News China: Jugendliche zu WoW gezwungen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.052
#1
Computerspielen für Geld: wohl ein Traum vieler Spieler. Wer diesen in Deutschland umsetzen will, wird wohl oder übel auf die Redaktionen der Spielemagazine angewiesen sein. Etwas anders sieht es derweil in China aus, denn dort ist dieser Traum für Kinder und Jugendliche zum Alptraum geworden.

Zur News: China: Jugendliche zu WoW gezwungen
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
#3
Krank! Sowas sollte es nicht geben! Mehr ist dazu nicht zu sagen!
 

RealSucker

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
105
#4
Hab ich in einem ausfühlichen Bericht eines ARD Magazins bereits gesehen. Sollen rund 40.000! chinesische Jugendliche sein.
Das wirft kein gutes Licht auf die Spielewelt! :-(
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.264
#5
Hat schon was, westlich vom Ural Gebirge zu wohnen. :-)

mfg Simon
 

RealSucker

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
105
#8
Bestimmt, aber 40.000 weniger machen sich auch nicht so gut! ^^
Aber schaden würde es der WoW-Szene sicher nicht, wenn die Qualität wieder zunimmt, denn mittlerwiele heisst es: "Der Reichste siegt!"
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
71
#9
Grund genug dieses Spiel zu verbieten! Die haben doch echt'n Rad ab...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (!!! entfernt, Regeln lesen bitte.)

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
#10
noch ein grund weshalb wow sch***** ist ;)

aber mal im ernst: das wird doch wohl nicht so schwierig sein herauszufinden, welche benutzerkonten soetwas tun und diese dann zu sperren. wenn diese banden dann nämlich jeden tag einen neue lizenz kaufen müssen rentiert sich das ganze nicht mehr und die armen zum gamen vergewaltigten jugendlichen sind wieder frei und können zuhause oder im kaufhaus vor der glotze sitzen und zocken.
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
73
#11
Also sowas ich echt krank.Die spinnen doch wie können die nur sowas machen? Die Armen Kinder...:o :o
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (??? entfernt, Regeln lesen bitte.)

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
#12
jaja die liebe Spielsucht , wer die nicht hat lebt und schläft mit viel weniger Problemen :)
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
141
#13
Klar ist das eine absolute Schweinerei. Jedoch bringt es nichts die Accounts zu sperren oder Sonstiges (vielleicht spielechnisch schon, spiele kein WoW). Was angegangen werden muss sind diese Methoden an sich in China. Denn wenn Goldfarming verboten wird, werden die Jugendlichen und Kinder in anderen Fabriken ausgenutzt und verkommen dort.
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
154
#18
die machen nix anderes außer schlafen zocken und essen :(

die tun mir richtig leid ey das hält man doch net lange durch wird man doch voll panne im kopf und rl haben die bestimmt auch net mehr :rolleyes:
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
38
#19
Jaja, die Chinesen, sind teilweise echt kranke Leute. Mal so nebenbei, ist es eigentlich von Blizzard her untersagt sich mit echtem Geld Gold in WoW zu erkaufen, oder sich gegen Geld hochleveln zu lassen?
 

HughHeffner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
349
#20
und andere zahlen dafuer um wow spielen zu duerfen...

ich will die sache jetzt sicher nich verharmlosen, schlimm genug ist das thema, aber
@10: du glaubst nich wirklich das die kinder dann frei wären und glücklich "zuhaus" spielen könnten ....

ich will jetzt keine diskussion entfachen ob das hier jetzt besser ist als mit crack zu dealen oder sich prostituieren zu müssen...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top