Notiz EVGA RTX 3090 K|NGP|N: Platine der wassergekühlten Ampere-Speerspitze enthüllt

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.529

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.688
Und wo kann ich nun das Bild des PCB des wassergekühlten Topmodells EVGA GeForce RTX 3090 sehen? Ich sehe nur einen winzigen Ausschnitt eines PCB, der lediglich die Stromversorgung zeigt.
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.694
Die sieht aber deutlich kleiner aus als dieses Brett von FE
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.752
Ich sehe nur einen winzigen Ausschnitt eines PCB, der lediglich die Stromversorgung zeigt.
Das sind halt nur die Werbefotos vom Hersteller selbst. Für nähere Details wird man eche Reviews abwarten müssen.


Karten dieser Art, die sich speziell an Extrem-Overclocker richten, sind wirklich verrückte Dinger. Schon deshalb, weil alle, die die Karte mit dem AiO-Kühler nutzen, mit dem sie geliefert wird, eigentlich etwas falsch machen. Die richtige Bestimmung solcher Karten ist ja eher, dass da ein Pott mit flüssigem Stickstoff drauf kommt. :evillol:
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.034
"Manufactured after 18 August 2005" - Aha! :D

Edit: Es geht um ein Abfall-/Recyclinggesetz in den USA. Anscheinend muss sowas vermerkt werden, sollte man die Platine mal wegschmeissen. :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Falbor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.287
wow
zieht das ding wirklich so viel saft, dass man noch einen lüfter drauf setzen muss?
ich mein ein 360er sollte doch allemal reichen :/
#angstessenseeleauf
€: mein fehler, ist ja nur eine AIO und kein full block...
wo natürlich irgendwie am falschen ende gespart wird, weil die spawas wahrscheinlich sehr warm werden
 

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.688
Ich sehe nur einen winzigen Ausschnitt eines PCB, der lediglich die Stromversorgung zeigt.
Das sind halt nur die Werbefotos vom Hersteller selbst. Für nähere Details wird man eche Reviews abwarten müssen.
Die Meldung nicht gelesen? Es gibt ein Bild des PCB des wassergekühlten Topmodells EVGA GeForce RTX 3090. Das Bild wurde gepostet. Wir brauchen also keinen Review abzuwarten, sondern müssen nur den Link zum Post mit dem Bild finden.
 

Topflappen

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
686
Die großen grün beschrifteten RJ2 direkt hinter den Anschlüssen - das sind dann die Shunt-Wiederstände für die Strommessung?
Ja, davon kannst du ausgehen. Sonst brauch man so breite Kontakte nicht, außer man will möglichst ohne große Verluste die Spannung messen. Den Strom kannst du danach ausrechnen, aus dem bekannten Wert des Widerstandes mit der gemessenen Spannung.
 

Toprallog

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.470
Für drölf Millionen Euro beim Fachhändler des Vertrauens zu kaufen.
 

SiStM

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
126
Auf den Preis und die erreichten Temperaturen bin ich gespannt!
 

stainless_steve

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
26
Ist es bei dieser Generation wieder so dass die Founders Editions von Nvidia wieder die besten Chips bekommen und die Boardpartner den Rest? Ich meine dass mal bei Turing vernommen zu haben.
Mir stellt sich die Frage ob ich eine FE oder eine Partner kaufen soll um dann einen Wasserkühler draufzuschnallen.
 
Top