• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

CoD:Modern Warfare Warzone FPS Probleme

LANDVOGT_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2021
Beiträge
87
Hallo,

mit jeder neuen Season gehen bei mir die FPS von Warzone weiter in den Keller, zuletzt so weit, dass ich aufgehört habe Verdansk zu spielen und nur noch Rebirth bzw. MW Multiplayer spiele. Jetzt bin ich einmal auf Nachforschung gegangen und habe gesehen, dass mein RAM ausgelastet war. Hab also von 8 auf 16GB aufgerüstet. Trotzdem habe ich auf Verdansk konstant 30 FPS. Auf Rebirth immerhin fast 60 FPS.

Mein System:
Intel Core i7-8750H | 2,2 GHz
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti | 4 GB GDDR5
16GB Ram
500GB SDD

MSI Afterburner zeigt, dass das System weder bei CPU, GPU noch RAM ausgelastet ist. CPU hat ab und zu spitzen, aber das erklärt nicht, dass die FPS konstant bei 30 bleiben. Was ist da los? Warzone Settings habe ich schon alles aufs Minimum gefahren (auch Graka-Settings, obwohl die fast gar nicht ausgelastet wird.

Helft mir bitte :)
 

Anhänge

  • Complete.jpg
    Complete.jpg
    529,6 KB · Aufrufe: 364
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schmarall
Hi,

beobachte mal ingame mit afterburner ob der Prozessortakt der einzelnen Kerne runter geht.
Möglicherweise wird deine CPU oder GPU zu warm, sodas der Prozessor den Takt reduziert.
Temp-Limit möglicherweise.

Wie sieht die Vram Auslastung aus? 4GB Vram sind nicht mehr wirklich viel.

Ps: zockst aufn Laptop oder?
 
Zitat von Captain Mumpitz:
Danke für die Suche. Ich hab aber keine Ruckler und auch nicht die in den anderen Topics beschriebenen Probleme.

@psy187: Ist ein Schenker XMG Laptop, ja. Leider alles verlötet, deshalb ist ausser RAM Upgrade nichts möglich. Aber laut der Werte erstmal auch nicht notwendig, da die Hardware ja nicht am Limit läuft?
Womit kann ich die VRAM Last auslesen? Temp Limit dürfte es eigentlich auch nicht sehen, laut Afterburner ist die Temperatur ja in Ordnung.

Was ich hauptsächlich nicht verstehe: die FPS sind immer bei 30. Nicht mal höher und mal niedriger (ausser bei so Hochlast-Szenen wie dem Helikopterflug am Anfang). Immer bei 30 FPS, egal ob Gegner auftauchen oder nicht, egal ob die CPU grade auf Last ist oder nicht. Das verstehe ich halt einfach nicht. Wenn eins der Teile bei 90-100% Auslastung schleifen würde, ok, aber so?
 
Wenn es genau 30 FPS sind, dann ist vermutlich vSync an und das System schafft keine 60 FPS, somit wird auf 30 reduziert. Check die entsprechenden Einstellungen im Spiel und dem Grafikkartentreiber dazu mal.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Phobsen
Vsync im Treiber/Spiel checken.
Fällst du mit aktiviertem VSync unter die 60Fps werden diese auf 30 halbiert.
VSync versucht die Fps mit Bildwiederholfrequenz deines Monitors synchron zu halten, um Tearing(zerreißen des Bildes) zu verhindern.
Du kannst dem mit Tripple Buffering entgegen wirken,was jedoch den Input Lag der Eingabe massiv erhöht.
 
GTX 1050ti und eine CPU mit 2,2ghz? Du kratzt gerade so minimal über den mind. Anforderungen würd ich sagen. Würde sogar schätzen, dass sich GPU und CPU bestimmt im Wechsel limitieren^^.
 
Zitat von Computersack:
GTX 1050ti und eine CPU mit 2,2ghz? Du kratzt gerade so minimal über den mind. Anforderungen würd ich sagen. Würde sogar schätzen, dass sich GPU und CPU bestimmt im Wechsel limitieren^^.
Guck dir doch mal den Screenshot von Afterburner an. GPU ist nie über 40-50% Auslastung.
CPU mal auf 100, mal auf 70% Auslastung.

