit, 128MB)
      11,81
      Hinweis: FPS-Begrenzer setzt ein

Spätestens hier sollte es doch eine GeForce FX 5800 oder mehr sein. Für 4xAA empfiehlt sich darüber hinaus ein 256 Bit-Interface, wie es die 5900-Modelle bieten.

Auf der nächsten Seite: Aquanox