Retro-PC mit Voodoo2 Grafik

MrMorgan

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.739
Moin,

ich überlege mir schon seit geraumer Zeit mich wieder wie in den alten Tagen zu fühlen ;)

Jetzt überlege ich mir grad mir einen Retro-PC zu basteln wie ich ihn damals hatte. Aber ich bekomm beim besten Willen nicht mehr zusammen was da damals so in war ;)

Was hatte man denn zu Voodoo2 Zeiten sonst noch im PC verbaut? Vor allem welche "guten" Hauptgrafikkarten hatte man denn zu seiner Voodoo2 drin? War das schon Pentium 3 oder noch Pentium 2?

Bin um jeden Tip dankbar ;)

Folgende Config hatte ich bis jettz im Kopf:

CPU: AMD K6-2 / Pentium 2
Speicher: 128-512MB
Mainboard: Passend eben zum Prozessor
Grafikkarte: ATI RagePro oder ähnlich???
Addon-Karte: Voodoo 2 (was hatte die, 8MB oder 12MB?)
Soundkarte: Creative Soundblaster irgendwas
Festplatte: 80-160GB IDE
CD-ROM: irgend nen Brenner halt ;)

Hat noch wer Ideen oder Verbesserungsvorschläge?

Soll für SPiele sein ala Quake2, Incomming, Half Life 1 wobei HL1 da schon raussticht und deutlich neuer ist
 
Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.652
Voodoo2, dass wären glaube ich die Zeiten eines AMD Thunderbird (Athlon K7).
Ich kann mich noch genau erinnern - als wärs gestern gewesen - wie ich im Laden stand und mir diese neue CPU gekauft habe, für richtig viel Geld, mit sagenhaft gigantischen 1.000MHz...

Kann sein das die Voodoo2 aber noch davon war, ich hatte nämlich auch mal eine, man habe ich mich immer "aufgeregt" bei NfS2 als ich bei mir nix von der Strecke gesehen hatte weil es regnete und die anderen ohne Voodoo einfach fuhren. Matrox Millennium - das war glaube ich zu der Zeit die beste Grafikkarte.

Aber die hatte ich nicht, die war zu teuer. Aber da gab es eine andere Karte, die etwas günstiger war und quasi die zweitbeste war. Aber ich kann mich beim besten Willen nicht mehr an die Bezeichnung erinnern.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrMorgan

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.739
hat man da schon die GHz Marke geknackt?? Ne oder? Ich kann mich nimmer so richtig dran erinnern...

Ich vermisch in meinen Gedanken glaub immer die Voodoo1/Voodoo2 Zeiten und dann mit den ersten "großen" 3D Karten mit 64/128MB Speicher ;)
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.005
Also ich habe noch irgendwo eine Diamond Monster 3D 2, also ein Voodoo 2 Grafikbeschleuniger. Die Hauptkarte war glaube ich eine ATI Rage Pro oder ähnlich. Ich weiß noch ziemlich sicher, dass es einen Treiber/Programm namens "Wicked Glide" (oder so ähnlich) gab, damit die Monster ihr potential komplett ausspielen konnte.
Beim Prozessor hatte ich damals einen AMD K6-2 mit 500MHz, wird also das Pendant zum Pentium 3 gewesen sein.

Diablo 2 wäre sicher mal ganz schön wieder in 3dfx-Grafik zu sehen :)
 

DannyA4

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.662
Also ich hatte in meinem Pentium 3(500) damals eine GeForce Ti 4600 von Visiontek.Hat mich damals 500 Mark gekostet das Teil.
Dazu hatte ich noch den teuren Rambus Ram drin..glaube 256MB.. und eine riesige 500GB Festplatte!

Mit Voodookarten habe ich nicht rumgeeiert, da meine Karte genug Leistung hatte.
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.005

MrMorgan

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.739
also war Voodoo 2 auch noch vor P3-500 IN? Denn die GeForce TI4600 kam ja erst wesentlich später oder?

