xfx 8800gt 625m alpha dog edt. -> lüfter sau laut

devic

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.130
hi leute,
habe eben meine 8800gt alpha dog edt. von xfx bekommen. jetzt musste ich leider feststellen, dass der lüfter sehr laut ist und er sich auch nicht über nTune oder rivatuner steuern lässt...

weis nicht wirklich was ich jetz machen soll! hier noch ein bild:
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.856
Welchen Treiber hast drauf ?
 

devic

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.130
169.02 ! einer der die 8800gt schon unterstützt! bei bestseller-computer waren zwei seriennummern angegeben. habe gehofft ich bekomme die andere version der 625m mit dem kühler, der das ganze schwarze PCB bedeckt! naja, kann man nix machen!
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.856
Warum benutzt du so einen alten Treiber ? Gibt doch schon 169.21(XP) oder 169.25(Vista);)
 

devic

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.130
ich lach mich schlapp! nee, jetz mal im ernst! hat einer ne idee was ich machen kann? bin am ende von meinem latein! hab mich jetz auf der xfx page registriert und denen meine beschwerden mitgeteilt! werde mich evtl nochmal bei bestseller-computer melden!

oh man! was soll ich in der zeit machen, wo ich dann keine grafikkarte mehr habe, wenn ich sie einschicke?

@bigworm48:
hatte ich auch schon drauf! habe jetz im mom halt den 169.02 drauf, weil der auf der treiber-cd war!
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.629
hm, scheinbar hat jeder hersteller so n "sparmodell" ohne tempsensor und lüftersteuerung auf den markt geschmissen... o0
 

devic

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.130
sont wäre die lüfterreglung bei nTune doch grau hinterlegt, wie bei den anderen!

bei mir steht in ntune und rivatuner der lüfter auf 29% und ist trotzdem sau laut! außerdem kann ich keine änderung feststellen, wenn ich etwas verändere!

habe gehofft, ich würde diese version bekommen:


wobei es daran jetzt nicht liegen soll! würde auch diese version der 8800gt akzeptieren, wenn der lüfter angenehm rhuig wäre!


edit:
unter everest erscheint seit dem wechsel auf die g92 gt keine drehzahl des grafikkarten-kühlers mehr!
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkTaur

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
320
Habe heute die gleiche Karte von K&M bekommen (Modell PV-T88P-YHQ4) und das Teil scheint wirklich keine Lüftersteuerung zu haben... Der RivaTuner zeigt beim Monitoring 100% an, eine Änderung in der Config scheint auch nichts zu bringen.
Das Teil nervt ungemein... Liebe XFX, so macht man sich keine Freunde/Stammkunden.
Was mich dazu nun auch wundert ist, dass die 600m teurer ist als diese 625m. Liegt wohl daran dass die 625m eine Billigvariante ist, es gibt nämlich noch eine weitere 625m die laut Homepage eine andere Modellbezeichnung (PV-T88P-YDQ4) und den Referenzlüfter hat.

XFX nie wieder!
 
Zuletzt bearbeitet:

devic

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.130
was hast du jetzt vor zu machen? so komm ich mit dem teil nicht klar! dann schick ich es zurück und erstatte mein geld zurück, fahr zu alternate und hol mir die mit dem ganzflächigem kühler (YDQ4)! kostet mich zwar ein paar ocken mehr aber das ist es mir dann wert!

k&m und bestseller-computer gehören zusammen!

das problem war, dass bei bestseller-computer und bei k&m zwei artikelnummern angegeben waren: YDQ4 und YHQ4. habe mich vorher auf der page von XFX extra informiert um welche modelle es sich handelt und gehofft, dass ich die YDQ4 bekomme!

edit:
stimmt! bei mir wird beim hardware-monitor auch 100% angezeigt!
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkTaur

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
320
Werde das Teil wohl auch zurücksenden und erst mal wieder mit meiner X1950Pro leben.
Von XFX habe ich erst mal die Schn... voll.
Folgende (preisliche) Alternativen habe ich gerade im Blick:
- Leadtek (Retail) PX8800GT ZL (Zalman Kühler/Lüfter)
- Sparkle (Retail) 8800GT 512MB 2xDVI/TV
- XpertVision (Retail) 8800GT 512MB 2xDVI/TV

Die letzten zwei haben zwar nur Standardtakt aber das ist mir eigentl. egal.

Update: GraKa wurde wieder verpackt und geht gleich morgen früh zur Post...

