Notiz GeForce 418.99 WHQL Hotfix: Grafiktreiber behebt wahllose Anwendungsabstürze

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.322

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.137
Irgendwie ist die Treiberqualität bei Nvidia die letzten Monate nach unten gegangen. Hat sich subjektiv verschlechtert nach meinem Gefühl...
 

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.510
Nein, Abstürze des nVidia Treibers. Soll wohl heißen, dass nicht der ganze Computer crasht, sondern dass sich nur eine Anwendung beendet. Keiner aber feiner Unterschied.

Und Schuld ist selbstverständlich nur einer, und zwar der Benutzer. Genau wie bei AMD-Treibern, wenn da Fehler auftreten. Nimm mal DDU, stell dies und jenes ein, etc. pp. Und dann kommt irgendwann ein Treiberfix.
 

-Legend-Storm-

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.428
hoffe echt die treiber abstürze sind damit dann weg

bis zum 417.71 lief alles fehlerfrei ( bis auf das bekannte Bild flackern mit gsync )danach alle 5 min "Anzeige Treiber wurde nach einen Fehler wiederhergestellt"
 
Zuletzt bearbeitet:

Luzifer71

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
317
Ich habe schon seit Jahren keine Abstürze mehr gehabt, weder durch Treiber von nVidia oder durch Windows.

Und dabei bügel ich immer die neuesten nVidia Treiber nur drüber. Sehr oft kann ich die vielen Treiber/Update Probleme anderer echt nicht nachvollziehen. Probleme scheinen wohl doch sehr oft vor dem Monitor zu sitzen...
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.137
Naja, wenn das Problem vor dem Monitor sitzt ist es doch unlogisch, dass Nvidia permanent Hotfixes (wie hier) hinter her schieben muss - oder?
 

Moriendor

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.966
Irgendwie ist die Treiberqualität bei Nvidia die letzten Monate nach unten gegangen. Hat sich subjektiv verschlechtert nach meinem Gefühl...
Ich habe die letzten Monate keinerlei Probleme mit den Treibern gehabt, aber ich bin auch so ein Minimal-Installierer, der nur den Treiber, PhysX, NGX und PPC installiert. Mehr brauche und will ich nicht.

Zudem mache ich immer einen clean install per Option im Treiber. Ich benutze bewusst nicht DDU, da DDU -wie jede Software- ja auch selbst Fehler & Bugs beinhalten könnte. Solange ich keine Probleme feststelle, bleibe ich zur Risikominimierung bei der treibereigenen clean install Routine.
 

Häschen

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.603

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.607
Ja, ich hatte erst nur über den CB-Link under dem Artikel und direkt auf Nvidia gesucht, mittlerweile habe ich ihn auch selbst gefunden ^^

Edit: jetzt weiß ich auch warum ich ihn nicht gefunden hab, der ist für Win7/8.1. Hatte ich schlicht überlesen.

@CB: Die Info das dieser Treiber für nur für Win7/8.1 ist wäre evtl. in der Artikelüberschrift hilfreich ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.104
bis zum 417.71 lief alles fehlerfrei ( bis auf das bekannte Bild flackern mit gsync )danach alle 5 min "Anzeige Treiber wurde nach einen Fehler wiederhergestellt"
Meine Situation aktuell... Entweder mit 417.71 stabil in Apex spielen können und einmal am Tag G-Sync deaktivieren und aktivieren oder irgendein Treiber danach nehmen und jedes Match ein Absturz bewundern ;)
 

Kryss

Ensign
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
199
Also ich verstehe das auch nicht so ganz mit den Crashs vieler Anwender. Kann mich in den letzten Jahren an nicht einen Absturz erinnern. Hab sogar Mainboard, gpu, ram und CPU gewechselt ohne win 10 neu zu installieren. Läuft alles super stabil. Wenn ich abstürze hatte, dann wg UV / OC Tests.
Ich undervolte aber auch alle Komponente soweit möglich und teste das einzeln durch und gehe dann weiter.
Der fairheit halber gibt es aber auch extrem viele Konfigurationen mit Monitoren usw.
Trotzdem ist meine Meinung auch, dass meistens das Problem vor dem Rechner zu finden ist. Man muss sich nur hier im Forum umschauen leider, einfach mal gib ihm Volt usw.
Ich finde das richtig klasse, dass nvidia viele hotfixes raushaut. So sieht guter Hersteller Support aus meine Herren! Und das sogar für win 7!

P.s., ich bügel auch alle Treiber drüber, aber immer ohne 3D und gameirgendwas
 
Zuletzt bearbeitet:

-Legend-Storm-

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.428
Also ich verstehe das auch nicht so ganz mit den Crashs vieler Anwender. Kann mich in den letzten Jahren an nicht einen Absturz erinnern.
mit der 970 ohne gsync monitor läuft es auch ohne crash
mit der 980 ti ohne gsync monitor 3440x1440 75 = crash mit Full hd monitor 60 hz = kein crash
mit der 1080ti gsync monitor = crash ohne gsync kein crash

also das ist echt jeder pc ist anders bzw jede karte kann anders reagieren
 

Kryss

Ensign
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
199
mit der 970 ohne gsync monitor läuft es auch ohne crash
mit der 980 ti ohne gsync monitor 3440x1440 75 = crash mit Full hd monitor 60 hz = kein crash
mit der 1080ti gsync monitor = crash ohne gsync kein crash

also das ist echt jeder pc ist anders bzw jede karte kann anders reagieren
Ich sag ja, "der fairheit halber". Viele Spiele sind aber auch Konsolen Ports, es kann drauf ankommen, welche Spiele du mit 75 Hz spielen willst. Skyrim z.b. Ist da soweit ich weiß extrem anfällig, vor allem gemoddet. Ich lock das auf 60Hz, auch weil mein TV nicht mehr kann. Manche Spiele brauchen aber auch 59 Hz max, um stabil zu laufen. Welches Spiel betrifft es denn bei dir konkret?
 
Top