@Phobsen und @the_ButcheR: VSync checke ich nochmal, mache ich aber eigentlich nie an (da hab ich von ewig an CS 1.6 Configs rumschrauben schon genug von). Kann mir vorstellen, dass VSync im Grakatreiber aktiv ist, wo ich das nicht gesehen habe.
 
Wenn die Graka sich langweilt hängst Du weiterhin im CPU-Limit, solange RAM und VRAM nicht gefüllt sind und kein Limiter wie Vsync angeschaltet ist.

CPU-Limit und Graka-Limit beieinander. Und Screen ist aus dem letzen Jahr, heute hab ich auch nur noch 130 FPS, auch bei mir gehen die FPS mit jedem Patch weiter runter.

modernwarfare_2020_05jej75.jpg
modernwarfare_2020_059ukjp.jpg
 
1620741565428.png

Falls dies der richtige Graph ist ,sieht das nicht aus wie "nie über 40-50%"
Abgesehen davon, wenn die GPU dauerhaft bei 40-50% rumdümpelt limitiert die CPU.
 
Dann scheine ich Afterburner falsch zu lesen. Ich dachte GPU2 ist die GTX 1050ti und GPU1 die interne?
Wenn dem nicht so ist, dann bleibt mir wohl nur einen neuen Rechner zu holen, oder ist da irgendwie noch was rauszuholen? OC geht bei meiner CPU schonmal nicht :/
 
Nicht in irgend einer Form die wirklich Mehrleistung bringt.
 
Also, die 30 FPS kann ich jetzt erklären - wenn der Laptop auf Akku läuft, drosselt er.

Bekomme jetzt zwischen 40 und 60 FPS, je nach Gegend auf der Map.
ss4.jpg

ss5.jpg

Wenn ich Afterburner jetzt richtig lese, dann stecke ich im Graka-Limit, right?
Complete2.jpg

Also muss wohl ein neuer Rechner her -.-

Was aktuelle Hardware angeht bin ich leider voll raus, ich hab zwar rausgefunden, was ein high-end-rechner ist, aber so viel Kohle will ich nicht loswerden. Wie finde ich raus, wie ich das beste für 1000-1500€ bekomme? Macht das überhaupt Sinn, dafür was zu kaufen oder sitze ich in einem Jahr wieder da und die neuesten Spiele dümpeln bei 50fps rum?
 
An Warzone darfst du deine Hardware und auch neue Hardware nicht messen.
"Krassere Hardware" bringt zwar eine Besserung, allerdings reicht schon ein Mid-End Rechner wie z.b meiner in der Signatur.

Mit einer 3090 und einem 5950x Ryzen wirst du nicht direkt einen Sprung von 140fps auf 240fps haben.
 
Krass. Mein 3960X kommt gerade so auf 140 FPS und ein 5er Ryzen soll das fast verdoppeln?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HisN
Btw: Was geholfen hat war die "Spiel Optimieren" Funktion von NVidia. Hat meine Auflösung runtergestellt, und die FPS sind jetzt annehmbar. Ich hatte vorher manuell die Auflösung Ingame runtergestellt, da aber immer ein extrem matschiges Bild bekommen, über NVidia ist das jetzt nicht passiert.
 
Zitat von LANDVOGT_:
Btw: Was geholfen hat war die "Spiel Optimieren" Funktion von NVidia. Hat meine Auflösung runtergestellt, und die FPS sind jetzt annehmbar. Ich hatte vorher manuell die Auflösung Ingame runtergestellt, da aber immer ein extrem matschiges Bild bekommen, über NVidia ist das jetzt nicht passiert.
Vermutlich hat GeForce Experience einfach nur das DLSS aktiviert, welches du auch im Spiel aktivieren kannst um einen Performance Schub zu bekommen. Kam neu mit Season 3 rein fuer Warzone.
 

Ähnliche Themen

2
Antworten
30
Aufrufe
3.072
  • Frage
CoD:Modern Warfare 2 Geringe FPS in Warzone 2
Antworten
7
Aufrufe
843
Antworten
18
Aufrufe
1.379
CoD:Modern Warfare 2 Ruckeln / Stottern - Warzone 2
Antworten
35
Aufrufe
4.697
Zurück
Top