Regelmäßiges Ruckeln in Spielen

FoXy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
32
Hallo Leute.

Habe in allen Spielen regelmäßig 6-8 Sekunden lang Ruckeln (Bild + Ton). Danach laufen die Spiele Problemlos weiter. Die Graka habe ich als direkten Grund erstmal ausgeschlossen (2 andere Grakas schon getestet, das selbe..)

System:

Asus M2N-MX (Nvidia Satz)
AMD 6000+
Asus Nvidia GF 8600GTS
2GB DDR2 800MHz GEIL Arbeitsspeicher

Habe bereits die neuen Nvidia-Treiber fürs MB installiert.

Desweiteren ist mir aufgefallen das der Arbeitsspeicher nur im Single-Modus läuft, obwohl ich beide DIMM's wie im Handbuch angegeben eingesetzt habe.
 

LoHan

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
202
Was für einen Prozessor hast du verbaut (genauer Typ mit TPD)?
 

dr_ole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
390
welche Games? Crysis? Auflösung?
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.405
Versuchs mal ohne Cool'n'Quiet, wenn es dann besser ist, dann den neuesten Amd-Cpu-driver ruf, hatte mal auch ein ähnliches problem, da hat cpu ein seltsames taktverhalten erzeugt.
 
Zuletzt bearbeitet:

41076

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.040
@LoHan

Welche CPU er verwendet steht doch drinne und welchte tdp er hat sollt so ziemlich egal sein!
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.467
das kann ein im hintergrund laufendes program sein, der autostart ordner sollte leer sein, die festplatte sollte defragmentiert sein, manche haben über 50 prozesse laufen, ich komm niemals auf 30.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.952
Hallo,

den Treiber von Nvidia 15.17 installiert ? ( 6.86 )

Die RAMs müssen auf DIMM_A1 und DIMM_B1 installiert sein - vom gleichen Hersteller
als KIT - im BIOS "Memory Hol Remapping " auf disabled stellen -

"Azalia" auf disabled stellen ( versuchsweise )

den Soundtreiber von Asus runterladen - der auf der MB-CD ist zu alt ( Soundmax )

Prozessortreiber von AMD installiert ? Ebenso den DUAL_CORE_Treiber ?
 

FoXy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
32
Also Spiel ist egal. Crysis genau so wie WoW machen den Fehler (nur das WoW längere abstände dazwischen hat)

CPU issn 2-Kern.

Arbeitsspeicher sind beide von GEIL, waren auch in einem Packet...
C&Q ist bereits deaktiviert.

Bzgl. Soundtreiber hatte ich den alten von der CD wieder installiert, da nach der installation des nvidia packets der sound schrott war. Aber das hat nicht wirklich etwas mit dem Spieleproblem zu tun.

Wegen dem Arbeitsspeicher muss ich aber nochmal schaun.

Was für ne Software brauch ich denn für DUAL CORE ? Muss man dafür auch noch extra einen installieren ?
 

FoXy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
32
Okay, dann werd ich mir nachher, wenn ich zuhause bin mal den Dual-Core-Treiber, sowie einen aktuellen Sound-Treiber besorgen.

Auch mal gucken ob die DIMM's denn nun wirklich richtig sitzen *g*

Und mal sehen ob ich im BIOS die Sachen finde, wo ihr meint, ich solle sie deaktivieren (Hab die Namen noch nie im BIOS gelesen...)
 

LoHan

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
202
@LoHan
Welche CPU er verwendet steht doch drinne und welchte tdp er hat sollt so ziemlich egal sein!
Les mal die letzten paar Threads dieser Art durch, dann wirst du feststellen, dass es nicht egal ist. Aber hauptsache das Maul aufmachen...:rolleyes:

Threadstarter, der Grund wieso ich dich nach der TPD gefragt habe ist einfach der, dass manche Boards von Asus (und nicht nur die dieses Herstellers) keine 125W-CPUs vertragen. Da dein 6000+ auch in der 125W-Ausführung existiert, könnte es ja möglich sein, dass du gerade diesen verbaut hast, dein Board diesen Prozessor aber nicht unterstützt. Somit könnte bei dir ein ähnliches Problem, wie bei PCfreshman auftreten sein, nämlich, dass dein Mainboard den Prozessor herunterdrosselt und du deswegen Performanceeinbrüche erfährst. Schau dir PCfreshmans Thread an, dort habe ich geschrieben wie man feststellen kann ob die CPU runtergedrosselt wird.
 

