Microsoft Xbox 360 im Test : Auf dem Weg zur Marktführerschaft?

, 145 Kommentare
Microsoft Xbox 360 im Test: Auf dem Weg zur Marktführerschaft?

Vor drei Jahren, am 14. März 2002, startete für Microsoft mit der Xbox auch in Deutschland das Geschäft mit den Videospielkonsolen, nachdem man bereits am 15. November 2001 in den USA in diesen Markt eingestiegen war. Nun, drei bzw. vier Jahre und einige Erfahrungen später, wagt Microsoft als erster der großen drei Hersteller wieder die Einführung einer neuen Spielkonsole, der Xbox 360, und wieder einmal heißt es:

Microsoft scheint aus den vermeintlichen Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben. Wurde man zur Veröffentlichung der Xbox noch für den hohen Preis von 479,- Euro kritisiert und musste man diesen schon kurz nach dem Start senken, da einige Discounter die Xbox 20 Prozent unter dem empfohlenen Verkaufspreis anboten und so die Konkurrenz straften, der diesen Preissenkungen nicht folgen konnte. Zudem erschien die Xbox erst 1,5 Jahre nach der PlayStation 2 in Europa, welche bereits am 24. November 2000 auf den Markt kam und sich diesen somit schon zu großen Teilen gesichert hatte. Eine 100%ige Abwärtskompatibilität der PlayStation 2 trug ihr übriges zu deren erfolgreichen Start bei und machte es der technisch überlegenen Xbox sehr schwer, einen Fuß in die Tür des Videospielmarktes zu setzen.

Dieses Mal dreht Microsoft den Spieß jedoch um und bringt noch vor Sony und Nintendo eine Konsole der „Next Generation“ auf den Markt, um sich vor allen anderen Marktanteile zu sichern. Doch ist man mit der Xbox 360 tatsächlich in der Nächsten Generation angekommen – sowohl technisch als auch spielerisch?

Auf der nächsten Seite: Zwei Systeme, eine Wahl

145 Kommentare
Themen: