Test Samsung Galaxy Note 7 im Test: Für Stylus-Fans genau das Richtige

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.103
#2

(+)

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
581
#3
Größeres Display und weniger Akku - die einzigen unterschiede zum SGS7 :freak:

ich würde lieber das sgs7 nehmen!
 
Zuletzt bearbeitet:

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.994
#4
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.280
#6
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
#7
Ist den schon bekannt wann Android 7 hier verfügbar ist für das Handy ?
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.244
#8
"Vorbesteller sollten das Gerät ursprünglich am 30. September und somit etwas früher ausgeliefert bekommen."
Hier muss glaub ich der 30. August rein.

Zum Gerät: finde es schade, dass Samsung beim Note 7 bei der verbauten Hardware im Vergleich zur S-Serie keinen drauf gepackt hat. Mal sehen ob ich jetzt schon zum Note 7 greife oder doch noch auf ein Note 8 warte - eigentlich tuts mein Note 3 ja noch... Dual sim wäre verdammt gut gewesen.
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.347
#9
Erstens ist das die SD820 Version, zweitens ist der Test sowas von alltagsfern.
1. Ist der Exynos minimal schneller, da gab es schon einen Test beim S7 Edge. Aber immer noch weit entfernt vom iPhone.

2. Ist das wohl der Test, der den Alltag am ehesten widerspiegelt.

das ist schon oft allein wegen der 4x mehr Pixel die berechnet werden müssen schwer vergleichbar. Aber ja, Apples SoC hat ne super gute SingleThread Performance und dazu ein hochoptimiertes OS. Das zahlt sich beim Reaktionsverhalten aus.
Die Auflösung spielt gar keine Rolle. Das Note 7 kann die Auflösung ja selbstständig herunter regeln und genau hier wurde auch ein Test gemacht. Und wie schon gesagt, Auflösung egal.
 

nlr

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.405
#10

Scr1p

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.192
#11
Im Fazit wird als negativ angegeben das es noch kein Android 7 bekommt... euer ernst ?

Ich schreib mal eben die negativ Liste für euch:

- Kein wechselbarer Akku
- Nur in behinderter Edge Version erhältlich
- Gehäuse komplett aus Glas, fällt einmal auf den Boden ist es direkt beschädigt, Design vor Funktion -> Fail
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.347
#12
2. Weil ich im Alltag ständig 15 Apps wahllos hintereinander aufmache und schließe.
Der Test soll lediglich zeigen, dass das Galaxy im Alltag einfach träger ist. Egal ob man ein Spiel öffnet, etwas rendern lässt oder Multitasked. Es ist langsamer als das iPhone. Und genau deshalb ist das der so ziemlich sinnvollste Test.
Und für 850 Euro kann ich als Kunde ja wohl ein Gerät erwarten, was ähnlich flott unterwegs ist, wie ein 1 Jahr altes Gerät, zumal das iPhone noch durch seine viel zu langen Animationen ausgebremst wird. Mit iOS 10 wird das iPhone nochmals beschleunigt.
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.690
#13

MongoBoB

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8
#14
78.0% screen-to-body ratio und 73.9mm Breite bei 5.7 Zoll. :cool:
Könnten die Nexus Geräte (vor allem die neuen von HTC, laut den leaks) auch mal vertragen. :(
 
Zuletzt bearbeitet: (Nexus)
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
#15
überall gibts Berichte über das extrem kratzsensible Gorilla Glass 5 - ist das Note nicht auch damit ausgestattet????
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.374
#16
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.176
#18
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
179
#19
Außerdem kann man es verdammt nochmal nicht vergleichen. Wie oft wird noch iOS und Android verglichen.
Klar ist Android langsamer. Das ist genauso wie bei den Konsolen. Am PC muss das Spiel auf jeder erdenklichen Hardwarekonfiguration laufen. Bei der Konsole kann es auf eine konfiguration angepasst werden. somit läuft es auf schwächerer Hardware besser.
Genauso ist es bei Android und iOS doch. Apple kann ihren SOC so bauen, wie er die meiste Performance in iOS wiederspiegelt.
Wer einfach nur schnell und einfach haben will kauft sich seit jeher Apple. Wer kein Bock auf Apple und seine Restriktionen hat kauft halt Android. Der Vergleich hinkt mal wieder vorne wie hinten.

Bin kein Android Fanboy. Apple macht vieles Richtig. Aber auch vieles falsch was mich stört.
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
#20
Zuletzt bearbeitet:
Top