FoXy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
32
19:16:34.765, CPU: 1, Clock: 3013.92, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 87.31, OSLoad: 70.77, CoreTemp: 52.4
19:16:35.765, CPU: 0, Clock: 3013.91, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 91.56, OSLoad: 92.31, CoreTemp: 46.6
19:16:35.765, CPU: 1, Clock: 3013.93, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 87.76, OSLoad: 71.88, CoreTemp: 52.2
19:16:39.703, CPU: 0, Clock: 3013.91, Throttle: 11.58, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 23.94, OSLoad: 98.78, CoreTemp: 46.0
19:16:39.703, CPU: 1, Clock: 3014.18, Throttle: 10.43, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 49.99, OSLoad: 87.18, CoreTemp: 51.2
19:16:41.562, CPU: 0, Clock: 3013.95, Throttle: 11.64, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 11.63, OSLoad: 100.00, CoreTemp: 45.4
19:16:41.562, CPU: 1, Clock: 3014.18, Throttle: 10.24, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 11.02, OSLoad: 98.96, CoreTemp: 50.4
19:16:43.656, CPU: 0, Clock: 3013.94, Throttle: 11.70, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 11.69, OSLoad: 100.00, CoreTemp: 44.6
19:16:43.656, CPU: 1, Clock: 3014.18, Throttle: 10.59, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 10.94, OSLoad: 99.35, CoreTemp: 49.4
19:16:43.750, CPU: 0, Clock: 3013.89, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 100.00, OSLoad: 100.00, CoreTemp: 44.2
19:16:43.750, CPU: 1, Clock: 3013.87, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 12.20, OSLoad: 100.00, CoreTemp: 48.2
19:16:44.812, CPU: 0, Clock: 3013.88, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 94.34, OSLoad: 94.03, CoreTemp: 44.0
19:16:44.812, CPU: 1, Clock: 3013.92, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 87.80, OSLoad: 88.06, CoreTemp: 48.0
19:16:45.718, CPU: 0, Clock: 3013.93, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 94.96, OSLoad: 94.92, CoreTemp: 44.4
19:17:06.765, CPU: 1, Clock: 3013.90, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 89.08, OSLoad: 81.54, CoreTemp: 52.6
19:17:07.734, CPU: 0, Clock: 3013.89, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 91.76, OSLoad: 88.52, CoreTemp: 46.6
19:17:07.734, CPU: 1, Clock: 3013.78, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 86.90, OSLoad: 85.71, CoreTemp: 52.6
19:17:09.843, CPU: 0, Clock: 3013.83, Throttle: 11.60, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 21.57, OSLoad: 99.25, CoreTemp: 45.8
19:17:09.843, CPU: 1, Clock: 3014.18, Throttle: 10.27, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 28.88, OSLoad: 97.30, CoreTemp: 52.0
19:17:11.156, CPU: 0, Clock: 3014.17, Throttle: 11.58, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 11.60, OSLoad: 100.00, CoreTemp: 45.2
19:17:11.156, CPU: 1, Clock: 3014.18, Throttle: 10.24, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 10.97, OSLoad: 100.00, CoreTemp: 50.8
19:17:12.187, CPU: 0, Clock: 3014.17, Throttle: 11.62, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 11.58, OSLoad: 100.00, CoreTemp: 44.4
19:17:12.187, CPU: 1, Clock: 3014.18, Throttle: 10.15, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 10.93, OSLoad: 97.65, CoreTemp: 49.8
19:17:13.375, CPU: 0, Clock: 3013.05, Throttle: 11.44, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 11.59, OSLoad: 100.00, CoreTemp: 43.8
19:17:13.375, CPU: 1, Clock: 3014.18, Throttle: 10.21, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 10.91, OSLoad: 98.98, CoreTemp: 48.8
19:17:15.203, CPU: 0, Clock: 3014.17, Throttle: 11.42, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 11.69, OSLoad: 100.00, CoreTemp: 43.2
19:17:15.203, CPU: 1, Clock: 3014.18, Throttle: 10.15, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 10.96, OSLoad: 98.31, CoreTemp: 47.6
19:17:15.734, CPU: 0, Clock: 3013.91, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 62.69, OSLoad: 94.74, CoreTemp: 43.6
19:17:15.734, CPU: 1, Clock: 3013.98, Throttle: 100.00, FID: 15.0, VID: 1.350, CPULoad: 46.17, OSLoad: 96.43, CoreTemp: 47.8


Habs mal mit Crysis gemacht und 2 leistungslöcher aufgezeichnet.

Heißt wohl, das ich das Bord in den Müll schmeißen kann, wie ?
 

LoHan

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
202
Nun, wir müssten erstmal sicherstellen, dass du auch tatsächlich die 125W-Version verbaut hast. Herausfinden kannst du dies indem du dir die Daten vom Prozessor (auf der CPU-Oberseite) ansiehst. Solange Asus nichts per BIOS-Update tut um die Kompatibilität zu gewährleisten, hast du die After-Karte ;) gezogen.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.952
Hallo,

ich kann mir nicht vorstellen, dass das am Mainboard liegt -

stell im BIOS C&Q ab und unter Windows Energiesparmodus (XP = Desktop )
und unter Vista = Höchstleistung - ( versuchsweise )

dann nochmal Deinen Test starten -

was hast Du denn nun von den hier vorgeschlagenen Dingen versucht ? Gib mal an was du gemacht / nicht gemacht hast -
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.952
Hallo,

neuestes BIOS ist drauf ?

das Mainboard kann 125W CPUs bei neuerer Bios-Version auch den 6000er vertragen -

BIOS-Version ( letzte ) 1004
 
Zuletzt bearbeitet:

LoHan

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
202
Also die CPU-Support-Liste des M2N-MX sagt aber etwas anderes. Maximale TPD wäre da 103W.
 

FoXy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
32
Neueste Bord Treiber sind drauf. AMD-CPU-Treiber sind drauf. C&Q ist aus.
Windoof is fast nagel neu, festplatte auch schon defragmentiert.

Was auf der CPU steht guck ich gleich mal und poste es dann.

BIOS ist noch das drauf, was drauf war ^^ hab eigentlich angst, mir durchs flashen alles zu schrotten *G*
 

javajo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
612
hi, guck doch erstmal in die Ereignisanzeige, falls du XP hast, bei Vista weiß ich nicht wie es da heißt.
Hilft oft weiter, bevor man an allen Ecken rumfuzzelt ;-)
 

FoXy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
32
hab ich schon, steht nix auffälliges drin
 
Top