News Bungie: Destiny-Entwickler planen mehrere neue Marken

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.868

schiz0

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
836
Die sollen mal zusehen das die Server bald wieder on sind. Bis 19Uhr dauert noch so lange ^^ Will endlich wieder daddeln. Bin auf das neue DLC gespannt.
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.754
Ich überlege immer noch, ob ich mich auf das Versprechen "Ab Forsaken wird alles besser" gewisser Spieler, einlassen soll. Das Standard Spiel bis zum Ende der Story war auf jeden Fall extrem enttäuschend. Rein spielerisch ok, aber die Story war wirklich schlecht und die Loot Mechaniken ziehen da halt noch nicht so.
Forsaken würde man aktuell dann ja wohl überspringen (auch wenn wohl bestimmte Teile davon irgendwo enthalten sind) und direkt mit Shadowkeep weitermachen.
 

just_fre@kin

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.404
Bin mal gespannt, wie gut die Migration von Battle.net auf Steam geklappt hat, hab sogar extra für das Game Steam wieder auf meinem Laptop installiert, war eigentlich ganz zufrieden mit battle.net only. Bisher hab ich erst knapp 60GB von den erforderlichen 80,4GB runtergeladen, aber bis heute Abend ist ja noch Zeit ...
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.622
Also ich hab in Destiniy 2 ca. 130h in meinen Main Char investiert. Hauptspiel und die ersten zwei Erweiterungen. Das Haupspiel hab ich damals gratis zur GPU bekommen und war ganz gut und dafür hätte ich auch gerne Geld gezahlt und so hatte ich mir die ersten beiden Erweiterungen im Pack gekauft. Die erste war schon nicht sehr berauschend, aber es ging und hat Spas gemacht. Die zweite war ne Katastrophe und danach war bei mir die Luft raus. Auch Raid usw war eher langweilig und nicht gerade anspruchsvoll. Ich hab mich dann gegen den kauf von Forsaken entschieden. Mir war es das nicht mehr wert.

Ich bin am Überlegen ob ich mit Shadowkep nochmal einsteigen soll, den ein Kumpel zockt immer noch. Nur wenn da wieder nicht mehr Inhalt kommt, dann nein Danke.
 

eNdx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
275
wie ist denn das jetzt mit den DLCs etc?

Ich habe damals das Basisspiel von Destiny 2 gekauft und gespielt.

Mit dem Umzug auf Steam bekommt man ja nun die ersten beiden DLCs (aus dem ersten Jahr?) kostenlos dazu. Wie sieht das denn nun mit Forsaken und Shadowkeep aus?

Wenn ich mir nun Shadowkeep kaufen würde, bekomme ich dann Forsaken auch dabei? Oder muss ich beides einzeln kaufen und wenn ja, wo bekomme ich dann Forsaken für Steam her?
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.754
Oder muss ich beides einzeln kaufen und wenn ja, wo bekomme ich dann Forsaken für Steam her?
Du wirst beides einzeln kaufen müssen. Aktuell gibt es Forsaken nicht für Steam. Das soll wohl ~1 Woche nach Shadowkeep für Steam vorbereitet werden.
Also aktuell hast du sowieso nur die Möglichkeit mit Shadowkeep wieder einzusteigen. Vermutlich wäre Forsaken aber interessanter, weil es voraussichtlich auch deutlich günstiger sein wird.
 

BorstiNumberOne

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.677
Das ist doch aber alles kalter Kaffee und Schnee von gestern. Wieviel da von der Chefetage Activisions kam, weiss man an der Stelle auch nicht. Es betraf ausserdem doch eh nur den ingame Shop. Den einfach nicht nutzen und gut. Es gab soviel besseres im regulären Spiel zu finden, egal ob Waffen, Ausrüstung oder Skins. Von daher werden wir im Clan wieder viel Freude mit Shadowkeep haben. Die Trennung von Activision begrüße ich übrigens, die sollen ihr eigenes Ding machen.
Ergänzung ()

Ich überlege immer noch, ob ich mich auf das Versprechen "Ab Forsaken wird alles besser" gewisser Spieler, einlassen soll. Das Standard Spiel bis zum Ende der Story war auf jeden Fall extrem enttäuschend. Rein spielerisch ok, aber die Story war wirklich schlecht und die Loot Mechaniken ziehen da halt noch nicht so.
Forsaken würde man aktuell dann ja wohl überspringen (auch wenn wohl bestimmte Teile davon irgendwo enthalten sind) und direkt mit Shadowkeep weitermachen.
Forsaken war um einiges besser. Wie immer hätte so das Spiel rauskommen müssen und nicht anders. Aber da zeichnete sich auch schon langsam die Trennung von Activision ab. Das Original Vanilla war enttäuschend, da gebe ich Dir recht. Da ich aber D1 nur auf der PS3 hatte und mir die NextGen-Version vorenthalten blieb, bin ich insgesamt über D2 glücklich. Mit Shadowkeep sind ja nun noch mehr Änderungen wie das Armor 2.0 gemacht worden. Auch werden sämtliche Waffen neu rolliert.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.868