PS: Das diese keine Lüftersteuerung hat merkt man auch dass diese auf Änderungen im Riva-Tuner überhaupt nicht reagiert und im 3D-Modus wird diese überhaupt nicht lauter bzw. ist genauso laut wie im 2D-Modus (3D wäre ja nicht so schlimm da ich einen Kopfhörer habe ;) ).
Noch was: 8800GT-Grakas haben laut PCGH mit Referenzkühler eine Lautheit von 0,4-0,5 Sone im Idle-Betrieb und 0,5-0,8 Sone im 3D-Betrieb. Diese GraKa liegt auf jeden Fall weit darüber. Meine X1950Pro liegt laut div. Quelle bei ca. 0,5 Sone und habe somit einen direkten Vergleich denn die ist so gut wie nicht hörbar (nur wenn sie beim Einschalten kurz auf 100% geht, was sie bzgl. meiner Erfahrungen mit der Lautstärke nicht mal im 3D-Modus tut)
 
Zuletzt bearbeitet:

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.629
dann scheint mein verdacht ja richtig zu sein.... ich frag mich nur warum die das so machen, und vor allem wieso sie das dann nicht kennzeichnen.
wenn so n lüfter heutzutage auf 100% läuft ist das doch ne zumutung.... o_0
 

devic

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.130
eine von werk aus übertaktete graka ist aus meiner sicht sowieso schwachsinn! habe nur zu dieser gegriffen, da sie ein schwarzes pcb hat!

ich werde sie morgen mittag auch wieder zu post bringen und eine 8800gt mit der seriennummerendung -YDQ4 anfordern. wenn das mal wieder nicht möglich ist, verlange ich das geld zurück!
 

stasikz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
23
Verdammt.
Habe heute auch diese Karte bei bei K&M bestellt. Zum Glück nicht per Post, sondern zum Abholen in der Filliale(Kassel). Gehe morgen hin und gucke nach, um welche Karte es sich dabei handelt.
Kann man eingentlich ohne die Verpackung zu öffnen feststellen, welchen Lüfter die Karte hat? Ist die Verpackung in die Folie verschweisst?

MfG
stasikz
 

devic

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.130
ja kann man:
PV-T88P-YDQ4 - großer kühler
PV-T88P-YHQ4 - kleiner kühler

von außen kann man diese nummern einsehen!
 

stasikz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
23
hab jetzt anhand der Bilder nachgemessen, die PV-T88P-YHQ4 (mit lauten Lüfter)
ist kürzer als die PV-T88P-YDQ4 => weniger Platz für auf der Platine => kein Platz für die Lüftersteuerung. Gut dass XFX wenigstens alle vorhanden Modelle mit den Pruduktnummern auf ihrer Seite angibt. Die anderen (Powercolor, Palit) machen das nicht.

Musste leider aus eigener Erfahrung feststellen, dass die Hersteller das Referenzdesign einfach so ändern ohne es auf der Seite zu kennzeichnen. Habe schon zwei karten zurück geschickt, einmal eine Powercolor 3870 (normale keine PCS), die hatte Zerotherm lüfter und keine Lüftersteuerung, obwohl die Karte auf der Homepage gar nicht gibt und dann eine Palit 8800GT mit goldenem Kühlkörper, die es laut Homapage gar nicht geben soll. Diese hatte auch keine Lüftersteuerung.
 

DarkTaur

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
320
Ich begreife nicht was hier in den Köpfen der Hersteller vorgeht. Durch derartige Sparmassnahmen sorgen die doch nur dafür dass die Kunden ihre Produkte in Zukunft meiden und schaufeln somit doch ihr eigenes Grab (mehr oder weniger)...
Ich werde in Zukunft XFX meiden und wohl nun auch die hier genannten Marken Powercolor/Palit...
 

_/"Y&Y"\_

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
Zuletzt bearbeitet:

stasikz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
23
das ist doch ganz einfach - zurück damit und lass sie austauschen gegen ne Xpert/Paltit
die Kühlung der Karten ist einfach super habe im IDLE 44° bei LAST 55°
Besonders bei der Palit Karte muss man aufpassen, welche man bekommt. Ist das eine normale GT ohne Super oder Sonic, dann besteht die Chance, dass man eine mit dem goldenen Kühler erwischt und die ist alles andere als leise. Die hat nämlich keine Lüftersteuerung und kein Temperatursensoren und dreht immer auf 100%
 

Pyradonis

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
635
Verdächtig sind allgemein alle Karten, die KEINEN Referenzlüfter verwenden. Da muss man sich wirklich vorher genau umhören. Die Hersteller selbst schweigen sich zu dem Thema meist aus.
Allerdings gibts auch bei der Verwendung von Referenzlüftern Probleme. Ab Werk übertaktete Leadtek 8800GT (GTB Version) haben z.B. auch keine Lüftersteuerung
 
Top