News Foundry: Globalfoundries ist raus aus dem 7-nm-Rennen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.429
#1
Bereits seit Tagen zirkulieren die Gerüchte, nun ist es es offiziell: AMDs Schwenk zu mehr Produkten von TSMC hat Folgen für die 7-nm-Fertigung bei Globalfoundries. Der Hersteller kann nach eigenen Angaben bisher keine großen Kunden dafür vorweisen, weshalb die Serie komplett eingestellt wird.

Zur News: Foundry: Globalfoundries ist raus aus dem 7-nm-Rennen
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
697
#2
Satz mit X - das war wohl nix.
Die könnten doch prima mit Intel zusammenarbeiten. Die bekommen ihren 10nm-Prozess doch auch nicht auf die Reihe :lol:
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.311
#9
Was wurden da einst für rosige Aussichten publiziert die jetzt im Sand verlaufen. Ich kann mich noch gut an den Anandtech Artikel zu GoFo Aussichten und kommenden Fertigungen erinnern.

Das war ja irgendwie schon zu befürchten nachdem AMD die Zahlungen da fortlaufend reduziert hat und auch TSMC in den Fokus für Zen2 und Navi rückte.

Damit sind auch die Aussagen vom GoFo CTO hinsichtlich 5Ghz erstmal Schall und Rauch, das werden dann wohl die ersten Testsampels von TSMC beweisen müssen. Dazu weiß man stand jetzt so ziemlich gar nichts...

Generell verspreche ich mir aber von TSMCs mehr als von GF, gerade auch im GPU Umfeld. Nur wirkich hochtaktende Chips hat man da länger nicht gesehen.
 

stoneeh

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.170
#10
Jaja - Globalfoundries, das Überbleibsel der AMD Halbleiterfertigung. Der Bankrott überrascht nicht.
 

Begu

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
790
#11
tatsächlich sehr schlechte Nachrichten. Wieder ein High-End Auftragsfertiger weniger. Was bei fehlender Konkurrenz geschieht sieht man ja bei Nvidia aktuell ganz gut...
 

Xelx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
266
#12
Mal eine Frage an die richtigen Experten: Was kommt danach? Also wenn wir irgendwann mal bei 3nm sind, wo sind die physikalischen Grenzen und wie kann es danach weiter gehen?
 
Zustimmungen: Unnu

Beteigeuze.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
80
#13
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.311
#14
Denke TSMC wird günstiger gewesen sein als GF da einfach 100x mehr produziert werden kann. Zudem sind die Reserven da direkt unendlich verglichen mit denen von GF.

Aber ja. Bezogen auf Auftragsfertiger sinkt die Konkurrenz und TSMC pushed die Preise.
 

FrozenPie

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
12
#15
Mal eine Frage an die richtigen Experten: Was kommt danach? Also wenn wir irgendwann mal bei 3nm sind, wo sind die physikalischen Grenzen und wie kann es danach weiter gehen?
Wird die Frage nicht in jedem Thread zu Fertigungstechniken gestellt? :freak:
3nm sind nur eine Bezeichnung, real liegt das irgendwo bei 30-60 nm Fin- bzw. Gate-Pitch, also noch etwas von den physikalischen Grenzen weg. Früher oder später wird allerdings ein neues Material und/oder Fertigungsverfahren her müssen.
 

GUN2504

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.761
#16
@Xelx: Chips auf Basis Kohlenstoff... Sprung von Ordnungszahl 14 auf 6 im PSE.
Aber soweit sind wir (Menschen) noch nicht!
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.562
#17
Jetzt gibt es nur noch 3 Möglichkeiten bei anderen Firmen zu fertigen. Samsung, TSMC und Intel. AMD kann nur 2 wählen. Schade für die Kunden, die das am Ende alles bezahlen.
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.251
#19
Mal eine Frage an die richtigen Experten: Was kommt danach? Also wenn wir irgendwann mal bei 3nm sind, wo sind die physikalischen Grenzen und wie kann es danach weiter gehen?
Bin zwar kein Experte, aber das ist in erster Linie (nächsten 5-10 Jahre) ein Problem der Marketing Abteilungen.

Die Bezeichnungen haben ja nur noch bedingt eine Aussagekraft über die tatsächlichen Strukturgrößen. Bis man mal bei den theoretischen physikalisch limitierenden Größen ankommt, fließt noch viel Wasser dem Rhein runter.

Aber dann... entweder weg von Silizium als Basis, deutlich dreidimensionaler oder überall das Chiplet Design, wie AMD es gerade vormacht.

Edit: Da waren @GUN2504 und @FrozenPie schneller.
 

Pitt_G.

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.877
#20
Aha AMD verlässt die eigenen Fabs, so kann man sich auch rausstehlen.

Real Man own Fabs... oder wie war das mal
 
Top