BorstiNumberOne

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.677
@Chillaholic:
Und genau die bekommst Du auch im ingame Shop für Geld. Das wollte man anfeuern. Zugegeben das ist nicht toll, aber der Bling Bling da drin hat mich kalt gelassen. Die richtigen Schätze findest Du ja nur in den Raids oder Spezialquests, wie die der Sniper-Rifle "Whisper of Worm". Wie gesagt, Bungie gebe ich da nicht allein die Schuld dran, da hat sicher Activision noch ein Wörtchen mitgeredet. Forsaken war vor einem Jahr die Kehrtwende, Shadowkeep nun der Neuanfang.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.868
Zugegeben das ist nicht toll, aber der Bling Bling da drin halt mich kalt gelassen.
Lass mir einfach nicht gerne ins Gesicht lügen.
Bei der Nummer mit dem versteckten XP-Cap hat man ganz offensichtlich gelogen, denn nachträglich zum "fix" hat man die Menge der EP mal eben verdoppelt. Auffälliger kann man seine Kunden nicht bescheißen. Natürlich war das alles "nicht beabsichtigt".
 

BorstiNumberOne

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.677
@Chillaholic:
Ist ja okay, ich bin da eben nicht mehr so nachtragend und denke, dass solche Aktionen ja mit ein Punkt waren, warum man sich von Activision getrennt hat. Vielen und auch mir gefällt halt trotzdem Destiny 2, mein Clan steht auch schon wieder bereit. Übrigens macht jeder bei Shadowkeep einen Neuanfang, es ist komplett eigenständig und alle starten gleich. Bin mal gespannt, wie die Integration in Steam geklappt hat und ob alles noch da ist... und ob überhaupt heute ein Einloggen möglich ist.
Was man ihnen vielleicht noch vorwerfen kann ist, dass auch recht viel aus Destiny 1 portiert wird. Da es jedoch nie für den PC erschienen ist, begrüße ich die Ports und freue mich auf Planeten und Waffen aus dem ersten Teil.
 

just_fre@kin

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.404
@BorstiNumberOne Ich wäre inzwischen vorsichtig die Schuld beim Publisher (Activision) zu suchen: Bei Bioware und deren Fehlschlägen haben auch alle Gamer zuerst EA an den Pranger gestellt - bis dann heraus kam, dass nahezu alle Fehler auf dem eigenen Mist von Bioware gewachsen sind (u.a. massives Missmanagement von Führungspersonal) und EA sich kaum eingemischt hat, ja sogar noch (wohlwollend) Geld in hoffnungslose Personal- und Spieleentscheidungen gesteckt hat.

Ungeachtet dessen, dass ich die Spiele ganz gerne mal zwischendurch zocke: Die ganze Marke "Destiny" war doch seit Launch von Teil 1 nicht das Spielerlebnis, was den Usern suggeriert wurde. Erst deutlich später und mit vielen Add-Ons (und weiterer Monetarisierung) wurde Schadensbegrenzung betrieben. Bei Teil 2 war es exakt das Gleiche. Ich stehe Bungie spektischer denn je gegenüber und hoffe, dass sie ihre Marke in den Griff kriegen.
 

ThePlayer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
118
Wow also 35 Euro für ein DLC! Ich wollte das Game ja nicht neu kaufen, vor allem wenn es F2P ist. Was beinhaltet der DLC das ich dafür 35 Euro ausgeben will?
 

Haaase

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
24
Die Skalierung in dem Spiel ist einfach für die Tonne. Ich hab 0 Equip am Anfang, baller bisschen, Gegner tot... Das gleiche aber später auch. Man hat iwie nie das Gefühl von Progress in dem Spiel. Den Loot hätte man sich dann auch sparen können, wenn man dann ehh runterskaliert wird, und wieder kein Damage macht. Ergibt für mich einfach kein Sinn :D
 

Coeckchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
378
Bungie hat Halo gut Hinbekommen, aber Destiny im Sify "Fantasy" Setting is Storytechnisch nen völliger Rohrkrepierer....ich werd damit einfach nicht warm wenn ich dauernt mit Texten vollgelabert werde vonwegen "Dunkle Mächte" und Dialogen die ein 5 Jähriger Verfassen könnte.

Edit: Die Physik bietet vor allem im Weltraum mehr als genug Spielraum um Plausible zusammenhänge zu Kreieren. Hier braucht man keine "Macht" im Sinne von Hokus Pokus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Triky313

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
396
Kann mir das mit den DLC's mal jemand genauer erklären? Ich habe D2 noch von damals als es kein DLC gab. Was habe ich bei Steam nun (ja, der Transfer wurde gemacht) und welche DLC's braucht man noch?
Gibt es noch einen Seasonpass oder sonstige Extra-Inhalte?
 

Po$e!doN

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
952
Top