Test Test: Asus Radeon HD 3850 X2

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.906
#1
Asus möchte mit der Radeon HD 3850 X2 die Lücke zwischen der Radeon HD 3870 und der Radeon HD 3870 X2 schließen. Ein kühnes Unterfangen. Doch ist es auch erfolgreich? Wir werden darüber hinaus untersuchen, inwiefern die Grafikkarte gegen die Single-GPU-Karten von Nvidia bestehen kann. Hat Asus ein Gegenmittel gegen die starke Konkurrenz gefunden?

Zum Artikel: Test: Asus Radeon HD 3850 X2
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.841
#2
hmm... nicht gedacht dass diese Karte so lahm ist und nicht gedacht der der GF9800GTX so schnell ist :o

Ich kann mich ansonsten euer Meinungen nur Anschliessen was der Lüfter angeht, da muss ein Deffekt darin liegen.
Ansonsten ein Absolut Toller Test wie immer CB Niveau ;)

Vorallem finde ich es sehr Interessant dass Ihr der Kühler auseinander nimmt.
Jetzt weis ich dass dieser nach Stark aussehender Kühler nur zwei billige Kupferplatten mit Alulamellen sind :)
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.354
#3
Hab ich mir eigentlich schon gedacht... Ok, wir wissen den Preis noch nicht; trotzdem denke ich, dass diese Karte(n) kaum für jemanden attrativ ist (sind von mir aus ;)).
 

wwaste

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
46
#4
das ganze konzept x2 ist noch sehr unausgereift und bei den treibern momentan und der tatsache dass kaum ein spiel bessere leistung durch den teuren x2 chip erzielt bleibt es einfach unausgereift. vllt warten wir noch ein quartal und es kommen bessere grakas mit 2 chips raus aber amd setzt ja schon auf die singlechipkarte 4000.

kurz und knapp x2 ist doch so ein mist wie crossfire. braucht kein mensch und ist scheißteuer.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.787
#5
Verdammt, grad wollt ich mich schlafenlegen, da wird hier noch der Test reingestellt. Gute Arbeit! Dafür das das Ding noch nicht mal kaufbar ist, echt fix hier :daumen:

JaJa, das alte Multi-GPU-Problem: die Treiber. Gothic, Jericho und WiC reißens richtig rein. Kann ich nicht nachvollziehen, weil die Spiele schon ewig am Markt sind. Das muss doch mal langsam bei ATI ankommen. Immerhin lässt sich anders als bei CPUs über die Treiber viel erreichen.

Ich weiß, exe-renaming, aber es muss schon so getestet werden, wie der durchschnittliche DAU die Graka verwendet. Nach der aktuellen Valve-Survey rennen immerhin von 1,6Mill. noch mindestens 75% aller ATI-Verwender (ca. 30% aller Grakas) mit der Version 7.14 oder ÄLTER rum. Ich glaube nicht, das sich der Großteil der Spieler mit exe-renaming befasst.

"Zuerst vermuteten wir, dass dieses nach der Treiberinstallation verschwinden wieder würde, was jedoch nicht der Fall war.

Falscher Satzbau im Abschnitt Lautstärke
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.360
#6
Meine Frage wäre jetzt, warum wird immer wieder eine GF 9800GTX empfohlen, obwohl die 8800GTS 512 doch um einiges günstiger ist nur leicht niedriger getacktet ist und man sie spielen leicht auf das Niveau oder über das einer 9800GTX zu bringen, das ist mir immer wieder ein rätzel!
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
587
#8
Das ist doch mal ne coole Karte ,wenn der Preis stimmt !!!!ATI holt Immer mehr auf, Preiswert und gut !! vieleicht kaufe ich mir ja auch mal bald ne ATI karte ???
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
24.209
#10
Toll ... mal wieder eine Multi-GPU-Krücke und evt. noch sacklaut. Nette Idee voll in den Sand gesetzt :(

cYa
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.981
#11
Amd/Ati endtöschen mich extrem ihn letzter zeit. Ich wüsch mir die zeiten zurück wo ATI noch gut karten geamcjt hat z.b.: x1000 reihe. Die waren alle druch die back weg super. Aber seit der 2000 reihne naja. Da feht einfach leistung. Und die karte kann sich da einreihen. Und ich wüsche mir von AMD /ATI auch mal treiber die rocken. Naja



P.s: Sry wegen reschreibung habe LRS
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.268
#12
Mich würde mal interessieren was sich ATI/AMD dabei denkt, so viele Multi-GPU Grafikkarten auf den Markt zu bringen, obwohl sie selber sagen das sie die Microruckler nicht in den Griff bekommen bzw. nicht per Treiber update fixen können.

Als Kunde komme ich mir da irgend wie verarscht vor...



Ansonsten wie immer, saubere Arbeit @ CB :daumen:

Moin Kasmo
 
Zuletzt bearbeitet:

Faihtless

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.107
#14
Na ja dann lieber 2 einzelneKarten eine 3850 und eine 3870 ist als Crossfire noch schneller und ich brauche die nur dann einschalten wenn ich Sie brauche.
ist auch noch leiser,
und wenn mal eine defekt geht habe ich noch eine zum Arbeiten.
 

muli0815

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
47
#16
Hallo, bezüglich des Kühlsystems der getesteten Asus Karte:
ich denke nicht, daß die Lüftersteuerung defekt ist, da ich für kurze Zeit die Asus 3870X2 Top mit identischem Kühlsystem hatte.
Fazit: die Karte lief immer mit 100% Drehzahl, ob mit oder ohne Treiber.
Ich bin da anscheinend nicht der einzige, (siehe Geizhals).

Der Asus Support ist und war wie immer ahnungslos.

Denke, daß es sich bei diesem Kühlsystem um eine Fehlentwicklung handelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
7.911
#17
die magere performance war ja absehbar.
über den sinn von multi-gpu-karten kann man bekanntlich streiten, ich persönlich halte alle bisherigen lösungen für sinnfrei. die unterstützung (softwareseitig) wird auch noch ne ganze ecke auf sich warten lassen, da ausser einer handvoll freaks niemand an einer x2 oder gx2 interessiert ist (oder war).

eine möglichkeit, wie dieses modell hier noch absatz finden könnte, wäre der preis .. sofern dieser deutlich unterhalb einer herkömmlichen cf-lösung aus 2x 3850 und ebenfalls unterhalb der 180€ für ne 88gts liegt. ansonsten ists ne totgeburt.
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.910
#18
Wieso schiebt ihr jetzt Ati die Schuld in die Schuhe ?
Das ist eine reine asus Entwicklung und wohl etwas in die Hose gegangen.

Schade, dass Oblivion nicht mehr Teil des Benchmarkparcours ist.
Und wie !

Es werden praktisch nurnoch Shooter gebencht und vielleicht mal noch mehr oder weniger bekannte RTS.

Aber das Obi rausfliegt und Bug3 äh Gothic 3 drinne bleibt ist doch echt ein Hohn.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
730
#20
Als ich "Asus Radeon HD 3850 X2" gelesen habe, habe ich mir echt viel von erwartet. Ich dachte, die rockt alle nVidia Karten weg, was nicht der Fall war. Leider.

Ich finde auch, dass ATI alles kaputt gemacht hat seit der 2XXX Reihe. (Aber hat ja nichts mit der Asus Karte zu tun, bevor wieder alle anfangen zu meckern)
 
Top