Test Radeon RX 480: Welche Partnerkarte ist die beste?

Dreamer79

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
488
#3
da freut ich mich ja richtig das ich die RED DEVIL beim Mindfactory Sale für 249€ bekommen habe, inkl Civ4 :)
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.646
#4
Das ergebnis war irgendwie abzusehen. :rolleyes:
 

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.098
#5

hellm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
383
#6
Schon die Aussage "Das ist die Beste" ist der Downgrade von CB auf Boulevard-Niveau.

Hätte sich der Tester die Zeit genommen und sich das PCB der Karte angesehn, dann hätte er gemerkt, das die Devil auch die billigste Karte ist. Gefolgt von Gigabyte und MSI.

Jemand, der eine anständige 480 will kauft lieber bei XFX oder HIS. So jemand hat dann auch kein Problem die Kühlung zu modden..

Aber es gibt ja immer die Beste, für jemanden der höchstens eine Konsole bedienen kann, sind das vielleicht noch Wahrheiten, jeder andere bekommt da einfach nur das kotzen beim lesen.
 

Inxession

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.254
#7
Schon krass das Sapphire hier kein ordentliches Design an den Start bringt.

Waren für mich bisher immer die attraktivsten RADEON Karten.

Obwohl ich selbst eine Powercolor habe und auch durchaus zufrieden bin.
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.308
#9
Als Hinweis: "die beide eine Mehrleistung von sechs Prozent bietet."
 

diamdomi

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6.059
#10
Kleiner Fehler direkt am Anfang:

"Die Kontrahenten

Die Asus Radeon RX 480 Strix, die PowerColor Radeon RX 480 Red Dragon sowie die Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ OC wurden bereits von ComputerBase separat "

Die Red Devil wurde bereits getestet. Verlinkt wurde aber richtig.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.278
#12
Schöner Test - Danke.

Jetzt noch die Schreibfehler suchen - und den Satz bitte mal erklären:

"Die beste der Grafikkarten stellt Sapphire."
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.308
#13
Schon die Aussage "Das ist die Beste" ist der Downgrade von CB auf Boulevard-Niveau.

[...]

Aber es gibt ja immer die Beste, für jemanden der höchstens eine Konsole bedienen kann, sind das vielleicht noch Wahrheiten, jeder andere bekommt da einfach nur das kotzen beim lesen.
0815 Midrange GPU Käufer sind idr alles Bastler...NOT! - Tellerrand usw.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
#14
danke für den test. schade nur dass MSI anscheinend nicht in der lage war euch eine karte zukommen zu lassen, die Gaming X 8G hätte mich echt interessiert.

von der Red Dragon bin ich positiv überrascht. die HIS IceQ X² und die XFX GTR sind dagegen richtig enttäuschend. wobei ich es grundsätzlich erstaunlich finde wie schwer es zu sein scheint eine 480 leise und kühl zu betreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.878
#15
Warum ASUS so ein schwachsinniges Temperaturtarget wählt ist mir schleierhaft. Der Einzeltest der Karte zeigt, dass sie dann bei 75 °C (5 K weniger als die Red Devil) sogar nur 32,5 dB(A) erreicht und somit nochmals besser als die Red Devil ist.


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Litbird

Bisher: Thane_DE
Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
582
#16
Etwas schwach von Sapphire, wenn man bedenkt was die in der Vergangenheit schon geleistet haben. Eigentlich schon fast peinlich: Meine Sapphire R9 390 ist leiser und kühler, obwohl der Hawaii/Grenada-Chip fast das doppelte TDP hat. Gut, der Kühlkörper ist natürlich auch größer, aber dann stellt sich für mich die Frage warum sie dann nicht gleich einen besseren Kühler auf die 480 gebaut haben. Naja, mal schauen ob deren Angebot für die 490 dann besser wird....

Nebenbei würde ich mich sehr darüber freuen, wenn ihr euch in Zukunft auch das PCB der Karten etwas genauer anschaut. Gerade bei der Powercolor sollen ja anscheinend wesentlich schlechtere Bauteile verwendet worden sein. Ist natürlich etwas schwieriger zu beurteilen weil man dafür die Karte öffnen müsste, aber interessant wäre es auf jedem Fall
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.155
#17
Ich hoffe die neuen 490er ziehen dann nicht soviel Strom, sonst brauch ich ein neues Netzteil... Ja oder halt Nvidia..
 

Ozmog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.817
#18
Ja, echt schade, dass die MSI fehlt. Beim PCGH-Test, bei dem jedoch andere Kandidaten hier fehlten, war die MSI der Gesamtsieger der RX480er, wäre echt interessant, wie das mit anderen Testscenarien ausgesehen hätte.

Tendiere da wohl zur Gigabyte aufgrund der kompakteren und dadurch flexibler einzusetzenden Abmessungen und der noch immer niedrigen Lautstärke, welche bei mir fast das Hauptkriterium ist. Ein Dezibel mehr ist ja fast nichts und die geringeren Abmessungen lassen unter Umständen einen besseren Luftstrom im Gehäuse zu, sodass in bestimmten Fällen das Gesamtsystem durchaus leiser zu kühlen ist. Die MSI ist aber auch nicht ohne, etwas größer wie die Gigabyte aber laut PCGH so leise wie die Red Devil im Silent-Bios. Aber wenn sie es nicht nötig haben, ein Testmuster rauszuschicken.... Oder hatten die gerade keine selektierte Karte übrig? :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.072
#19
Das finden wir auch sehr schade. Doch haben wir MSI fast einen Monat (im Endeffekt noch mehr) Zeit gegeben und mehrfach angefragt. Doch man konnte uns leider keine Karte schicken.
Boah, da muss ja der Laden bei MSI brummen, wenn da die MSI RX 480 sich so gut verkauft, das man nicht mal mehr eine Grafikkarte zur Verfügung hatte, um diese CB kurzfristig zum Test zu überlassen. Ich weiß ja das MSI Grafikkarten ganz gut sind, aber das denen die Grafikkarten so aus der Hand gerissen werden, echt Krass! :evillol:
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
150
#20
Warum ASUS so ein schwachsinniges Temperaturtarget wählt ist mir schleierhaft. Der Einzeltest der Karte zeigt, dass sie dann bei 5 K weniger sogar nur 32,5 dB(A) erreicht und somit nochmals besser als die Red Devil ist.

Richtig. Und stellt man das Temperaturtarget auf den Wert der Red Devil, ist die Asus leiser.

1310 MHz sind bei der Asus übrigens der Gamingmode. Im OC Mode läuft die KArte mit max. 1330 MHz.
 
Top