Coolermaster 212 rpm runterdrehen

Flashor

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19
Hallo,

habe einen Coolermaster 212 un der laeuft bei 1900 rpm im moment...

der bringt mich auf die palme weil der so verdammt laut ist, eigentlich dachte ich, dass der leise sein soll.

ich möcht jetz jedenfalls die rpm runterdrehen um dann zu gucken wies aussieht mit der lautstaerke etc.

kann man den runterdrehen?
 

crossfire-gtr

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
732
ja, kauf dir eine manuelle lüftersteuerung und schließe den lüfter dort an... dann kannst du ihne runter drehen...
 

Flashor

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19
hmm ok..

aber irgenwelche programme gibs dafuer nicht? da kauf ich mir lieber nen neuen luefter als dieses ding da ;)
 

S.O.L.D.I.3.R

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.101
Crossfire, es gibt erstmals andere Dinge die man testen sollte, bevor man Geld für ne Steuerung ausgeben will. Hat dein MB eine Lüftersteuerung integriert, welche auf der Software- CD dabei ist?

Sonst versuch mal Speedfan, das sollte doch eigentlich gehen...
 

The-Heinz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.431
Manche Fan Anschlüsse auf dem MoBo können selber die Drehzahl variiren.


Oder du ließt dich in Speedfan ein. Gibt glaube ich hier auf CB sogar ein How To für.

MfG
 

DJFireDrum

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.032
Wenn du dann neuen Lüfter kaufst, sind diese wohl auch nicht leise genug bei 12V o.O
 

Flashor

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19
ok danke ich werdes mal mit dem Speedfan versuchen, da mein MB diese Funktion nich hat.

ich werde spaeter nochma berichten ob es ging
 

Flashor

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19
hmm also ich krieg das nich gebacken....

hab das jetz ewig lang probiert und dran rumgespielt aber an der drehzahl aendert sich nichts. Vielleicht funzt das ja net mit meinem board hab nen Abit IP35P. Wieso läuft er denn dauernd auf Vollast obwohl die Temps im Idle überall nicht über 40 Grad gehn?

wenn ich automatische lüftergeschwindigkeit einstelle sinken die prozentzahlen bis auf 0 aber sonst aendert sich nichts und bei benutzerdefiniert hab ich kein smartguardian..
 
Zuletzt bearbeitet:

Flashor

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19
jo ist es ...aber wenn ich bios gehe was muss ich da genau umstellen? da wird zwar der fan speed und so angezeigt aber ich kann direkt nichts dran veraendern....dann hab ich da noch was mit sys fan control und cpu fan control. Da kann ich die target temperatur angeben einmal is die 50 und das andre ma 35...
muss ich was an den voltages aendern? auch wenn ich die target temperatur aender aendert sich nichts.

hmm hmm
 

Nobbi56

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.222
Es könnte sein, dass das Abit IP 35 P (das ja auch kein Mikro-Guru besitzt) generell keine 3poligen Lüfter am CPU-Fan-Anschluss (4polig) regeln kann. Meine I-Net-Verbindung lahmt momentan und ich will mir nicht die 16 MB-Datei des Handbuchs herunterladen ;), also schau' dort 'mal nach, bei der Beschreibung der Lüfteranschlüsse, dort müsste eigentlich erwähnt sein, ob nur 4- oder auch 3polige Lüfter am CPU-Fan-Anschluss regelbar sind.

LG N.
 

Flashor

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19
Juhu ich hab es geschafft.....

Alles was ich machen brauchte war den Fan Type im Bios von 4pin auf 3pin zu setzen...ist das auf dauer ungesund fuer den pc oder war das einfach falsch eingestellt?

Ich schaff es zwar die Rpm runterzudrehen...aber jetz kommts ;)....zu meinem bedauern muss ich feststellen dass es nicht der Coolermaster 212 war sondern die Gehäuselüfter die so laut sind...kann man die auch mit Speedfan iwi steuern?
 

DJFireDrum

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.032
Wobei bei meinem ABIT AX78 kann man nur CPU-Lüfter und EINEN Gehäuselüfter steuern, den anderen kann man nicht steuern lassen... kann also gut sein, dass man nur ein Teil der Anschlüsse steuern lassen kann ^^
 

Flashor

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19
weiss nicht wie ich das im Bios umstellen soll....hab da rumgewerkelt aber nichts hat sich getan.

habe mit abit guru runtergeladen und das naechste problem....ich starte das ding und das zeigt mir garnichts an...alles steht bei 0...kennt sich einer damit aus?
 

Nobbi56

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.222
Juhu ich hab es geschafft.....

Alles was ich machen brauchte war den Fan Type im Bios von 4pin auf 3pin zu setzen...ist das auf dauer ungesund fuer den pc oder war das einfach falsch eingestellt?
Nö, gibt keinerlei Gesundheitsprobleme :D


habe mit abit guru runtergeladen und das naechste problem....ich starte das ding und das zeigt mir garnichts an...alles steht bei 0...kennt sich einer damit aus?
Ich mag mich irren, würde aber meinen, dieses Mikro-Guru ist ein Feature, das nur auf den teureren Abit-Boards (z.B. dem IP 35 pro)vorhanden ist, Dein Board ist im Zweifel dafür leider nicht geeignet, so dass Du mit den Steuerungsoptionen Vorlieb nehmen musst, die im BIOS vorhanden sind, oder eben auf Speedfan oder eine externe Hardware-Lüftersteuerung ausweichen musst...

LG N.
 
Top