News Asus: Zwei Sockel-AM3-Mainboards mit DDR2?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.957
Die ersten Informationen zu neuen AMD-Mainboards von ECS und ASRock sind bereits vor wenigen Tagen über den Ticker gelaufen, mit Asus zieht heute ein Schwergewicht der Branche nach. Zum Jahresbeginn wird der Hersteller mindestens zwei neue Platinen vorstellen, das M4A78 Pro und das M4A79 Deluxe.

Zur News: Asus: Zwei Sockel-AM3-Mainboards mit DDR2?
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.545
Würde mich auch interesieren was es ausser Marketing bringt, da wie schon erwähnt viele AM2+ Boards den AM3 Ready Sticker tragen.

Schön währe es wenn ein Board kommen würden das sowohl DDR2 und DDR3 unterstützt.
 

rohbie00

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
790
aber wenigstens passt das technisch alles ^^
bei dem von asrock war zu lesen:
sockel am3 mit ddr3...etc... und kompatibel zu am2/+ cpus 0o, die wiederum ja kein ddr3 können und schon gar nich auf den sockel passen ^^
dann lieber was altes neu benennen und teurer verkaufen...

"Schön währe es wenn ein Board kommen würden das sowohl DDR2 und DDR3 unterstützt. "
wird bestimmt wieder von asrock kommen sowas
aber bei amd sind die doch bisher nich immer die schnellsten gewesen für ihre zwidderboards, das am2-board von denen mit agp/pcie kam ja vor noch nicht mal nem jahr erst aufn markt
da war das dual-vsta bla bla ddr/2 agp/pcie ja schon ewig draußen
 
Zuletzt bearbeitet:

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.046
@busymonster: Wieso? Sind meines wissens die einzigen die solche Boards haben, siehe Sig. WiFi/AP Version.
 

Doppelschotte

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
560
Wie viele Spannungswandler hat das Board denn bitte?
Das sieht ja ganz schön übertrieben aus!
Wie sich das wohl auf die Effizienz auswirkt?!?

@supergulu: So wie die aussehen sind das Feststoffkondensatoren, die sind eigentlich ganz gut und langlebig.
 
Zuletzt bearbeitet:

fated!

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
877
Ja SB750 mit ACC - gibt auch Boards die haben zwar die SB750 aber eben ohne dem ACC und dann bringts halt garnix
 

Chris_87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
575
Warum ist in jedem Notebook WLAN zu finden und auf den Mainboards noch nicht? Hierbei hat nicht nur Asus Nachholbedarf.
Weils bis auf eininige Weniger eh keiner braucht. Ich würde jedenfals kein Board mit WLAN kaufen weil ich nix mitzahlen will was meine Ansprüche nicht erfüllt in Bezug auf Bandbreite und Störungsicherheit.

Ich verwende selbst Gigabit Ethernet mit Teaming (Kanalbündelung mit 2 NICs)
 

z513

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
489
Mich hätte auch ein Board mit DDR2 und DDR3 angesprochen.Naja wenn die Preise stimmen kaufen diese Boards bestimmt auch ein paar Leutchen.
 
C

CBOT

Gast
Das Board hat 8+2 Phasen wie das M3A79-T Deluxe und ist damit weit aus besser als die ganzen Boards mit 4+1 Phasen.
Das ganze macht sich unter Last besonders bemerkbar da die Phasen nicht so heiß werden und die Spannungen dennoch Stabiel bleiben bei hohem OC.
 

ExcaliburCasi

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.690
Joa, aber so wie ich das jetzt verstande habe ist es ja, das man mit diesen AM3 Boards auch Am2+ CPU´s verwenden kann, was eigtl. nicht gehen sollte weil auf dem eigtl. AM3 Sockel 2 Pins fehlen die Am2+ brauchen?

Würd dann ja aber nicht wirklich irgendetwas bringe, weil Am2+ Boards ja soweit nicht weiger Performance bringe als die Am3 Boards, anders also beim verhalte Am2 zu Am2+ also ?

Ich bin verwirrt.
 

busymonster

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
124
@busymonster: Wieso? Sind meines wissens die einzigen die solche Boards haben, siehe Sig. WiFi/AP Version.
Ja, richtig aber ich finde WLAN gehört zum Standard (bei Notebooks) und muss nicht erst in einer Deluxe-Variante erscheinen.
Übrigens hat Asrock auch noch einige AM2+ Boards mit WLAN im Gepäck. Aber was ist mit MSI, Gigabyte oder Elitegroup?
 

rasie

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12
Komisch, wenn ich dass richtig sehe, ham die gelben und schwarzen RAM-Bänke unterschiedliche Klemmverschlüsse. Soll dass etwa für DDR2 und DDR3 sein ?
 

Doppelschotte

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
560
@ CBOT:
Ich denke man kann nicht so pauschal sagen das es besser ist die Anzahl der Spawa zu überdimensionieren!
Wenn man in starkem Maße OC betreibt und den Verbrauch der CPU auf über 140W treibt ist das sichher besser (höhere Spannungsstabilität).
Wenn ich jedoch die CPU nur mäßig (ohne VCore-Erhöhung) oder gar nicht überakte zählt dieses Argument nicht und die schlechtere Effizienz der ganzen Spawa schlägt sich absolut negativ nieder.
Eine EE CPU oder ähnliches auf einem solchen Board zu betreiben ist total :freak:
 

Salem30

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
984
@Doppelschotte:
Das ist ein 5 Phasen Design, wo alle Kondensatoren doppelt vorhanden sind, könnte natürlich auch 10 Phasen sein aber meines Wissens haben alle AM2/AM2+ Mainboards eine 5 Phasen Spannungsversorgung, egal wie billig oder teuer sie sind.
stimmt so nicht ganz. Die günstigen Board haben schon nur 4 Phasen aber die teuren haben meist oder eigentlich immer 8+2. Mein Asus M3A (AM2+) hat 4 Phasen, mein Asus M2N-SLI (AM2) müsste auch 8 Phasen haben, dann habe ich hier ein Biostar mit AMD770 (AM2+) hat sogar nur 3 Phasen und mein aktuelles Asus M3N-HT (AM2+) hat 8+2 Phasen.
 
Top