News Qualcomm 3D Sonic Max: Display-Fingerabdrucksensor wächst auf 6 cm²

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.815
dann doch lieber die Gesichtserkennung wie im iPhone und Pixel 4. Möcht ich nimmer missen. Bin schon ganz irritiert wenn ich mein altes Pixel 2 Xl in die Hand nehme.
 

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
8.828
Gesichtserkennung bzw. allgemein Biometrische Entsperrung ist IMHO eine große Komfortsteigerung. Es ist einfach mega entspannt wenn ich mein Elitebook aufklappe und mich per IR-Cam anmelden kann oder aufm Mi A2 Lite per Fingerabdrucksensor.

Hab heut einmal just for fun meine Webcam an meine Win7 Pro SP1 mit deaktivierter Firewall und keinen Updates seit SP1 VM angeschlossen die ich zum Pentesting nutze und war plötzlich verwirrt als ich mein Passwort eingeben musste :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeXes

Banned
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.538
dann doch lieber die Gesichtserkennung wie im iPhone und Pixel 4. Möcht ich nimmer missen. Bin schon ganz irritiert wenn ich mein altes Pixel 2 Xl in die Hand nehme.
True This.

Für die Gesichtserkennung würde ich selbst die Notch in Kauf nehmen.
Halte ich auch für die beste Variante des entsperrens.

Wäre einfach nur Traumhaft, wenn Apple es irgendwann schaffen würde, die Gesichtserkennung unter dem Display zu platzieren.
 

Overkee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
718
Seit ich FaceID nutze kommen mir Fingerabdruckscanner fast wie aus der Steinzeit an. Mit dem Gesicht zu entsperren ist einfach viel komfortabel und schneller
 

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.651
Ich hoffe, dass der Fingerabdruckscanner unter dem Display Standard wird.
Am Laptop ist Gesichtserkennung mMn besser, beim Smartphone Fingerprint
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.155
So richtig geil wird das einfach erst, wenn man die Möglichkeit hat irgendwo auf dem Display und auch unabhängig von der Ausrichtung einfach einen Finger zu platzieren. Dann kann man das nämlich auch gemütlich nebenbei machen.
Aber aktuell ist mir auch Face-Unlock meines Mate 20 lieber. Mal abgesehen davon, dass es viel sicherer ist.
 

Kleiner69

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.438
Nebenbei wird es ganz lustig wenn Mitmenschen der Scanner defekt wird und aus bequemlichkeit den Pin vergessen haben
Ich weiß nicht wie das andere Hersteller regeln, aber bei OnePlus wird man auch bei Nutzung von Fingerprint oder Face-unlock nach X Entsperrungen, vom OS dazu aufgefordert seine PIN/Muster/usw. einzugeben, damit man es eben nicht vergisst.
 
Zuletzt bearbeitet:

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.450
Menschen vergessen ernsthaft ihren Pin??? Jesus Christus.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.815
liegt vielleicht daran dass man keine dusslige unsichere 4 Zeichen Pin verwendet - behaupte es reicht da jemand 3h etwas über die Schulter zu schauen und man hat von fast jedem den Gerätepin - der vermutlich auch noch mit anderen Pin (Kreditkarte / EC übereinstimmt ^^)

Dann doch lieber Fingerprint / Gesichtserkennung in Kombination mit einem längeren Pin. Wobei letzteres wenn es so gut wie beim Pixel 4 integriert ist einfach absolut nahtlos funktioniert. I like.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
19.027
Meine Geräte verlangen alle drei Tage das Passwort. Solange kann ich mir das noch merken. :D Dann Tipp ich die 16 Stellen ein und hab wieder drei Tage Ruhe dank Fingerprint. "Leider" hab ich nur ne ausfahrbare Frontkamera. Praktisch jetzt im Winter mit Handschuhen an, aber Fingerabdruck geht halt schneller. Wollte ich schon bei meinem alten OP3 nicht missen. Klar, jedes mal Passwort wäre sicherer, aber wer will jedes mal beim Nutzen die 16 Stellen eintippen ;) Und sicherer als so ein 4 Stellen PIN oder ein Muster ist es alle mal.
 

new Account()

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.692
Nebenbei wird es ganz lustig wenn Mitmenschen der Scanner defekt wird und aus bequemlichkeit den Pin vergessen haben 😂
Bei Windows muss man bei einem Neustart zunächst die PIN eingeben (wie bei meinem Smartphone das Muster).
Erst dann wird die Gesichtserkennung benutzt.
Außerdem hat man ja noch folgende Möglichkeiten:
  • Das eigentliche Kennwort
  • Kennwort vergessen -> zurücksetzen
  • alternative Loginmethoden
 
K

KraitES

Gast
😂 keine Ahung wie das unter Windows funktioniert, meine SSD ist verschlüsselt bevor die bootet bitte Passwort.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.660
Gesichtserkennung ist viel zu unsicher. Punkt.
Ich hasse es, wenn mir die Freundin mein Handy vor mein Gesicht hält und es damit entsperrt.

Fingerabdruck im S10 halte ich für Quatsch. Ich kenne niemanden, der den gerne nutzt. Fläche viel zu klein, dh immer mehrere Versuche, wenn man nicht gut aufpasst.

Waren das schöne Zeiten, als es unten noch eine Sensortaste mit Fingerprint und oben ein LED gab.... mein P20pro wird mich hoffentlich noch lange begleiten.
 

GenFox

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
235
ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Qualcomm [...] auf Maui unter NDA erhalten. Die Kosten für An-, Abreise und Hotel wurden von Qualcomm getragen.
Das Leben als Redakteur ist schon verdammt hart. Danke, dass ihr euch trotzdem dermaßen aufopfert!
 

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
8.828

Bierliebhaber

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
424
Ob Gesichtserkennung oder Fingerabdrucksensor im Display ist mMn im Alltag wirklich kein großer Unterschied. Wenn man das Smartphone so hält, dass die Gesichtserkennung funktioniert, dann liegt doch der Daumen eh relativ natürlich da, wo der Sensor ist. Ich finde es sehr angenehm, zum entstperren gar keine Taste mehr drücken zu müssen, sondern nur den Daumen aufs Display legen zu können. Und ich komme auch ganz gut mit dem kleinen Feld klar. Sicher, größer ist immer besser. Aber es ist nicht so, dass ich unzufrieden wäre...
 
Top