Voodoo 3 ist mir wieder zu neu dafür, das müsste ja schon um die Jahrtausendwende gewesen sein oder?

@Necareor: Cool, die willst du nicht zufällig günstig verscherbeln? ;)

Edith:

Geil, ich weiß noch als ich damals meine erste Voodoo 1 Karte bekam... das war eine Miro Highscore mit 6MB Speicher... Der BURNER... Quake 2 sah plötzlich sowas von GENIAL aus mit Leuchteffekten usw ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.652
Genau... es war eine Diamond Stealth Karte, keine Matrox Millennium. Und passend dazu hatte ich mir dann für viel zu viel Geld die Voodoo2 dazu gekauft.

Die Riva TNT 2 war dann glaube ich das nächste Modell das ich hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.005
Ich krame mal in meinen Schatzkisten nach dem guten Stück, ich sag dir Bescheid, wenn ich sie finde, und wie ihr Zustand ist :)
 
D

DunklerRabe

Gast
Eine Voodoo 2 ist zu alt für ein Pentium 3 System, da gabs schon fast sowas wie die erste GeForce 256 (die originalen Pentium 3 erschienen kurz davor) und auf jeden Fall die Voodoo 3. Selbes gilt für die AMD K7 Athlons.
Die Voodoo 2 würde eher zu sowas in der Größenordnung Pentium/Pentium MMX/Pentium 2 passen und bei AMD entsprechend in ein K6 oder K6-2 System.
 

DaZpoon

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.102
Zum Release Datum war ein Pentium II 350 das Nonplusultra, viele hatten gerade mal nen Pentium 166 (+MMX). Aufgrund des Fehlens von T&L konnte man aber auch mit den Folgegenerationen noch Leistungssteigerungen feststellen. Mit einem Athlon 1Ghz sollte man dann aber das Maximum erreicht haben.
RAM-Ausrüstung bewegte sich im Rahmen von 32MB bis 128MB bei der oben genannten Pentium Ära, beim Athlon 256-512MB.

Soll ich mal was Diskutables in den Raum werfen? Willst du SLI betreiben? :evillol:

Wenn du Pod und Unreal 1 zum Laufen bekommst dann leih ich mir die Kiste mal aus :-)
Ergänzung ()

Du solltest natürlich daran denken, dass du noch eine Basis-Grafikkarte benötigst. Das waren zumeist ATI Rage3D oder S3 Virge.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.652
Ja, kann hinkommen.
 

MrMorgan

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.739
ja super, ich glaube ich hatte wie gesagt nen AMD K6-2 CPU mit ATI Rage3D und ner Creative Voodoo2 mit 8MB und 128MB SD-RAM :)

Geilo Geilo ich bin grad voll hippelig ;)

Stimmt Unreal 1 kam da ja irgendwann, der Grafikburner hrhr
 
T

Trial_ex

Gast
Also meine Voodoo2 lief damals aus nem Cyrix 6x86 mit 150MHz?, später dann auf nem Pentium 233MMX. Die Basiskarte war eine Matrox G200.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.652
Jo... Unreal, dass Grafikwunder. Hmmm... Duke Nukem 3D, Blood, Dark Forces, Hexen, Quake, Sin uvm. Das wären noch Spiele!
 

StrokerAce

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
190
Stark den Cyrix hatte ich auch :D

Ach her jeh waren das noch Zeiten...
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.375
also ich hatte meine Voodoo2 zusammen mit ner Matrox Mystique auf nem AMD K6 200 :)
P3/Athlon ist für die Voodoo2 deutlich zu spät

Edit: außerdem sei darauf hingewiesen dass es da mal 8GB/32GB/64GB/128GB HDD Probleme gab.
also ein Sockel 7 Board muss nicht unbedingt mit deiner angedachten großen IDE HDD klar kommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Top